PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : H&S Bike-Discount / Bike-Discount.de - geht gar nicht mehr!



rille
18.03.2009, 21:10
Hallo allerseits,

ich wollte mal meine negativen Erfahrungen mit Bike-Discount zum Besten geben.
Früher habe ich recht gerne bei diesem Versender meine Sachen geordert, weil alles reibungslos und schnell ablief. Seit Anfang des Jahres schwillt mir echt der Kamm. Es ist nun zum 3. Mal - in 3 Bestellungen wohl gemerkt - vorgekommen, dass ein Teil, was auf den Seiten als vorhanden angeboten wurde, tatsächlich nicht lieferbar war. In allen 3 Fällen hat man aber den Geldbetrag gerne genommen. Bei der ersten Bestellung musste ich sogar noch hinter meinem Geld herlaufen, obwohl ich um Rücküberweisung für die stornierte Position gebeten hatte. Wie das nun in den anderen Fällen wird, kann ich noch nicht sagen, aber meine Vermutung steht schon fest. Zu dem ist von der Schnelligkeit vergangener Zeiten nichts mehr zu spüren. Wenn man dann mal nachfragt (wie bei der 1. Bestellung in diesem Jahr bereits geschehen), wie es um die Bestellung steht, bekommt man von einer recht unfreundlichen Dame gesagt... Ich könne ja stornieren und ob ich mich bei der Geschäftsleitung beschweren würde, sei ihr auch egal.
Stimmt!; denn dieses blieb bis heute unbeantwortet.
Jeder muss seine Erfahrung machen. Ich habe meine Erfahrung gemacht! :(


Bis denne

rille

diddlmaedchen
18.03.2009, 21:11
Ich habe gerade was dort bestellt, lief alles reibungslos und schnell ab. :)

Heidenei
18.03.2009, 21:13
Hallo allerseits,

ich wollte mal meine negativen Erfahrungen mit Bike-Discount zum Besten geben.
Früher habe ich recht gerne bei diesem Versender meine Sachen geordert, weil alles reibungslos und schnell ablief. Seit Anfang des Jahres schwillt mir echt der Kamm. Es ist nun zum 3. Mal - in 3 Bestellungen wohl gemerkt - vorgekommen, dass ein Teil, was auf den Seiten als vorhanden angeboten wurde, tatsächlich nicht lieferbar war. In allen 3 Fällen hat man aber den Geldbetrag gerne genommen. Bei der ersten Bestellung musste ich sogar noch hinter meinem Geld herlaufen, obwohl ich um Rücküberweisung für die stornierte Position gebeten hatte. Wie das nun in den anderen Fällen wird, kann ich noch nicht sagen, aber meine Vermutung steht schon fest. Zu dem ist von der Schnelligkeit vergangener Zeiten nichts mehr zu spüren. Wenn man dann mal nachfragt (wie bei der 1. Bestellung in diesem Jahr bereits geschehen), wie es um die Bestellung steht, bekommt man von einer recht unfreundlichen Dame gesagt... Ich könne ja stornieren und ob ich mich bei der Geschäftsleitung beschweren würde, sei ihr auch egal.
Stimmt!; denn dieses blieb bis heute unbeantwortet.
Jeder muss seine Erfahrung machen. Ich habe meine Erfahrung gemacht! :(


Bis denne

rille




Mit H/S hat meine Bestellung klasse geklappt. Leider hab ich ziemlich genau obige Erfahrungen mit Bike Components grad am Laufen und warte schon seit 2 Wochen auf meine Rücküberweisung des Geldes für nicht lieferbare Waren.

baden_biker
18.03.2009, 21:16
Hatte vor 14 Tagen meine letzte Bestellung bei bike-discount und war voll zufrieden.

Dace Gahan
18.03.2009, 21:20
Bike Discount hat bei mir bis heute immer prompt und zuverlässig geliefert. Auch die Bestpreisgarantie konnte ich reibungslos in Anspruch nehmen.
Ausserdem fällt mir auf dass B.D. meistens der günstigste im Netz ist. Vor allem wenn man mehrere, verschiedene Teile ordert.

Corridore
18.03.2009, 21:22
Bestelle dort immer wieder mal was. Noch nie Probleme gehabt.

Alter Sack
18.03.2009, 21:23
Hallo allerseits,

ich wollte mal meine negativen Erfahrungen mit Bike-Discount zum Besten geben...
Jeder muss seine Erfahrung machen. Ich habe meine Erfahrung gemacht! :(
Bis denne

rille

Deine persönliche Erfahrung deckt sich nicht meiner.
H&S gehört für mich im Online-Handel zu den ersten Adressen.

Pumare
18.03.2009, 21:24
Hast einfach pech gehabt würde ich mal sagen. Kann dir immer mal passieren.
Habe dort schon öfter gekauft, bis auf einmal wurde auch immer geliefert. Dann wurde das Geld aber ohne Nachhaken zurücküberwiesen.

K,-
18.03.2009, 21:27
Ich habe meine Erfahrung gemacht! :(

Ja Jäns, das wissen wir.

stephse
18.03.2009, 21:27
Kann leider auch nur über zunehmend negative Erfahrungen mit Bike-Discount berichten. Habe dort früher sehr gerne und auch regelmäßig bestellt (u.a. mehrere Fahrräder). Gab nie Probleme, der Schnäppchenfaktor war gut.
Heute sucht man echte Schnäppchen im Angebot des Tages vergebens, die Dauer der Auslieferung ist ein Witz (zuletzt immer ca. eine Woche trotz Bezahlung mit Comfort-Card, mit der es eigentlich am schnellsten gehen soll).
Die Auswahl war auch schon mal besser; gängige Größen sind oft nicht lieferbar.
Teilweise wird auch echt unseriös gearbeitet: so habe ich kürzlich rein zufällig gemerkt, dass zugesagte Rückbuchungen auf meine Comfort-Card (wegen Best-Price-Inanspruchnahme sowie Warenrücksendung) aus unerklärlichen Gründen unterblieben sind. Dann musste ich denen deswegen auch noch mehrfach hinterher telefonieren. Eine Entschuldigung blieb natürlich aus.
Die telefonische Erreichbarkeit ist auch ein (schlechter) Witz ("Tut mir leid, ich bin heut' alleine da!"); die Beantwortung von Emails dauert ebenfalls deutlich länger als gewohnt.
Als langjähriger Stammkunde bin ich sehr enttäuscht und erwische mich immer wieder dabei, bei der Konkurrenz zu bestellen...

Captain S
18.03.2009, 21:29
Meine Erfahrung:

1 x bestellt, Artikel relativ schnell geliefert aber dafür 2 x meiner Kreditkarte belastet. Auf meine Reklamation hin erhielt ich die Auskunft, das würde nicht stimmen. Erst nachdem ich meine Kreditkartenabrechnung hingeschickt habe wurde die Doppelabbuchung kommentarlos erstattet. Pfui!

Crankin_Stein
18.03.2009, 21:43
Willkommen im Club,

ist doch allgemein bekannt, dass die unfreundlich sind und häufiger mal Produkte zwar als lieferbar dargestellt werden,die tatsächlich aber aus sind.
Daher bestelle ich bei den Brüdern schon lange nichts mehr.
Wirklich zuverlässige Versender gibts eh nur zwei; nämlich Bike24 und Rose.
Bei beiden schon x-Mal bestellt und immer perfekt beliefert.

Gruß

Lutscher

rille
18.03.2009, 21:49
Wie gesagt, ich war in der Vergangenheit ebenfalls zufrieden. Nun glaube ich aber nicht an den Zufall, dass ich 3 Mal Pech habe bzw. gehabt habe.
Fact ist, dass sich im vergangenen Jahr Dinge geändert haben: andere Bank und anderes EDV-System.
Ich meine mich daran zu erinnern, dass ich nach Zahlungseingang meist schon am Folgetag die Sachen auf dem Tisch hatte. Das war genial und eines der Gründe, warum ich gerne bestellt habe.
Es freut mich aber, dass es bei manchen von Euch besser läuft.

