PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE - Radhose



neuesrad
11.03.2009, 21:02
hallo leute,

also ich habe ein riesen problem mit meinen hosen: obwohl die hose sonst paßt, wird mein gehänge immer eingedrückt, was extrem unangehm ist und mir den spaß am radln langsam verleidet:-( etwas anders formuliert: die träger sind einfach zu kurz. wären sie länger, bzw würden nicht so spannen, gäbs dieses problem wohl nicht. da es ja kaum noch händler gibt, die eine riesen anzahl von hosen zum probieren bereit halten, nun meine fragen:
- wer kennt das problem?
- gibt es hersteller, die dafür bekannt sind im kritschen bereich extra viel platz zu bieten, bzw, längere träger zu haben?

besten dank an alle!

marvin
11.03.2009, 21:06
Entweder...
bist Du besonders empfindlich
oder
Du hast einen überdurchschnittlich langen Oberkörper
oder
die Träger müssen einen langen Weg zurücklegen, um Deinen Bauch zu umrunden.

Egal wie.
15 Euro beim Änderungsschneider Deiner Wahl und der Fall ist geritzt.

dr.eiweiß
11.03.2009, 21:56
Entweder...
bist Du besonders empfindlich
oder
Du hast einen überdurchschnittlich langen Oberkörper
oder
die Träger müssen einen langen Weg zurücklegen, um Deinen Bauch zu umrunden.

Egal wie.
15 Euro beim Änderungsschneider Deiner Wahl und der Fall ist geritzt.

packs einfach nen bissl nach oben sieht zwar bissl komisch aus aber is angenehmer

legende
12.03.2009, 10:15
bei z.b. pearl izumi oder sugoi solltest du keine probleme mit der trägerspannung haben.

assos ist da schon eine ganz andere liga, davon würde ich dann an deiner stelle die finger lassen :D

Beast
12.03.2009, 10:54
...oder trägerlose Hosen fahren.