PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Specialized oder Kuota?



Thorben
29.03.2009, 19:23
Hallo ihr!

Ich überlege derzeit mir ein neues Rad zu gönnen. Dabei haben ich zwei Rahmen in die engere Auswahl gezogen:

Specialized Tarmac PRO SL
Kuota Kredo Ultra

Der Tarmac ist sicher ein TOP-Rahmen, aber was mir nicht so gefällt, ist das extreme Sloping. Außerdem ist es ein sehr unauffälliger Rahmen.
Das Kuota ist da schon ausgefallener und sicher auch nicht schlecht, aber teurer.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir die Entscheidung ja etwas erleichtern und habt noch einige Pro- oder Contra-Punkte anzubringen.
Vielleicht fährt hier auch der ein oder andere eins der beiden Räder!?

Viele Grüße
Thorben

ktm_prestige
29.03.2009, 19:28
sag mal wies aufbauen willst, sprich Gruppe und LR.

DIVAlessandro
29.03.2009, 19:51
Ich finde, auch die Rahmengröße ist wichtig. Das kann bei Specialized entweder super, oder auch total kacke werden...

chriz
29.03.2009, 20:13
also mir gefällt die harlekin lackierung des kuota überhaupt nicht. und auch die halbintegrierte sattelstütze sieht kacke aus. beim speci kommt es halt auf die größe an ob die optik passt oder nicht.

dirty
29.03.2009, 20:14
Ich finde, auch die Rahmengröße ist wichtig. Das kann bei Specialized entweder super, oder auch total kacke werden...

Sehe ich genauso die kleinen Specis sehen super aus aber die großen gehen mal garnicht.
Mir grfallen die Kuotas besser sehen irgendwie flüssiger(gleichmässiger) aus.
Die Specis haben fettes Steuerrohr und verhungern hinten ein wenig.
Aber wie gesagt die kleinen bis mittelgroßen sind wirklich sehr schön!

Bike-Marc
29.03.2009, 20:26
Kuota :Applaus::Applaus::Applaus::Applaus:

--- sieht einfach besser aus! ---

Thorben
29.03.2009, 20:55
Also zum Aufbau:

Ich hatte mir überlegt, evtl. die neue Dura Ace zu verbauen, die fände ich an beiden Rahmen optisch ansprechend (incl. DA-Kurbel).
Ansonsten würden erstmal meine Fulcrum R3 Laufräder rankommen...

Beim Specialized habe ich schon diverse Bilder gesehen. Einige sind absolut grässlich anzusehen, andere wiederum sind top. Da ich 1,83m groß bin, wäre ich sicher noch im optisch ansprechenden Bereich denke ich.
Mit Dura Ace und den Fulcrums wäre das Rad sicher ganz nett.

Allerdings tendiere ich schon eher zum Kuota, weiß aber nicht wie die Qualität da ist. Ich habe schon davon gelesen, dass bei jemandem die Sattelstütze weggebrochen ist. Ist halt die Frage, ob das ein allg. Problem des Rahmens ist. Desweiteren ist der Rahmen schon sehr wuchtig, besonders die Tretlagergegend. Und deutlich teurer als das Speci auch...aber von der Gestaltung her schon ein Hingucker! :D

Clouseau
29.03.2009, 21:07
Hallo ihr!

Ich überlege derzeit mir ein neues Rad zu gönnen. Dabei haben ich zwei Rahmen in die engere Auswahl gezogen:

Der Tarmac ist sicher ein TOP-Rahmen, aber was mir nicht so gefällt, ist das extreme Sloping. Außerdem ist es ein sehr unauffälliger Rahmen.
Das Kuota ist da schon ausgefallener und sicher auch nicht schlecht, aber teurer.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir die Entscheidung ja etwas erleichtern und habt noch einige Pro- oder Contra-Punkte anzubringen.
Vielleicht fährt hier auch der ein oder andere eins der beiden Räder!?

Viele Grüße
Thorben

Nen mich altmodisch*, aber warum ziehst du einen Rahmen in die engere Auswahl der dir nicht gefällt? :confused:


*Ich such mir ein Rahmen aus nach dem ob er mir gefällt, aber vielleicht das heutzutage nicht mehr so.

marathonisti
29.03.2009, 21:12
Nen mich altmodisch*, aber warum ziehst du einen Rahmen in die engere Auswahl der dir nicht gefällt? :confused:


*Ich such mir ein Rahmen aus nach dem ob er mir gefällt, aber vielleicht das heutzutage nicht mehr so.

Das Tarmac gefällt ihm schon er will aber hören das es nix taugt ,wird aber keinen finden der etwas negatives über den Rahmen sagt .:rolleyes:

Ich selbst fahre ich das S-Works Tarmac und kann es ihm nur empfehlen ,er sollte vielleicht mal ein probefahrt mit den beiden machen um herauszufinden was er möchte ;)

Uninc
29.03.2009, 21:13
Technisch gesehen ist der Tarmac SL2 sicherlich top. Design ist Geschmackssache. Warum hat du dich genau auf diese beiden Rahmen festgelegt?

baden_biker
29.03.2009, 21:25
Das Kuota hat vielleicht mehr Poser-Faktor, ich persönlich finde das Speci aber schöner.