Bis denne

Hotas
18.03.2009, 21:59
Ein Freund von mir hat letzte Woche etwas bei Bike-Discount bestellt. Das Geld wurde genommen und danach kam die Mail, dass das Teil nicht lieferbar ist. So etwas geht gar nicht!

Allerdings kann ich nicht sagen, ob es ein Ausreisser ist oder öfter vorkommt. Habe dort persönlich noch nie bestellt.

rille
18.03.2009, 22:08
Ich glaube eher an die Masche! Wenn man auf Rechnung liefert, dann kann man dieses Spielchen treiben, aber nicht bei Vorkasse.
Wenn dieses bei vielen Kunden praktiziert wird - so hat es den Anschein, dann bleibt als Zins einiges an den Fingern der Inhaber kleben. ... So kann man auch zu Geld kommen!;)

Machiavelli
19.03.2009, 07:15
Da ich häufig dort bestelle, auch für den Bekanntenkreis, kann ich sagen, dass ich keinerlei negative Erfahrungen gemacht habe und das dies die Regel ist. Ihr seit die berühmten Ausnahmen, die hin und wieder passieren. Rücksendungen, Rücküberweisungen, kein Problem und alles recht zügig. Für mich mein Favorit und immer wieder gerne!

Crankin_Stein
19.03.2009, 08:06
Ihr seit die berühmten Ausnahmen, die hin und wieder passieren.

:smileknik :smileknik :smileknik :smileknik :smileknik

Machiavelli
19.03.2009, 08:53
Entsprechend deiner Reaktion , bin ich also ein Glückskind, denn ich habe in etwa 50 -60 Bestellungen schadlos überstanden. Meine subjektive Erfahrung eben.
Gruß

micmax
19.03.2009, 09:00
Habe vor kurzem 4 x bei Bike-discount bestellt. Viele Bekleidungssachen dabei. Einige haben nicht gepasst. Pearl Izumi Überschuhe fallen extremst klein aus.

+ schnelle Lieferung
+ Zahlung per Karte möglich
- ein Regenüberschuh war nicht lieferbar, trotz "auf Lager"
+ Rücksendung völlig easy u. problemlos mit beigelegter Rückmarke
+ sehr schnelle Rücküberweisung
+ permanent e-mails über Status

Bike-discount: Zur Zeit absolut empfehlenswert.

------------------------------------------------------------------------
Bei Bike-components läuft das alles viel langsamer ab; zudem finde ich das neue Online-Layout gelinde gesagt eine Katastrophe. Pics nur sehr vereinzelt.
Am Shop-Layout hätte man nicht sparen sollen. Kann ich nicht nachvollziehen.

cirujano
19.03.2009, 09:08
Entsprechend deiner Reaktion , bin ich also ein Glückskind, denn ich habe in etwa 50 -60 Bestellungen schadlos überstanden. Meine subjektive Erfahrung eben.
Gruß



Glückskinder werden leider bei dem Laden sicher auch mal Pech haben- es sei denn der Bestellvorgang ist nicht der übliche.

Habe mich hier im Forum auch über HS schon einmal aufgeregt. Es hatte mehrfach Probleme gegeben und eigentlich wollte ich definitiv nichts mehr bestellen. Hatte dann doch noch einmal dort angerufen und letztlich länger mit einem verantwortlichen Mitarbeiter gesprochen - Resultat war, man möchte mich nicht als Kunden verlieren. Er wusste sofort aus meinen Kundendaten für wie viel tEuro ich in den letzten Jahren eingekauft habe. In den Kundendaten wurde hinterlegt, dass Aufträge nur noch durch ihn selbst bearbeitet werden. Die nächsten Bestellungen waren o.k.

siuerlänner
19.03.2009, 09:13
Ich habe gerade was dort bestellt, lief alles reibungslos und schnell ab. :)

Hab' auch in den letzten Monaten zwei mal was bestellt und das ging superschnell und war völlig ok.

altmeister
19.03.2009, 10:29
Hallo,

ich hab bei H&S schon einiges bestellt, aber immer per Nachnahme. Ist zwar ein paar Euro teurer aber dafür bezahlt man erst bei Lieferung.
Hat immer prima geklappt und ging sehr schnell (1-2 Tage).
Ansonsten bestell ich schon seit ewigen Zeiten bei Rose, bisher dort null Probleme.
Gruß,
Altmeister

docmartin
19.03.2009, 10:45
Habe vor kurzem 4 x bei Bike-discount bestellt. Viele Bekleidungssachen dabei. Einige haben nicht gepasst. Pearl Izumi Überschuhe fallen extremst klein aus.

+ schnelle Lieferung
+ Zahlung per Karte möglich
- ein Regenüberschuh war nicht lieferbar, trotz "auf Lager"
+ Rücksendung völlig easy u. problemlos mit beigelegter Rückmarke
+ sehr schnelle Rücküberweisung
+ permanent e-mails über Status

Bike-discount: Zur Zeit absolut empfehlenswert.

------------------------------------------------------------------------


dito! Bin zu 150% zufrieden!

FrankDrebin
19.03.2009, 11:13
Hab letztens erst eine neue Brille dort gekauft, sogar unter Inanspruchnahme der Best - Preis - Garantie.

Hat letzten Endes alles geklappt, was mir aber auch auffiel war die längere Lieferzeit. Tatsächlich waren die Artikel sonst immer schon 1-2 Tage nach Bestellung bei mir. Diesesmal musste ich eine Woche auf die Versandbestätigung warten.

[k:swiss]
19.03.2009, 11:26
Ist doch Frühling.
Da will jeder Hinz und Kunz Teile.
Da kann sich schon mal ne Lieferung verzögern.
Hauptsache für mich, die Teile kommen.
Bei meinem Stammladen (nicht H&S) klappt das prima per E-mail Nachfrage ob Teile lieferbar sind oder nicht. Erst danach geht meine Bestellung raus.
Aber eine zügige Email Beantwortung ist da schon wichtig....

Radfahrender
19.03.2009, 11:42
Trotzdem ärgerlich, wenn man es anders von den Jungs gewohnt ist und sich auf gleichbleibenden Service verlässt. Hab extra einen Artikel telefonisch auf Lieferbarkeit abgefragt und per KK bezahlt - da dringend benötigt - und warte dennoch seit ein paar Tagen auf die Versandbenachrichtigung.

FrankDrebin
19.03.2009, 12:05
Trotzdem ärgerlich, wenn man es anders von den Jungs gewohnt ist und sich auf gleichbleibenden Service verlässt. Hab extra einen Artikel telefonisch auf Lieferbarkeit abgefragt und per KK bezahlt - da dringend benötigt - und warte dennoch seit ein paar Tagen auf die Versandbenachrichtigung.

Und genau das gab´s früher eben schneller ...

Im Frühjahr 07 hatte ich dort etliche Teile für meinen MTB-Aufbau bestellt und schon nach 1-2 Tagen zuhause montieren können ...

Alles in Allem aber immer noch unter den TOP 5 ...

crimefight
19.03.2009, 13:21
Habe bislang auch nie größere Probleme gehabt.

das mal Teile kurzfristig nicht direkt lieferbar sind, kann doch passieren.
Was glaubts du, wieviel Bestellungen dort täglich eingehen.

Bei den teilweise unschlagbaren Preisen, sollte man auch mal was Geduld haben-ansonsten gibt es immer noch den Fachhandel im Ort, der bestimmte massenweise Bauteile auf Lager hat und dazu noch superbillig ist.

Einfach mal wieder testen, ob es ein Einzelfall gewesen ist;)

quaeli
19.03.2009, 13:42
Bestellungen Online 2x bisher i.o. und im Ladenlokal immer bestens bedient...kann wirklich nicht meckern.

