PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Citec Aero 3000 und 3000 S unterschied?



Idefix
23.03.2009, 13:09
Hallo,

hab mir die Citex Aero 3000 MODELL 2008 für 320 EUR neu gekauft. Liegen gerade auf der Post zum abholen.

Entschieden hatte ich mich dafür, weil die im Test letztes Jahr (6/2008) sehr gut abgeschnitten haben und dieses jahr billiger zu haben sind. Nur viel mir dann auf dass im Tourtest die Aero 3000 S getestet wurden, bei meinem Verkäufer die aber ohne dieses S ausgeschrieben sind. Macht das einen unterschied? So sehen die Räder aus:
http://picture.yatego.com/images/47ab1fd9d90031.9/Citec_3000_Aero.jpg

Sind das nun die getesteten, oder nicht??
Ich kann die ja 14 tage lang zurücksenden....

klar ist dass immer auch ein Überzeugungsfrage, aber wenn ich die zurücksende, dann muss ich ja andere kaufen ;) kann einer einen LRS in dem Preisrahmen empfehlen? Der Citec Aero soll ja Preis/Leistung laut dem Test vor 7 Monaten top gewesen sein, das hat sich doch nicht soo schnell geändert, oder was denkt ihr?

grüße
Idefix

cubaner
23.03.2009, 13:15
Hallo Idefix,

diese Frage wurde hier schon diskutiert >SUFU.....
Ich habe diese Laufräder an meinem Cube, sind wohl
die OEM-Version mit Stahlrotor und je 16 Speichen VR/HR=1710g
(sind meine 3. CITECs und bestens)

Gruß Cubaner

Idefix
23.03.2009, 17:05
ok, habe mal gesucht und gefunden.
Ganz zufrieden bin ich aber nicht. Der wesentliche Unterschied scheint der Rotor zu sein, aber was für eine Narbe drin ist ect. steht nirgends :( weiß da einer was?

Du sagst das die von der Qualität her bestens sind, aber findest du den LRS für 320 Euro ok, oder gibts da nen anderen der sich aufdrängt? Der 3000S (2009er) kostet ja über 600 EUR, das ist mir zuviel...

downunder
23.03.2009, 17:27
... in der Regel verbaut Citec DT Swiss Naben. Bei den 3000ern die 340 und bei der S-Version die 240s – woraus sich auch der Gewichtsvorteil ergibt. Funktional hat das keinen Einfluss.

xrated
23.03.2009, 18:30
Glaube du verwechselst da was.

downunder
23.03.2009, 19:01
... was verwechsele ich?

crimefight
23.03.2009, 19:41
Ganz einfach

3000 er mit Stahlrotor

3000S mit DT Swiss Alu Rotor

xrated
23.03.2009, 19:56
... was verwechsele ich?

Freilauf und Nabe, falls das stimmt das der Freilauf von DT-Swiss ist. Und es gibt noch andere Unterschiede, Felge 26 bzw. 27mm. Gewicht liegt auch 200g höher.

cubaner
23.03.2009, 19:57
der Unterschied ist so wie zuvor beschrieben= 220 zu 315 und 108 zu 145g
der DT Swiss 240 und 340 Naben- dies ist auch der Gewichtsunterschied der beiden CITECs! Mich interessiert eher , wie sich mein neues HR mit 16 Speichen
zu meinen Vorgängern mit 20 und 24 Speichen fahren!

Grüße Cubaner

xrated
23.03.2009, 22:29
Verstehe ich nicht, DT-Swiss baut doch komplett andere Naben wie Citec.

downunder
24.03.2009, 08:15
... es geht doch bei den Naben wahrscheinlich um den Zukauf des Innenlebens. Die Hülle baue viele Hersteller dann selber – denke ich mir zumindest so.

Zonda
24.03.2009, 10:03
... es geht doch bei den Naben wahrscheinlich um den Zukauf des Innenlebens. Die Hülle baue viele Hersteller dann selber – denke ich mir zumindest so.

so siehts aus.citec baut andere nabenkörper, stichwort power-block-hülsen.

stefan 68
26.12.2009, 23:17
Der Unterschied ist der Freilauf und das verbaute Material im Narbenkörper

Beim Citec 3000 S aero ist eine DT 240 S
Lagerung Rillenkugellagern/Industrielagern rostfrei
Vordere Narbe 106g
Gehäusematerial Alu
Achsenmaterial Alu
Hintere Narbe 220g
Gehäusematerial Alu
Achsenmaterial Alu
Rotor Alu
Freilauf 2 Zahnscheiben

Beim Citec 3000 aero ist eine DT 370
Lagerung Rillenkugellagern/Industrielagern
Vordere Narbe 150g
Gehäusematerial Alu
Achsenmaterial Alu
Hintere Narbe 366g
Gehäusematerial Alu
Achsenmaterial Stahl
Rotor Stahl
Freilauf 2 Klinken

le_routinier
27.12.2009, 01:24
einmal ist es noch ok...

aber zweimal von verschiedenen Usern !?


NABE nicht NARBE !

AUCH IHR HEIMLICHE GOOGLE MITLESER, MERKT EUCH DAS !

ICH WILL ES AUF EBAY NIE WIEDER LESEN !

__________________________________________________
ok weiter mit den citecs...

Die Speichenanzahl ist zwar gering und die Felge etwas V förmig, aber doch eher flach als hoch ! Wie können die dann so aero ? Ist es wirklich nur die Speichenanzahl sowie die Felgenform ,die schon das ganze aero Spielchen ausmachen :) ?

stephse
27.12.2009, 07:52
Moin!

Wenn ich ehrlich sein soll: Gib die Räder schnellstens wieder zurück!
Die Citec 3000 Aero (ohne S) wurden vor einiger Zeit bei Zweirad-Stadler für 299 und später auch für unter 200 € verkauft! Da waren die Aufkleber so rötlich wie auf dem oben eingestellten Cube. Die Aufkleber von Deinem Laufradsatz weichen etwas ab, weshalb ich eine (noch) ältere Version vermute.
Dass dieser Laufradsatz auch sehr gerne in Rädern der 1200 €-Klasse verbaut wird, zeigt zudem, dass er IMHO niemals mehr als 300 € Wert ist.

In einem älteren Thema habe ich zu diesem Laufradsatz auch mal Folgendes zu bedenken gegeben:

"Citec 3000 S Aero? Mein Kumpel (95 kg) fuhr das Vorgängermodell 3000 Aero (ohne "S")... Mein Kumpel hat die Laufräder allerdings nach recht kurzer Zeit entnervt verkauft, weil sie bei Antritten irgendwie weich wirkten. Weil Citec gemeinhin für gute Steifigkeitswerte bekannt ist, ging er (als studierter Ingenieur) der Sache auf den Grund und fand wohl heraus, dass die Torsionssteifigkeit der Laufräder (Verformung des Laufrades unter Kettenlast) sehr ungenügend zu sein scheint und dadurch der Vortrieb uneffizient war.
Die Torsionssteifigkeit ist ein interessanter Wert, der von der Tour bei Laufradtests übrigens nicht erfasst wird (von der "RoadBike" allerdings schon)..."

Die 3000er (mit S) wären mir übrigens zu teuer.

stephse
27.12.2009, 08:03
Mehr zum Thema "Torsionssteifigkeit" gibt's übrigens hier:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=159527&highlight=torsionssteifigkeit

stephse
27.12.2009, 08:37
Ich sehe gerade, dass dieses Thema uralt ist...