PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Latex, oder darfs auch was anderes sein ????



K.Roo
09.12.2003, 19:31
Hallo Experten !!!!

es wir viel über Reifen gepostet, aber was mich mal interessieren würde, was ist mit den Schläuchen, oder ist das eher egal, hauptsache mit Gummi.......:)
Ich habe schon allerlei an Schläuche montiert, superleicht, mega billig, aber nen richtigen Unterschied konnte ich nicht so recht feststellen....
Fahren die richtigen Radler nur ,, Latex", oder darf´s auch was anderes sein ???? :)
Die super leichten Dinger liegen bei schlappe 10 € (55 gr.) wobei die schwereren billigen ( Kenda Tube) bei 2 € liegen...Rechtfertigt das geringere Gewicht, den 5 fachen Preis ???? Oder ist das eher mehr was für die Gewicht Freaks.......Bei Snakebit, sind die Latex Dinger doch viel viel anfälliger ??????
Wie sieht´s denn aus ,bei zuviel Druck auf nur einen einzigen Punkt, hat`s bei manchem schon das Latex zerschiossen ;) ;)

Würde mich mal interessieren, wer den besten Gummi hat ??? ;)

Gruß

K.Roo

marchisio
09.12.2003, 19:42
also, mit den grünen Michelin (Latex Aircomp) habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Den aktuellen Satz fahre ich seit fast zwei Jahren. In diesem Zeitraum habe ich 3x die Reifen gewechselt, Pannen hatte ich keine. Ich finde, das relativiert die Kosten gewaltig.

lancer
09.12.2003, 20:05
ich fahre den conti supersonic is glaub ich kein latex hatte bis jetzt keine probleme(seit 2 Jahren). kann man halt nur schlecht flicken.

axelball
09.12.2003, 20:14
die 2 latexschläuche waren so schnell kaputt, dass ich nicht mehr über die neuanschaffung nachgedacht habe: beide platten dieses jahres haben sie verursacht, nach jeweils ein paar tagen........
mag super sein für profis, denen ständig jemand ein laufrad hinterherfährt_ nixe für mich!

Joey
09.12.2003, 20:15
Hi,

mit den Michelin Latex habe ich auch gute Erfahrungen gemacht, ebenso mit den Mirage (Rose), die auch noch leichter sind (sind z.Z. meine Lieblingsschlaeuche). Die neuen, sehr leichten Vittoria Latex sind schlecht verarbeitet, von denen sind mir drei Stueck an der Naht gerissen. Supersonics - naja, mit denen hab wohl nicht nur ich schlechte Erfahrungen. Nochmal 10g gespart, dafuer ne 50 Prozent-Chance, dass es das Teil trotz penibelst verbautem Felgenband etc. schon beim ersten Aufpumpen zerreisst. Mehr als 8 bar halte ich mit denen fuer gefaehrlich und auch sonst sind sie ihr Geld nicht wert.

Gruesse,
Joey

BiB
09.12.2003, 20:26
Original geschrieben von Joey
Hi,

mit den Michelin Latex habe ich auch gute Erfahrungen gemacht, ebenso mit den Mirage (Rose), die auch noch leichter sind (sind z.Z. meine Lieblingsschlaeuche).
Gruesse,
Joey

Genau so wie bei mir! Ich bin die ganze Saison mit den Michelins gefahren, diese hab ich jetzt am Trainingsrad montiert und auf meinem normalen jetzt auch die Mirage von Rose. Diese Wiegen 65 nachgewogene 65gr kosten relative günstige 6€ (bei vergleich mit gleichwertigem), wenn ich mich recht erinnere.

marchisio
09.12.2003, 20:36
danke für den Tip, Joey. Die Suche nach den Mirage hatte ich schon aufgegeben. Die gab´s mal sehr preiswert bei GS Bike. Teilweise hatten diese Schläuche allerdings eine Schwäche am Übergang vom Ventil zum Schlauch. Das war reparabel und bei damals 5 DM pro Schlauch war mir das egal.

Vieleicht noch ein Tip für alle, die Latexschläuche auf Vorrat kaufen bzw. mit Ersatzschlauch fahren: Latex ist sehr lichtempfindlich, deshalb unbedingt dunkel lagern bzw. gut verpacken.

axelball
09.12.2003, 20:41
ach, hab ich vergessen:

bei mir waren die nulpen auch die supersonic:(

Joey
09.12.2003, 20:42
Original geschrieben von marchisio
Teilweise hatten diese Schläuche allerdings eine Schwäche am Übergang vom Ventil zum Schlauch

Ja, das ist so'n neuralgischer Punkt, allerdings nicht nur bei den Mirage. Ich habe hin und wieder da schon prophylaktisch Park Tool Flicken hingepappt, aber das ist ja irgendwie auch nicht Sinn der Sache...

Gruesse,
Joey

greyscale
09.12.2003, 22:41
Wir haben jetzt auf Latex2e in der MikTex-Version umgestellt. Funktioniert.

Danke, Joey

P.

Joey
09.12.2003, 23:44
@ P.

Freut mich!

Gruesse,
Joey

Joey
10.12.2003, 00:06
Ach ja, da koennt Ihr jetzt auch ordentlich Druck machen, schaetze mal, 11 bar haelt das Latex schon aus.

PLAYLIFE
10.12.2003, 08:26
ich bin latexfetischist :D ;)