Miezekätzchen
19.03.2009, 13:55
Ich kann auch nicht meckern, Bestellungen kamen innerhalb einer Woche an.

clamwinner
19.03.2009, 14:37
Bestellung Mittwochs per Telefon, Donnerstags geliefert. Schneller als Roseversand. Leider hab ich jetzt eine Reklamation, kann vorkommen. Da könnte sich Bike Components mal eine Scheibe von abschneiden. Ware noch immer auf knapp 40 Euro Rücküberweisung, klappte bei H und S immer binnen 2-3 Tagen nach Paketeingang.

SuttonHoo
19.03.2009, 14:37
Bin bisher immer Ordentlich von H&S bedient worden; Kontakt, Verpackung, Lieferzeit: Alles Bestens.

Irgendwann im Leben kommt der Punkt wo es einfach mal " Hakt ".. ist so; nicht gleich die Flinte ins Korn werfen auch wenns ärgert:)

Hoppeditz
20.03.2009, 01:05
Eigentlich hasse ich diese Jammerthreads. Kann man die für die großen Versender nicht ähnlich bündeln wie in der Bike-Gallerie, sprich ein fortlaufender Jammerthread pro Versender?

Bei der heutigen Ausfahrt kam mir dann doch noch ein Gedanke, der vielleicht nicht unterschätzt werden sollte.

Angenommen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei genannten Versendern arbeiten dort auch mit etwas Leidenschaft. Dann liegt es doch auch nahe, daß sich etliche aktuell auf Malle zum Formaufbau befinden bzw. ihre Überstundenkonten etwas leeren, um die Abendsonne endlich wieder auf dem Rad zu genießen. Dann könnte es aktuell überall etwas längert dauern.

In diesem Sinne dann anzuwenden: Man muss auch jönne könne.

Darth Timo
20.03.2009, 01:31
Hi,

ich habe das dieses Jahr auch schon wieder fünf Mal bestellt. Einen Tag nach meiner Vorabüberweisung kam immer die Bestätigung des Zahlungseingangs, spätestens einen Tag danach die Versandbestätigung und am nächsten Tag dann das Paket, also auch von mir kein Grund zur Beschwerde.
Wobei Rose bei Bestellung auf Rechnung immer den Tag bis zur Eingangsbestätigung schneller war, aber wie sollte H&S das schon anders machen.
Grüße
Timo

tubaco
20.03.2009, 07:27
also ich kann nicht klagen...... boc24 und H&S hat immer alles super funktioniert. Waren aber meistens auch Standartartikel.

ktm_prestige
20.03.2009, 07:40
Hab am 2.3 den Bell Meteor 2 als Sonderangebot um 90 oder so bestellt. Gleich überwiesen. Erst eine Woche danach eine MAil das der Helm nicht Verfügbar ist. Ok-Stornieren. Warte seit dem auf mein Geld...

Arm Lancestrong
20.03.2009, 10:52
Ich bestelle dort schon seit mindestens 7 Jahren und war früher immer uneingeschränkt begeistert.

Nachdem ich jetzt mehrfach das Drama um Sachen, die online lieferbar waren, aber dann doch nicht geliefert wurden, weil angeblich ausverkauft, aber online trotzdem immer noch verfügbar sind, mit gemacht habe, bestelle ich seit einiger Zeit immer seltener dort. Das ist nervig und unnötig, das können andere inzwischen besser, günstiger, schneller und zuverlässiger. H&S ist mittlerweile nur noch an Pos. 4 bei meinem internen Ranking.

Radfahrender
20.03.2009, 11:29
Momentan ist bei denen leider echt der Wurm drin. Mein telefonisch als lieferbar bestätigter Lenker ist jetzt doch ausverkauft. (hat ne knappe Woche gedauert, das rauszufinden) Schön das zumindest die Kreditkarte schon mal präventiv belastet wurde. :rolleyes: Zwei zugesagte Rückrufe sind auch nie hier angekommen.

Vielleicht fangen sie sich ja wieder. Zur Zeit weiche ich aber gerne auf die Konkurrenz aus, auch wenns vielleicht nen Euro teurer wird.

In der Vergangenheit hatte ich nie solche Probleme mit BD und war immer sehr zufrieden.

Darth Timo
20.03.2009, 12:12
Hallo,

sowas hatte ich mal bei relativ übel bei Bike-Components. Nach zwei Wochen war das Geld noch immer nicht zurücküberwiesen. Also habe ich dort angerufen "Jaja, wird gemacht". Noch eine Woche später "Tut uns leid, der Kollege hat wohl vergessen ein Häkchen im System zu setzen"....

Und bei Rose habe ich neulich auch 2 Wochen auf eine Bestellung gewartet, nur damit der Artikel (Speichen!, und zwar die Allerweltsspeiche Dt Competition) dann doch nicht lieferbar war, zumindest in einer der bestellten Längen. Und das war übrigens kein "Top Artikel" aus der 50%-Aktion ^^.

Bei bike-discount.de war ich neulich sogar mal positiv überrascht, weil die den Syntace F139 in 17° vorrätig hatten. Da er im Ladenlokal ausverkauft war, dachte ich schon, das war's jetzt wohl.

Aber das ändert natürlich nichts daran, dass die ein Problem zu haben scheinen. Ich hoffe das ist nur vorrübergehend!

Grüße
Timo

robby_wood
20.03.2009, 15:14
Bestelle dort hin und wieder, mit wechselnden Erfahrungen.

Bei der letzten vor 2 Wochen hat es tatsächlich gefühlt ein paar Tage länger gedauert, hab dann sogar zwischendurch mal angerufen und mich erkundigt.

Hat dann aber alle geklappt.

2 Dinge sind doch aber stark verbessert und für mich Grund da überhaupt zu bestellen:
- es werden Rücksendeaufkleber mitgeschickt
- man kann per KK zahlen

Heidenei
20.03.2009, 19:04
Hallo,

sowas hatte ich mal bei relativ übel bei Bike-Components. Nach zwei Wochen war das Geld noch immer nicht zurücküberwiesen. Also habe ich dort angerufen "Jaja, wird gemacht". Noch eine Woche später "Tut uns leid, der Kollege hat wohl vergessen ein Häkchen im System zu setzen"....


Bei Bike Discount bekam ich meine Kohle binnen weniger Tage, bei Bike Components ist auf MTB News schon die Rede davon, dass das zum Geschäftsmodell gehört, warte auch schon recht lang auf mein Geld.

Bei Bike24 hab ich mal fast 5 Wochen gewartet, aber das steht bei denen glaube ich in den AGB, außerdem war es die erste Bestellung, die ging noch nicht auf Rechung.

Bei Bike Components stört mich, dass die manchmal "vergessen" :rolleyes::rolleyes: das ausgelegte Rückporte von 6-7 Euro (je nach dem) für das Paket mit zurückzuüberweisen, trotzdem die Ware 40 Euro Wert deutlich übersteigt. Find ich schon irgendwie etwas unanständig, zumal es dazu sogar extra ein Gesetz gibt :(

pinguin
20.03.2009, 21:35
2 Dinge sind doch aber stark verbessert und für mich Grund da überhaupt zu bestellen:
- es werden Rücksendeaufkleber mitgeschickt
- man kann per KK zahlen

Das ist bei z.B. bike24 absolut üblich.

R3SL
20.03.2009, 22:09
Habe im Dezember dort eine Sugoi-Hose bestellt, die als lieferbar gekennzeichnet war und ca. 20,--€ günstiger als beim nächsten Internet-Laden. Per Vorkasse bezahlt, da die Erfahrungen mit dem LAden die letzten Jahre positiv waren. NAch 1 Woche die überraschende Mitteilung, daß die Hose nicht lieferbar sei. ALs Ersatz gleiche Hose mit anderer Farbe zum gleichen Preis ( im System auch lieferbar) angefragt: keine Reaktion. 2 TAge danach standen beide Hosen mit höherem Preis im System. Kurze Mail-ANfrage: ja lieferbar!! Ist das nicht sonderbar. Zum Lockangebotspreis liefern sie nicht, 2 Tage später zum normalen, überall erhältlichen Preis sind die Hosen lieferbar.

