PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : POLAR CS600 speed sensor funktioniert nicht



playerseven
22.03.2009, 10:34
Hallo!
Hab mir die Team-Edition vom CS600 geholt und nun folgendes Problem:

Wenn ich den Speedsensor kalibrieren möchte, dann funzt das wunderbar, d.h. er blinkt jedesmal, wenn der magnet vorbeiläuft. Wenn ich aber dann losfahre, wird kein sensor erkannt und kein speed angezeigt. Hab erst gedacht, der tune-magnet wäre evtl. zu schwach oder geht nicht mit dem CS600 was mich aber ohnehin gewundert hätte. Jetzt hab ich den häßlichen Polarmagneten montiert und wieder das gleiche. Keine Geschwindigkeit auf dem Display, obwohl das rote LED blinkt vor der Fahrt.
Kennt jemand das Problem bzw. eine Lösung?
Am Abstand kanns auch nicht liegen. Der Sensor schleift gerade nicht am Magneten...

Danke schon mal

Daniel

Brunolp12
22.03.2009, 10:39
hast Du denn im "Trockenbetrieb" ne Anzeige ? (also nicht nur blinken sondern auch ne Zahl am Display)

falls ja: anscheinend ändern sich die Verhältnisse wenn Du drauf sitzt ?

vielleicht ist es etwas zu dicht ? oder der Magnet fliegt nicht genau an der richtigen Stelle vorbei ?

sollte afaik auf Höhe dieser kleinen Delle an der Rückseite sein.

(echt komisch... ich hab das ganze "pi mal Auge" einmal hingestöpselt und nie wieder Ärger gehabt)

playerseven
22.03.2009, 10:48
Bis aufs Display schaffts der Speed gar nicht. Auch die Autostart-Funktion schaltet nicht ein, wenn ich das Rad drehe. Blinken tut's trotzdem. Hab auch schon versucht, den Sensor neu zuzuordnen über das Menü. Das funktioniert einwandfrei. Da kommt dann auch "Complete" oder sowas. Hab schon gedacht, es liegt an den Einstellungen, BIKE1, 2, etc. Aber auch da müsste alles passen... :boosonwee

playerseven
22.03.2009, 11:16
Problem gelöst. Kompletter Reset und alles neu eingestellt, jetzt funzt das Ding plötzlich :rolleyes: