PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenlaufrichtung und ähnliche Kleinigkeiten...



ins
16.03.2009, 17:30
Moin,
habe am Wochenende die Compactkurbel Shimano R700 eingebaut, das klappte auch alles soweit ganz gut.
So im Nachgang tauchen dann aber mehrere Fragen auf.

- Habe die Kette (CN 6600) gekürzt und mit dem Shimano Kettenschloss CN 79 wieder geschlossen. Für das Kettenschloss ist ja eine eindeutige Monatgerichtung angegeben, wie sieht das aber mit der Laufrichtung der Kette aus? Habe mir diese natürlich nicht gemerkt... Kann man diese erkennen ( so a la Dura Ace) oder ist das vollkommen egal?
- Habe die Schaltung justiert. In der Shimano Anleitung steht, dass das Leitröllchen beim grössten Kettenblatt genau mittig drunter stehen soll, beim kleinsten jedoch bündig zur Aussenkante. Habs nicht gewusst und auch mittig eingestellt. Aber was ist der Grund mit dem Aussenbündig?
- Es gibt die "berühmte" Einstellschraube B (Abstand Schaltrolle zum Kettenblatt). Habe im Forum schon gesucht, einige können diese Schraube verdrehen, ohne das Schaltwerk lösen zu müssen, bei anderen, so auch bei mir, tut sich da gar nichts (Ultegra). Gibt es verschiedene Versionen oder ist da was festgegammelt?
- Auf dem Schaltwerk ist ein Ultegra Aufkleber, der sich auflöst... weiss jemand wo man Ersatz dafür bekommt? (Direkt über Lange oder auch über die Service Centren... oder selbst mit´m Edding)

Tja und dann am Sonntag strömender Regen...

Danke und Gruss, insc

kolo@post.cz
16.03.2009, 17:43
http://www.parktool.com/repair/printhowto.asp?id=25

http://xrated.dyndns.org/


Aufkleber kannste weglassen, hat keine Funktion

ins
16.03.2009, 18:55
Keine Funktion?? Von wegen, hat die "gehört sich so-" und "Wohlfühl-"Funktion ;-))
Gruss, ins