Also daß ein Laden wie H&S kein vernünftiges Warenwirtschaftssystem hat, kann ich nicht glauben. Also stehen zur Auswahl nur noch Inkompetenz oder Masche. Kann man sich ja nach eigenem Weltbild aussuchen.

Und ob MItarbeiter im Frühjahr Ihre eigene Form aufbauen wollen, interesiert mich auch nihct wirklich. Grade zu den saisonüblichen Stoßzeiten sollte zusätzliches Personal den reibungslosen BEtrieb sicherstellen.

Nachdem es für viele Teile sowieso günstigere Anbieter gibt und H&S eh nur Mainstream-Ware hat, geht meine Kohle künftig wieder an andere Anbieter.

Heidenei
20.03.2009, 23:29
Ich möchte nicht behaupten, dass andere Anbieter das grundlegend anders machen, aber bei H&S fiel mir negativ auf, dass ein Mega Hype darum gemacht wurde im Winter von wegen Bis zu 70% - die Betoung lag auf "Bis zu", ich hab nichts gefunden, was so stark reduziert war, die meisten Sachen waren halt die Ladenhüter, die man zum gleichen (reduzierten) Preis auch schon vorher hatte kaufen können. Also alles in allem wenig weltbewegend

sjaeger
20.03.2009, 23:47
Habe dort früher mehr bestellt. Habe überwiegend gute Erfahrungen gemacht aber auch negative was Rückabwicklung betrifft. Was mich dagegen sehr stört ist die die Versprechung "Best price garantie" - als Antwort bekam ich einmal:

Zitat: ***Leider können wir den BestPreis nicht mitgehen, da er weit unter unserem Einkaufspreis liegt.***

Man sollte dann lieber nicht von Garantie reden ...

showdown
21.03.2009, 00:18
Habe dort früher mehr bestellt. Habe überwiegend gute Erfahrungen gemacht aber auch negative was Rückabwicklung betrifft. Was mich dagegen sehr stört ist die die Versprechung "Best price garantie" - als Antwort bekam ich einmal:

Zitat: ***Leider können wir den BestPreis nicht mitgehen, da er weit unter unserem Einkaufspreis liegt.***

Man sollte dann lieber nicht von Garantie reden ...Dito, wollten bei einem BestPreis-Artikel nicht auf den Preis von bc runter (ging nur um ein paar €):

"... leider können wir Ihnen keinen anderen BestPreis anbieten. Sollten Sie mit diesem Preis nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte mit."

Hab ihnen offen die Thematisierung im TF vorgeschlagen, weil ich mir doch etwas auf den Arm genommen vorkam. Erst so´n Galama wg. BestPreis, und dann doch kneifen. Darauf kam dann:

"Bitte entschuldigen Sie die Verwirrung; es lag keine böse Absicht hinter dem
höheren Preis, sondern lediglich ein Versehen."

Also, geht doch. ;)

Was die Jungs aber nicht von einer glatten Falschlieferung des bestellten Artikels abgehalten hat. Hab auch nicht schlecht gestaunt: nicht weniger als 3 Leute hatten die Richtigkeit der Lieferung unterschrieben, nachdem die eindeutig was falsches eingetütet hatten. :eek:

ritzelman
10.06.2009, 10:23
Ich hatte mit bike components bisher nur gute Erfahrungen: Günstig und schnell. Sehr löblich fand ich auch, dass die ein Konto in der Schweiz hatten und man sich die Überweisungsgebühren gespart hat. Seit einiger Zeit hatten Sie ja auch Kreditkartenzahlung was ich als sehr angenehm und eigentlich einzig zeitgemäss empfinde. Leider lassen sie sich diesen Service fürstlich entlohnen. Meine Vorletzte Bestellung (Ultegra SL für mein neues addict R4:D) hat allerdings schon recht lang gebraucht (2 1/2 Wochen) obwohl als Lieferfrist 2-5 Tage dran stand. Ich habe dies klaglos hingenommen, da bc die einzigen waren die die Gruppe noch zum prä-Verteuerungspreis angeboten hatten. Der Verlauf meiner letzten (noch hängigen) Bestellung nervt mich allerdings. Ich hatte vor drei Wochen einen Lenker und Vorbau bestellt. Einen Tag später fiel mir ein, dass ich noch eine Sattelstütze brauche. Also angerufen. Der Herr am Telefon schlug dann vor die Bestellungen zusammenzuführen wg. Versandkosten. Stütze war btw. wie der Lenker/Vorbau mit 2-5 Tagen angeführt. Als sich nach drei Wochen immer noch keine Versandbestätigung in meinem Postfach fand, habe ich die Jungs angerufen. Der Lenker/Vorbau seien vorrätig aber der Lieferant der Sattelstütze komme nicht zu Potte. Warum man das nicht gleich bei der Bestellung gesagt habe und warum die Stütze immer noch als direktt lieferbar im Shop steht, konnte man mir auch nicht sagen. Wann die Stütze lieferbar sein wird sowieso nicht. Habe dann darum gebeten mir Lenker und Vorbau getrennt zu schicken worauf die Herrschaften auch selbst hätten kommen können. Dies um so mehr, als Sie trotz zusammengelegter Bestellungen die Versandkosten zweimal abgebucht hatten.
Meiner persönlichen Erfahrung nach zeigt die Tendenz bei bc nach unten und ich werde mich bei meiner nächsten Bestellung lang fragen wo ich bestelle.

Arm Lancestrong
10.06.2009, 12:59
richtig top ist eigentlich nur noch cycle basar. Sowohl preislich, vom Service und vom Sortiment.
Mit HS bin ich auch des öfteren aneinander geraten, obwohl ich dort jahrelang zufriedener Kunde war.

Beast
10.06.2009, 13:03
richtig top ist eigentlich nur noch cycle basar.

Bike24 und Rose sind IMHO in der gleichen Spitzenliga.

Bike24 hat den schöneren Online-Auftritt, Rose das grössere Sortiment und einen perfekten Service, darüber hinaus haben sie einen Katalog.

Bergtier
10.06.2009, 13:25
richtig top ist eigentlich nur noch cycle basar. Sowohl preislich, vom Service und vom Sortiment.
Mit HS bin ich auch des öfteren aneinander geraten, obwohl ich dort jahrelang zufriedener Kunde war.



Cycle Basar ? Falscher Vorbaulänge geliefert total verkratzt. Dann mir noch erklären wollen das man nicht mitte -mitte misst etc.... Auf meien Erklärung kam keine Antwort als ich die Meinung des Forums gepostet habe.... Nie mehr ;)

Beast
10.06.2009, 13:29
Cycle Basar ? Falscher Vorbaulänge geliefert total verkratzt. Dann mir noch erklären wollen das man nicht mitte -mitte misst etc.... Auf meien Erklärung kam keine Antwort als ich die Meinung des Forums gepostet habe.... Nie mehr ;)

Bitte vorsichtig mit dem Forum als Druckmittel.

Auf's Ganze gesehen ist das eher von Nachteil.

Arm Lancestrong
10.06.2009, 13:57
Bike24 und Rose sind IMHO in der gleichen Spitzenliga.

Bike24 hat den schöneren Online-Auftritt, Rose das grössere Sortiment und einen perfekten Service, darüber hinaus haben sie einen Katalog.

Rose kann ich bestätigen, bike 24 hatte ich noch nicht die Ehre.
Sind aber beides keine Preisbrecher.

Apropos, wann macht Rose eigentlich mal wieder den Ausverkauf, 1/2 Preis auf die Topangebote und versandkostenfrei? Dann lohnt es sich natürlich richtig! Lechz!!!

Bergtier
10.06.2009, 14:07
Bitte vorsichtig mit dem Forum als Druckmittel.

