PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Speedneedle-Stabilität



settembrini
12.02.2009, 10:13
eine frage an die tune speedneedle-kenner: kann man den speedneedle eurer meinung nach so wie unten abgebildet fahren, oder ist die sattelklemme zu kurz bzw. der sattel zu weit hinten für das carbongestell des sattels?
danke für tips.

http://img144.imageshack.us/img144/2012/tune2jd3.jpg (http://imageshack.us)
http://img144.imageshack.us/img144/tune2jd3.jpg/1/w768.png (http://g.imageshack.us/img144/tune2jd3.jpg/1/)

Andi
12.02.2009, 11:14
Wo soll denn das Problem sein? Dieser Speedneedle hat ja sogar die Aluummantelung. Ich würde mir da keine Gedanken machen.

Fahre übrigens den Speedy mit carbonummantelten Schienen seit Jahren ohne Probleme (bei 76 kg).

Ciao

Andi

settembrini
12.02.2009, 11:50
ich habe gelesen, dass es ratsam sei, für sättel mit carbongestell sattelstützen zu verwenden, deren klemmmechanismus möglichst lang ist (4 cm oder sowas).
da die klemmung meiner stütze ja ziemlich kurz ist und ich den sattel noch dazu ziemlich weit hinten montieren möchte bin ich mir eben nicht sicher, ob die carbonstreben, nach hinten raus, wo sie in einer größeren länge nicht mehr gestützt werden, stabil genug sind. ich wiege allerdings auch nur 60 kg.

settembrini
13.02.2009, 17:03
nur zur information: was andi oben schon gesagt hat habe ich jetzt schriftlich von tune: klemmbereich ausreichend für den gebrauch des tune sattels mit alu-ummantelung.

Hochpass
13.02.2009, 17:53
Hab bestimmt seit 8 Jahren den gleichen Seedneedle. Auch den mit Aluschienen in der 119g Version.

Ich wiege 94 Kg. Mach dir da mal um den Sattel keine Gedanken.

Andi
13.02.2009, 21:20
nur zur information: was andi oben schon gesagt hat habe ich jetzt schriftlich von tune
Na also. Ist ein super Sattel, auch wenn optisch nicht so super prickelnd.

settembrini
13.02.2009, 21:59
Ach, ich finde ihn gar nicht soo häßlich (aber mir gefällt auch der alte flite :D)
ob er bei mir allerdings auch bei längeren sachen funktioniert muß sich noch zeigen (bin aber sehr optimistisch dsbzgl.)