PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche schuhe für breite füße



cotesud
24.03.2009, 10:09
da ich leider mit keinen meiner bisherigen schuhe zurecht kam, suche ich einen weissen schuh für breite füße. ich vermute mal, dass ich breite füße habe, da ich am linken aussenriss extreme schmerzen habe.
habe mal heute morgen gemessen. bekanntlich sind da die füße etwas weniger durchblutet bzw. breit:
länge: 26 cm
breite: 10,2 cm (abends 10,4cm)

wer kann mir eine empfehlung bez. modell aussprechen?

micmax
24.03.2009, 10:42
Specialized. Hab auch breite Füße u. kann fast nix anderes tragen. Mit Speci-Schuhen jedoch nur die allerbesten Erfahrungen gemacht. Mtb wie RR.

Meridion
24.03.2009, 11:49
das Problem habe ich auch...die breiten SChuhe die ich habe sind zu kurz....
doof war man.....

jetzt hab ich mir neue zugelegt und bin ebenfalls bei den Specialized hängen geblieben, weil die schon bei der Anprobe saubequem waren.

Eine weitere Option ist noch di eMega-Serie von SIDI...gibt es aber nur in ganzen Größen, im Gegensatz zur normalen Serie die es auch in halben Größen gibt!

ITO
24.03.2009, 11:53
Weiss einer wie der S-Works geschnitten ist? Ist der auch etwas breiter oder ist das Topmodell ähnlich schmal wie ein Sidi z.B.

105
24.03.2009, 12:30
hab auch breite Füße, und komme mit den Speci Pro Carbon (altes Modell) prima zurecht

Radfahrender
24.03.2009, 12:35
+1 für Speci. Hab ziemliche Plattfüße und wegen schlechten Venen oft viel Wasser in den Beinen = dicke Füße. Specialized passt trotzdem.

micmax
24.03.2009, 12:44
Weiss einer wie der S-Works geschnitten ist? Ist der auch etwas breiter oder ist das Topmodell ähnlich schmal wie ein Sidi z.B.

Ich fahre seit letztes Jahr den S-Works 08. Paßt einwandfrei bei meinen breiten Füßen. Normalgröße 45, S-Works auch 45. Zuerst 46, war zu groß.

Die Speci-Schuhe sind wirklich top u. das Geld wert.

Lone Wolf
24.03.2009, 13:55
Die Schuhe von Northwave fallen nicht nur groß aus, sondern sind dazu auch noch sehr breit.

Waldoblau
24.03.2009, 17:05
Schließe mich an: Ebenfalls Specialized! Habe den Pro Carbon - Fußbrennen gehört der Vergangenheit an! Vorher hatte ich Probleme mit Time und Sidi. Bei mir kommt noch ein hoher Rist zum breiten Fuß dazu. Die Sohle des Speci ist für mich auch besser als das "Brett" im Sidi. Woher meine alten Fußschmerzen kamen, vom Zusammendrücken des Fußes oder der brettharten Sohle, weiß ich nicht, ist mir auch jetzt egal.

Ergänzung: Als Tourenschuh habe ich einen Shimano: Keine Probleme, obwohl es nicht einmal eine breite Ausführung ist. Hier wären die breiten Modelle auch interessant.

muffel
24.03.2009, 17:47
Mein Tipp wäre auch Specialized. Habe den S-Works und der ist im Vergleich zu anderen bisher ausprobierten Marken, wie Sidi, Gaerne, Diadora, Scott... ziemlich breit.
Hatte bei Sidi allerdings noch nie die breiten Modelle am Fuß!

cotesud
24.03.2009, 17:52
das merkwürdige ist, dass ich wenn ich in den schuh `schlüpfe` keinerlei unangenehmes drücken empfinde. ganz im gegenteil, ich fühle mich sehr wohl. erst nach ca. 30km und bei stärkerer belastung schmerzt der aussenriss. eher aufgrund der belastung. meine orthopädischen schuheinlagen helfen da nicht weiter. ich glaube, dass ich einen plattfuß habe, da die breiteste stelle meines fußes nicht vorne ist, sondern eher in der mitte. an dieser stelle ist kein schuh breit:rolleyes:

cotesud
24.03.2009, 17:55
Mein Tipp wäre auch Specialized. Habe den S-Works und der ist im Vergleich zu anderen bisher ausprobierten Marken, wie Sidi, Gaerne, Diadora, Scott... ziemlich breit.
Hatte bei Sidi allerdings noch nie die breiten Modelle am Fuß!

das ist erstaunlich, da mir der spezi mann aus stuttgart erzählte, dass genau dieses topmodell eher schmal geschnitten sei. ich sollte zu den pro comp modellen greifen.....:rolleyes:

muffel
24.03.2009, 18:07
Tja.....
Kann nur mit meinen bisher gefahrenen Modell vergleichen. Und da ist er auf jeden Fall der breiteste!
Vielleicht hat der Spezi nicht ganz unrecht, zumindest was die Comp Modelle betrifft. Meine Frau hat Platt-/Senkfüße. Sie hat das Specialized Comp Damenmodell und meinte, dass das die bequemsten Schuhe sind, die sie jemals hatte.
Hoffe das hilft die weiter!
Grüße

legende
24.03.2009, 19:51
das ist erstaunlich, da mir der spezi mann aus stuttgart erzählte, dass genau dieses topmodell eher schmal geschnitten sei. ich sollte zu den pro comp modellen greifen.....:rolleyes:

marienplatz vermute ich?
der ist ganz nett aber hat keinen plan.
auch die s-works sind verhältnismässig breit geschnitten.