Auf's Ganze gesehen ist das eher von Nachteil.

Sorry kam falsch rüber . Hab die Antwort wie das Forum misst nur genommen. Drohe keinem mit dem Forum.

Undercover007
10.06.2009, 14:23
Sorry kam falsch rüber . Hab die Antwort wie das Forum misst nur genommen. Drohe keinem mit dem Forum.

Geil,

wie das Forum misst, das ist Gesetz!!!

:Applaus::D:Applaus:

Beast
10.06.2009, 14:42
Sorry kam falsch rüber . Hab die Antwort wie das Forum misst nur genommen. Drohe keinem mit dem Forum.

Aso, alles klar. :)

OCLV
10.06.2009, 16:56
Auf meien Erklärung kam keine Antwort als ich die Meinung des Forums gepostet habe.... Nie mehr ;)

Denn das Forum hat immer Recht, gell? :rolleyes:
Bist du deswegen schon mal ausgelacht worden oder hast du bisher nur E-Mails geschickt?
Werde gleich dort wieder vorbei gehen. Nach einem Monat ist "schon" die neue Open Pro Felge da. Die letzte konnte man nicht rund einspeichen...

Bergtier
10.06.2009, 18:40
Denn das Forum hat immer Recht, gell? :rolleyes:
Bist du deswegen schon mal ausgelacht worden oder hast du bisher nur E-Mails geschickt?
Werde gleich dort wieder vorbei gehen. Nach einem Monat ist "schon" die neue Open Pro Felge da. Die letzte konnte man nicht rund einspeichen...



Die Antwort kam sogar von dir Schlaubie. Ist der Teufel zu teuer ? :D

OCLV
10.06.2009, 18:47
Ist mir bewusst, dass die Antwort von mir kam. Aber hinzugehen und zu sagen: "im Tour-Forum steht geschrieben". Ich weiß ja nicht. :rolleyes:
Hat mit dem Preis nichts zu tun, sondern dem Aufwand.

Beast
10.06.2009, 18:56
Ist mir bewusst, dass die Antwort von mir kam. Aber hinzugehen und zu sagen: "im Tour-Forum steht geschrieben". Ich weiß ja nicht. :rolleyes:
Hat mit dem Preis nichts zu tun, sondern dem Aufwand.

Ist aber so falsch nicht.

Wenn Du im TF eine Frage stellst bekommst Du mit äusserst hoher Wahrscheinlichkeit die richtige Information geliefert.

Das hat nicht nur damit zu tun das hier echte Koriphäen rumposten, sondern damit dass hier enorm viele Leute lesen und schreiben.

Ist quasi der interaktive Wiki-Effekt. Unsinn wird zeitnah erkannt. :D

Ich glaube dem Forum inzwischen mehr als den meisten Händlern.

OCLV
10.06.2009, 19:07
Gibt aber trotzdem viele Theoretiker hier, die von der realen Welt mit dem Kontakt mit "echten Menschen" (ja sowas gibts!) irgendwie nicht fertig werden und sich erstmal wieder zurück ziehen ins Forum.

Dass man hier auch Dinge nachlesen kann, die der Händler nicht oder anders erzählt, liegt an den vielen Usern hier.

radfreak67
10.06.2009, 19:19
richtig top ist eigentlich nur noch cycle basar. Sowohl preislich, vom Service und vom Sortiment.
Mit HS bin ich auch des öfteren aneinander geraten, obwohl ich dort jahrelang zufriedener Kunde war.

hm, räusper ... ausgerechnet cycle-basar ???
Ich glaube die standen hier mindestens genauso häufig in der Kritik, wenn nicht sogar öfter und nach meinen Erfahrungen zu Recht.

[k:swiss]
10.06.2009, 19:30
hm, räusper ... ausgerechnet cycle-basar ???
Ich glaube die standen hier mindestens genauso häufig in der Kritik, wenn nicht sogar öfter und nach meinen Erfahrungen zu Recht.

Warst du schon mal da, oder hast dort mal was bestellt?
Der Laden ist einfach Top.
Ich habe letztes jahr bestimmt zwanzig mal dort was gekauft, vorher immer per mail angefragt, ob die Teile lieferbar oder vorrätig sind.
Lief alles immer super freundlich und ohne Probleme ab.

H&S fand ich vor Ort allerdings auch immer recht gut.

radfreak67
10.06.2009, 19:40
;2722126']Warst du schon mal da, oder hast dort mal was bestellt?
Der Laden ist einfach Top.
Ich habe letztes jahr bestimmt zwanzig mal dort was gekauft, vorher immer per mail angefragt, ob die Teile lieferbar oder vorrätig sind.
Lief alles immer super freundlich und ohne Probleme ab.

H&S fand ich vor Ort allerdings auch immer recht gut.

Nee, iss nicht meine Gegend. Aber nach Problemen mit denen war der Service grausig und keine Kommunikation möglich, von wegen Telefon, die gehen doch eh nicht ran. Ich habe dort nie (ja wirklich nie) einen erreicht. Aber das ist schon 'ne Weile her, deshalb will ich hier nicht nachkarten. Ich wollte nur deine Frage beantworten.

[k:swiss]
10.06.2009, 19:45
Deswegen habe ich ja auch nachgefragt. ;)

Ist natürlich schade, denn für mich ist das der beste Radladen im Kölner Bereich...




...wenn ich von meinen Erfahrungen ausgehe.;)

Ein Problem hatte ich nur mit dem Ultemo R (wollte 28"_bekam 26"), das wurde echt schnell und gut geregelt.
Gruß

Algera
10.06.2009, 20:17
;2722126']
Der Laden ist einfach Top.
kauft, vorher immer per mail angefragt, ob die Teile lieferbar oder vorrätig sind.
Lief alles immer super freundlich und ohne Probleme ab.



Das kann ich nur bestätigen.

Cycle-Basar ist ein Top-Laden, in dem es Freude macht, einzukaufen! :)

OCLV
10.06.2009, 20:22
von wegen Telefon, die gehen doch eh nicht ran. Ich habe dort nie (ja wirklich nie) einen erreicht.

Ist auch noch aktuell so. Unmöglich dort telefonisch durch zu kommen. Deshalb besser Mails schicken. Werden i.d.R. auch recht schnell beantwortet.

Dabei noch ein Tipp an die ganz Ungeduldigen: wenn jemand nicht am selben oder am Tag danach antwortet, bitte NICHT 5 Mails schicken, warum man denn nicht geantwortet hat. Gibt auch noch andere Sachen zu tun als den ganzen Tag nur vor dem Rechner Mails zu beantworten. Erst Recht bei einem Betrieb mit 3 bis 5 Mann!

Algera
10.06.2009, 20:33
... und keine Kommunikation möglich, von wegen Telefon, die gehen doch eh nicht ran. Ich habe dort nie (ja wirklich nie) einen erreicht.

Merkwürdig. :confused: Ich habe dort schon öfters angerufen und stets jemanden erreicht.

Geschäftszeiten beachtet?

[k:swiss]
10.06.2009, 20:35
Ich wurde schon des öfteren von CB nach e-mail kontakt angerufen, falls Teile mal eine Lieferverzögerung hatten...:)

RAL1028
10.06.2009, 21:39
;2722126']

H&S fand ich vor Ort allerdings auch immer recht gut.

Der war gut, ich kenne im Bonner Raum eigentlich keinen unfreundlicheren Vor-Ort-Laden...:ü
Bei denen kann man eigentlich nur online bestellen (was aber nach meiner Erfahrung bisher immer reibungslos funktioniert hat).

[k:swiss]
10.06.2009, 22:24
Was macht ich da, ausser einkaufen?

nur ein kleines Beispiel:
Bei H&S hat mir ein mechano den Gabelkonus von meiner Easton Gabel für lau (gegen kleine aufstockung der kaffekasse :D) entfernt, obwohl die Gabel nicht mal von denen, sondern hier aus der Börse war.(das habe ich Ihm auch während der Aktion auch deutlich gesagt)
Ich glaub es hat im sogar ein wenig Spass gemacht.......
fand ich nicht schlecht.

Bergtier
10.06.2009, 23:16
Ist mir bewusst, dass die Antwort von mir kam. Aber hinzugehen und zu sagen: "im Tour-Forum steht geschrieben". Ich weiß ja nicht. :rolleyes:
Hat mit dem Preis nichts zu tun, sondern dem Aufwand.

Ich lass mich aber nicht für dumm verkaufen von cycle basar wenn selbst wiki weiss wie gemessen wird. und beim umdrehen wird der vorbau nicht länger. auch nicht in köln. vom zustand des vorbaus ganz zu schweigen. :eek: hab ihn dann beim dealer vor ort 8 euro billiger bekommen. sauberer zustand und richtige länge :D da kauf ich jetzt ein. preise wie im netz und profiwerkstatt. :Applaus:

Tudor
11.06.2009, 11:03
Ich lass mich aber nicht für dumm verkaufen von cycle basar wenn selbst wiki weiss wie gemessen wird. und beim umdrehen wird der vorbau nicht länger. auch nicht in köln. vom zustand des vorbaus ganz zu schweigen. :eek: hab ihn dann beim dealer vor ort 8 euro billiger bekommen. sauberer zustand und richtige länge :D da kauf ich jetzt ein. preise wie im netz und profiwerkstatt. :Applaus:

Bornmann Kassel?:D

Bergtier
11.06.2009, 11:04
[QUOTE=Tudor;2722681]Bornmann Kassel?:D[/QUO



Altig Brüder ;) Bornmann ist auch guter Versand klappt immer einwandfrei bei mir.

Algera
11.06.2009, 11:18
... und beim umdrehen wird der vorbau nicht länger.

Der Vorbau nicht. Aber denke mal an die Sitzposition! ;)

Stell' Dir einen Vorbau vor, der bei der Montage relativ steil nach oben zeigt. Dann drehst Du den Vorbau um, so daß kaum noch ein Anstieg vorhanden ist. Jetzt steht der Vorbau weiter nach vorne. :)

Georg.M
10.08.2009, 17:22
Ich war letzter Zeit auch mit Bike-Discount nicht ganz zu frieden, was Lieferzeiten angeht. Aber heute muss ich den Lob aussprechen: Gestern Abend bestellt und gerade eine Versandbenachrichtigung erhalten. Ich hoffe das bleibt jetzt weiter so :D

[k:swiss]
10.08.2009, 18:08
Kann nicht klagen.
Habe dort auch schon mehrfach bestellt.
Letzte Woche erst eine Radhose und vorab überwiesen.
Wurde direkt nach Geldeingang bei denen zugeschickt und war nach
drei Tagen bei mir.


Das einzig blöde ist halt, das man erst nach Geldeingang erfährt, ob die Anzahl nicht auf "0" (also nicht lieferbar) gesetzt wird.
Dann läuft man seiner Kohle erstmal hinterher.

fluket
10.08.2009, 18:46
ich war bisher auch immer zufrieden...die lieferzeiten waren super, service super..

nun habe ich vorletzte woche ein paar kleinigkeiten bestellt, angeblich lieferbar. nach dem 3. anruf, bei den ersten beiden anrufen bekam ich gesagt "geht heute raus" - wurde mein paket "im lager gesucht" und auch gefunden. final ist es heute rausgegangen. ich hoffe es war eine ausnahme.

etwas nervig ist die hotline - man kommt nicht in die warteschleife sondern wird gekickt...

Arm Lancestrong
10.08.2009, 18:54
Nee, nee, die haben nachgelassen. Die sind nicht mehr günstig, das Sortiment ist schlecht, die Räder sind nicht mehr innovativ, das ist alles noch Stand 2003.
Die Auswahl.... es gibt einfach bessere.

Georg.M
10.08.2009, 19:06
Ich glaube sie haben sich jetzt wieder nachgebesert. Habe da letztes mal in April sowie Mai bestellt und dann beides mal Lieferzeiten um knapp 2 Wochen. Und jetzt so schnell, wenn ich wusst hätte ich mehr Sachen da bestellt :)

Gurkitier
06.09.2009, 22:17
Ein Erfahrungsbericht

Anfang Mai 09 habe ich bei H+S einen Cube AMS PRO 100 18“ Rahmen in rot/weiß bestellt. Nach einer von mir am selben Tag veranlassten Bezahlung habe ich drei Wochen gewartet, in denen gar nichts passierte. Auf meine E-Mail-Anfrage zum Verbleib des Rahmens erhielt ich die lapidare Antwort “ich lasse nachforschen“ Eine weitere Woche verstrich und ich fragte an, wann mit ersten Forschungsergebnissen zu rechnen sei und tatsächlich, nach gut einem Monat habe ich ein Paket von H+S erhalten.
Sofort machte ich mich voller Vorfreude ans Auspacken des Rahmens. Diese Vorfreude wich jedoch sehr schnell einer gewissen Ernüchterung, als mir ein grüner, am Rahmen hängender Wimpel mit der Aufschrift "2.Wahl" ins Auge stach. Auf den zweiten Blick erkannte ich diverse kleinere Lackschäden an verschiedenen Stellen des Rahmens, die darauf schließen ließen, dass der Rahmen schon einmal aufgebaut war. In der Artikelbeschreibung war mit keinem Wort darauf hingewiesen worden, dass es sich bei dem Rahmen um 2. Wahl handelte. Durch diesen Umstand hat sich für mich der vermeintlich günstige Preis des Rahmens erheblich relativiert.
Ich habe daraufhin diverse Versuche unternommen, per E-Mail und per Telefon mit H+S Kontakt aufzunehmen. Sämtliche E-Mails wurden ignoriert. Auch die Versuche per Telefon endeten erfolglos in irgendwelchen Warteschleifen.
Letztendlich habe ich mit Ärger die Situation hingenommen und wollte mit dem Aufbau des Rahmens beginnen. Als Erstes habe ich mir einen passenden Dämpfer und Laufräder (natürlich nicht mehr bei H+S) bestellt. Die Laufräder (vollkommen problemlos über Action Sports) wollte ich nach Erhalt gleich einbauen, musste dann aber beim Versuch, das hintere Laufrad zu montieren, feststellen, dass der Hinterbau komplett verzogen ist. Zwischen den Ausfallenden sind nicht die für eine MTB Nabe notwendigen 135 mm, sondern lediglich ca. 110 mm Einbaubreite vorhanden.
Diesen Umstand habe ich H+S geschildert und die Herrschaften gebeten, den defekten Rahmen umzutauschen. Ob der Hinweis, dass weiteres Ignorieren meiner E-Mails juristische Schritte zur Folge hätten, zu einer prompten Antwort führte, kann ich nicht beurteilen.

Jedenfalls wurde mir Ende Juli tatsächlich ein neuer CUBE AMS PRO 100 18“ Rahmen in rot/weiß zugesagt, der eine Woche später an mich rausgehen sollte.
Nach dieser Zusage passierte dann zwei Wochen nichts. Ich fragte wieder nach und bekam in der Folge diverse Mitteilungen, was so im Lager von H+S eingetroffen sei. Unter anderem ein Damenrad und ein Freerider.
Mein Hinweis darauf, dass ich mich momentan nicht für Damenräder interessiere, sondern wissen möchte, wann mein Rahmen eintrifft, blieb bis heute, Anfang September, ohne Antwort.
Jetzt, ziemlich genau fünf Monate später, hat H+S mein Geld, ich habe einen unbrauchbaren Rahmen und keinerlei Information darüber, ob H+S gewillt ist, meinen Rahmen umzutauschen.
Ich weiß, dass H+S viele zufriedene Kunden hat. Ich war selber einmal so einer. Wenn alles glatt läuft, dann gibt es dank der guten Preise auch nichts auszusetzen. Wenn jedoch Probleme auftreten, dann lässt dieser Laden jeglichen Anstand vermissen.

OCLV
06.09.2009, 22:22
Angemessene Frist setzen den Mangel zu beheben und dann zum Anwalt damit.

poki
06.09.2009, 22:26
Ein Erfahrungsbericht... vermissen.
Alter Schwede! :eek:
Viel Glück für die weitere "gemeinsame" Zukunft mit H&S im Kampf um´s Geld/Recht/Rahmen.

Algera
06.09.2009, 22:31
Alter Schwede! :eek:
Viel Glück für die weitere "gemeinsame" Zukunft mit H&S im Kampf um´s Geld/Recht/Rahmen.

Solche Dinge können recht zügig abgewickelt werden, wenn man sie richtig anpackt.

OCLV hat oben ja schon den Weg aufgezeigt.

EDGE
06.09.2009, 22:43
Nachdem bei sämtlichen Bestellungen mind. 1 Teil immer gefehlt hat und dann auch noch echt arrogant von der Geschäftsleitung (!) abgewimmelt wurde, ist die HS Seite blacklisted.

Es gibt besseres auf dem Dt Markt. Und Preisgarantie hat bike24 auch, und andere wie bc auch.

Bergtier
07.09.2009, 07:29
So Schuhe bestellt bei HS nach 3Tagen war Sie da top. Zurückgeschickt und 8 Emails geschrieben keine Antwort. Ko Kriterium. Mehrfaches Nachfragen und nix kommt. Schuhe sind jetzt nach 1 Woche da aber das geht nicht. Laden gestrichen.

arrabbiata
07.09.2009, 07:43
So Schuhe bestellt bei HS nach 3Tagen war Sie da top. Zurückgeschickt und 8 Emails geschrieben keine Antwort. Ko Kriterium. Mehrfaches Nachfragen und nix kommt. Schuhe sind jetzt nach 1 Woche da aber das geht nicht. Laden gestrichen.

Wenn Du Deine Emails im selben Stil schreibst, können die ja gar nicht wissen, was Du von ihnen willst...

mtbmarcus
07.09.2009, 08:21
Wenn Du Deine Emails im selben Stil schreibst, können die ja gar nicht wissen, was Du von ihnen willst...

Seh ich auch so:confused:

siuerlänner
07.09.2009, 08:27
Ich hab' bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Allerdings auch nur Kleinkram bestellt. Neulich rief sogar einer an und entschuldigte sich, weil sie bei einer Teillieferung erst den ganzen Betrag abgebucht hatten, dann den Teil wieder gutschrieben hatten und jetzt die Nachlieferung anstünde und sie dann den Rest wieder abbuchen wollten.

Beast
07.09.2009, 08:59
Wenn Du Deine Emails im selben Stil schreibst, können die ja gar nicht wissen, was Du von ihnen willst...

Jein.

Zum einen sollte man, wenn man was will, einigermassen klar und aufrecht formulieren können.

Allerdings ist die Nichtbeachtung dieses Prinzips ein Problem welches nicht nur Ärzte beizeiten haben. :D

Andererseit sollte es einem Unternehmen zu 105% egal sein wie eloquent oder stilsicher ein Kunde schreibt oder redet.

Als ich mein eCommerce-Unternehmen hatte, habe ich in der Hinsicht extrem viel Erfahrung sammeln können. Wichtig ist es jeden Kunden, egal wie er auftritt, gleich souverän und zuvorkommend zu behandeln.

Nicht anbiedernd, immer so dass der Kunde sich ernst genommen fühlt. Nie abwertend oder arrogant.

Leider können das viele Firmen nicht. :ü

Da fällt mir übrigens ein gutes Beispiel zu ein. :D

Pretty Woman hat ja wohl fast jeder einmal gesehen. Da gibt es für mich den perfekten Prototypen des "Kundenumgehers" und zwar ist das der Hotelmanager Mr. Thompson. Wie der mit ihr und dem Personal umgeht ist PERFEKT! Selbst als sie bei ihm im Büro sitzt und heult bleibt er einfühlsam, freundlich und souverän und hat die Situation voll im Griff.

SO muss mit Kunden/Menschen umgegangen werden. :gut:

Nordisch
07.09.2009, 09:16
Hallo

Erstmal, auch wenn ich positive Erfahrungen poste, soll das nicht die negativen Erfahrungen anderer User unter den Scheffel stellen.

Ich hatte 3 Reklamationen.

Und zwar2 mit Pulsmessern.

Erst ohne Aufwand frische Batterien zugeschickt direkt von HS. Dann neuen Pulsmesser. Als der nicht funktionierte, fragte ich an, ob ich nicht gänzlich vom Kauf zurück treten könnte, weil es anscheinend viele Ausfälle beim betreffenden Pulsmessermodell zu geben scheint. Ich habe mein Geld problemlos zurück bekommen.

Und eine Reklam. mit meiner Shimano Ultegra Kurbel und Innenlager.
Die Shimanokurbel eierte ganz leicht, aber ausreichend, dass 1 Gang weniger fahrbar war (halt wegen den geringen Toleranzen bei Shim. 10X bei kurzen Rahmen) und einem rau laufenden Innenlager nach 6000 km. Die Reklamation hat sehr lang gedauert, u.a. weil Shimano bei einer Messe war. Aber ich habe am Ende eine neue Kurbel und Innenlager bekommen. Ich vermute, dass die Kurbel nicht direkt von Shimano kam, weil die Kurbel (wie auch die erste) noch aus der ersten Generation von HT2 Kurbel stammt, wo die Plastik-alibi-sicherung bei der Kurbelarmbefestigung fehlt.

Eventuell liegen die Probleme nur an 1-2 Mitarbeiter bei HS, die nicht so motiviert ist. Eventuell läuft es ab und an etwas chaotischer bei HS ab (wie bei anderen namenhaften Versendern auch zu gewissen Stoß-, Urlaubs-, Messe- , Inventur- oder Umzug in ein neues Ladenlokal -Zeiten).

Aber auch bei der eigenen Reklamationseinforderung sollte man zuerst ohne Vorurteile ran gehen, um einen angemessen aber auch deutlichen Ausdruck (im Sinne Sachverhalt/Problem deutlich darstellen) zu finden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das nicht immer leicht fällt, aber mit ein bisschen Mühe erreicht man mehr als man sich zuvor mit aufgebauten Vorurteilen und Wut im Bauch erhofft hat.
Sollte das alles nicht helfen nach Verstreichen angemessener Fristen, dann bin ich sehr dafür, dass man sich in der Öffentlichkeit Luft macht. Infos über schwarze Schafe scheinen das einzige probate Mittel zu sein um schlampig arbeitende Händler zu besseren Qualitätsmanagement zu bewegen. Bornmann (Cicli B) aus Kassel scheint mir hier ein Bsp. für Besserung zu sein (nach dem, was in die Öffentlichkeit dringt).

Grüße
Nordisch

spiderman
07.09.2009, 10:02
Als Bonner bin ich ja nun eher mal bei H&S im Laden.

Letztlich habe ich trotzdem mal Zeuch im Net bestellt. Die Erfahrungen hierzu wurden bereits von div. Vorrednern ausführlein beschrieben.

Der Laden spottet aber zwischenzeitlich jeder Beschreibung. Wer nicht zufällig wen vom Personal kennt, wird in aller Regel nicht sonderlich zuvorkommend - schon gar nicht freundlich - behandelt. Sachkenntnis ist dort - mit einer Ausnahme - ohnehin nicht vorhanden.

Fazit: Wer genau weiß, was er will, und persönliche Kontakte hat, kann da hingehen. Ansonsten: No go!

EDGE
07.09.2009, 10:09
Als Bonner bin ich ja nun eher mal bei H&S im Laden.

Letztlich habe ich trotzdem mal Zeuch im Net bestellt. Die Erfahrungen hierzu wurden bereits von div. Vorrednern ausführlein beschrieben.

Der Laden spottet aber zwischenzeitlich jeder Beschreibung. Wer nicht zufällig wen vom Personal kennt, wird in aller Regel nicht sonderlich zuvorkommend - schon gar nicht freundlich - behandelt. Sachkenntnis ist dort - mit einer Ausnahme - ohnehin nicht vorhanden.

Fazit: Wer genau weiß, was er will, und persönliche Kontakte hat, kann da hingehen. Ansonsten: No go!

Bingo.

Stimmt 1:1 mit meiner www-Erfahrung überein. die 2 Herren Geschäftsinhaber fahren auch lieber Cayenne als sich mit nervenden Kunden herumzuschlagen. Von den beschränkten Angestellten wird auch alles auf die beiden geschoben, die dann 120% nicht erreichbar sind.

Dipl.-Ing. ***** ***** u. Dipl. Volkswirt *********** ****** führen den Laden sowieso seit Anfang nur als Hobby, quasi nette Nebeneinnahme.

Wer dort bestellt ist selber schuld. Radonbikes sind Panne-peinlich und der Rest des Sortiments gibts in allen restlichen www-Läden.

Titan
07.09.2009, 10:32
Off topic:

>Radonbikes sind Panne-peinlich
Ein Freund von mir hat ein Cobra. Der Rahmen hat einen Riss im Sitzrohr. Ist das typisch oder ein Einzelfall?

Titan

4711
07.09.2009, 11:05
[QUOTE=spiderman;2815046]
Der Laden spottet aber zwischenzeitlich jeder Beschreibung. Wer nicht zufällig wen vom Personal kennt, wird in aller Regel nicht sonderlich zuvorkommend - schon gar nicht freundlich - behandelt. Sachkenntnis ist dort - mit einer Ausnahme - ohnehin nicht vorhanden.

QUOTE]

Hi,

das kann ich nur bestätigen. Ich war anfang des Jahres beruflich in Bonn und dachte mir schaust du dir den Laden mal an. Ich habe dann in meiner unendlichen naivität einer "Verkäuferin" einige Fragen bezgl. diverser Bekleidungsgegenständen gestellt. Ergebnis ich wurde einfach stehen gelassen! Auch beim zweiten "Verkäufer" hatte ich kein Glück. Ich habe dann das Geschäft verlassen da ich das Gefühl hatte, das man meine Bayrischen Euros nicht haben wollte.:(
Ciao

Bergtier
07.09.2009, 11:18
Wenn Du Deine Emails im selben Stil schreibst, können die ja gar nicht wissen, was Du von ihnen willst...

Ich denke Sie konnten verstehen das auf Ihrem eigenen Formular umtausch angekreuzt war und bei Grund stand das 41 zu klein bitte 42 zusenden stand.

Denke auch in einer Email wo steht habe am Freitag bestellung x zurückgesandt wie ist Stand der Dinge mit mehrfacher Erinnerung verständlich ist.

Bike24, Bronny und noch 2 -3 Geschäfte haben bisher es immer geschafft mich 100 % zufriedenzustellen. Ich arbeite selbst in der Kundenbetreuung.

Egal HS ist aus meiner Liste draußen für immer. ;)

Bursar
07.09.2009, 11:39
Dipl.-Ing. ***** ***** u. Dipl. Volkswirt *********** ****** führen den Laden sowieso seit Anfang nur als Hobby, quasi nette Nebeneinnahme.

Was machen die sonst noch?

spiderman
07.09.2009, 12:10
Bingo.
Dipl.-Ing. ***** ***** u. Dipl. Volkswirt *********** ****** führen den Laden sowieso seit Anfang nur als Hobby, quasi nette Nebeneinnahme.


Quatsch! Einer der Herren hatte das Glück, als Sohn recht wohlhabender Bonner Geschäftsleute das Licht der Welt zu erblicken; die Vita des anderen ist mir nicht bekannt!

Trotzdem haben beide vor ca. 20 Jahren - nach einem erfolgreichen "Garagenverkauf" - ihren ersten - deutlich kleineren - Laden eröffnet und seinerzeit auch noch selber regelmäßig in der Bude gestanden.

Danach sind sie - dank Leuten wie uns - ordentlich gewachsen und haben früh genugt erkannt, was im Netz geht.

Über die Geschäftspolitik können wir gerne streiten, anerkennenswert bleibt die Geschichte trotzdem, auch wenn - zumindest auf einer Seite - der familiäre background das ganze erleichtert hat.

bikerchris68
07.09.2009, 12:33
bike-discount - jepp, am beste ngeld überweisen udn nix bestellen :D

genau das gegenteil ist bike-components.de - sehr zu empfehlen! :Applaus:

spiderman
07.09.2009, 13:16
Ich denke:D Sie konnten verstehen:D das:D auf Ihrem eigenen Formular :Dumtausch:D angekreuzt war und bei Grund stand:D das:D 41 zu klein bitte 42 zusenden stand.

Denke auch:D in einer Email:D wo steht:D habe am Freitag bestellung x zurückgesandt wie ist Stand der Dinge:D mit mehrfacher Erinnerung verständlich ist.

Bike24, Bronny und noch 2 -3 Geschäfte haben bisher es immer geschafft:D mich 100 % zufriedenzustellen. Ich arbeite selbst in der Kundenbetreuung.

Egal HS ist aus meiner Liste draußen für immer. ;)

Phänomenal!!! Ich kaufe das eine oder andere Satzzeichen und - wenn noch was übrig ist - etwas Satzbau etc.

Seppo
07.09.2009, 13:20
Vielleicht lacht ihr jetzt über mich, doch habe ich in letzter Zeit das meiste bei meinem Händler bestellt.
Ich weiss was ich will und er hat keine Lagerkosten, dadurch gibt er mir einen Preis er absolut ok ist.
Ausserdem kann ich den mal was fragen, oder er hilft mir bei einer Kleinigkeit.

Gespart habe ich nicht unbedingt viel Geld - aber Nerven und Scherereien...

spiderman
07.09.2009, 13:35
insbesondere mit dem größeren Verkäufer mittleren Alters, der jetzt bei den Ersatzteilen hinten im Laden an der Theke steht.


... da wäre dann auch die o.g. Ausnahme!!! Mit jemand anders sollte man eigentlein da gar nicht erst reden....

fischerx
07.09.2009, 13:57
Also ich will jetzt hier keine Lanze für Bike-Discount brechen, aber ich bestelle im Schnitt 5 x pro Jahr bei denen und das seit mindestens 6 Jahren. Ich hatte bis jetzt noch nie wirkliche Probleme und gerade letzte Woche kam eine komplette Bestellung nach nur 2 Tagen.
Einmal haben bei einer kompletten 105er Gruppe die Züge gefehlt. Das habe ich telefonisch reklamiert und 2 Tage später hatte ich die Züge in der Post (übrigens mit 3 Brems und Schaltzügen, genug Endkappen etc.).

Das Ladengeschäft selbst ist eine Katastrophe – da gebe ich hier meinen Vorrednern uneingeschränkt recht!


Ciao!

OCLV
07.09.2009, 15:13
... da wäre dann auch die o.g. Ausnahme!!! Mit jemand anders sollte man eigentlein da gar nicht erst reden....

Der sollte dann aber auch öfter mal vorne an der Kasse stehen. Hat immer so gute Preise gemacht. :)

spiderman
07.09.2009, 15:38
Hat immer so gute Preise gemacht. :)

Schon länger nicht mehr vor Ort gewesen?

Da hinten gibbet auch `ne Kasse und der "Dicke" ist in seiner Preisfindung immer noch sensationell.

OCLV
07.09.2009, 15:53
Ne war schon ein paar Monate nicht mehr da. Renne immer nach vorne zur Kasse. Danke für den Tipp. :)