Falls du noch ein paar Bilder vom Speci brauchst :)

Thorben
29.03.2009, 21:26
Nen mich altmodisch*, aber warum ziehst du einen Rahmen in die engere Auswahl der dir nicht gefällt?


So hab ich das nun auch wieder nicht gemeint! ;) Der Rahmen gefällt mir sehr, ist nur eben etwas völlig anderes als das Kuota. Ich hab Tarmacs gesehen, die sahen absolut top aus, andere wirkten irgendwie nicht besonders.


Das Tarmac gefällt ihm schon er will aber hören das es nix taugt ,wird aber keinen finden der etwas negatives über den Rahmen sagt .


Hm, da ist was Wahres dran! :D


Warum hat du dich genau auf diese beiden Rahmen festgelegt?

Gute Frage. Ich habe mich nach monatelangen Recherchen auf diese beiden Rahmen eingeschossen. Mein aboluter Favorit ist zwar das Pinarello Prince, aber das liegt preislich leider weit außerhalb meines Rahmens. Aber mit dem Kuota wäre ich ja schon nah dran! ;)

Uninc
29.03.2009, 21:43
Gute Frage. Ich habe mich nach monatelangen Recherchen auf diese beiden Rahmen eingeschossen. Mein aboluter Favorit ist zwar das Pinarello Prince, aber das liegt preislich leider weit außerhalb meines Rahmens. Aber mit dem Kuota wäre ich ja schon nah dran! ;)

Das Tarmac SL2 kam bei mir auch in Frage. Ebenso das Trek Madone 6.9.
Eigentlich sollte die Wahl zwischen diesen beiden fallen.
Der Tarmac SL2 ist schon ein sehr guter Rahmen. Nur Emotionen verkörpert er nicht unbedingt wie ich finde.
Wie auch immer, werden tut es jetzt jedenfalls ein Prince. ;)

ktm_prestige
29.03.2009, 21:48
Ich würde das Kuota nehmen!
Das Spezi is so abgerundet das sieht MM nicht mehr gut aus!

Algera
29.03.2009, 22:10
Neulich habe ich ein Kuota mit der neuen Dura Ace ausgiebig anschauen können. Machte einen sehr guten Eindruck.

settembrini
29.03.2009, 23:18
ganz klar das specialized.

optisch nicht so aufdringlich, sondern dezent, technisch durchdachter (komfort),
leichter isses glaube ich auch.

wenn ich einen rahmen kaufen müsste und die firma isaac tatsächlich pleite gehen sollte wäre es höchstwährscheinlich das specialized tarmac.

kuota wäre mir optisch zu krachig. schlecht ist es aber bestimmt auch nicht.

Scatto
29.03.2009, 23:57
Speci und dezent?

:Applaus:

Roy Munson
30.03.2009, 00:23
Habe weder Erfahrungswerte noch kann ich was zur "Technik" sagen.
Das Specialized find ich aber sowas von hässlich, da muss ich mir das Kuota gar nicht anschauen.
Geht mir aber bei nahezu allen Specialized Dingern so.:heulend:

Trotzdem wünsche ich - egal was es im Endeffekt wird - viel Spass mit dem neuen rad!

Abstrampler
30.03.2009, 10:21
...
Mein aboluter Favorit ist zwar das Pinarello Prince, aber das liegt preislich leider weit außerhalb meines Rahmens.


Was ist denn mit dem neuen FP7?

http://i44.tinypic.com/149ca5e.jpg

http://i42.tinypic.com/35a437t.jpg

Kommt in Kürze auch als Frameset, weiß nur noch keinen Preis...

Thorben
30.03.2009, 21:05
Was ist denn mit dem neuen FP7?

Das finde ich sehr schick. Aber ich denke der Preis wird auch fast in der Region des Prince liegen!? Ich finde es schade, dass es die Prince-Lackierung nicht am FP3 oder FP7 gibt, dann wäre meine Entscheidung gefallen...

Abstrampler
31.03.2009, 10:45
Ich finde es schade, dass es die Prince-Lackierung nicht am FP3 oder FP7 gibt, dann wäre meine Entscheidung gefallen...

Na ja, soooo weit auseinander sind das FP3 und das Prince nun nicht (vom Lack her - technisch schon)...

Schwere Entscheidung, gelle? :D

Zusätzlich zu meinem FP3 würde ich wohl gerne das Kuota nehmen wollen tun ... :rolleyes:

Thorben
05.04.2009, 21:52
So, eine erste Entscheidung ist gefallen: Das Specialized muss gehen! :D Es ist mir einfach zu "normal" und zu schlicht...

Jetzt würde ich mir gern das Kuota irgendwo einmal ansehen. Allerdings weiß ich nicht, wo im Raum Hannover das möglich ist.
Vielleicht habt ihr eine Idee!?

pemi
05.04.2009, 22:22
So, eine erste Entscheidung ist gefallen: Das Specialized muss gehen! :D Es ist mir einfach zu "normal" und zu schlicht...

Jetzt würde ich mir gern das Kuota irgendwo einmal ansehen. Allerdings weiß ich nicht, wo im Raum Hannover das möglich ist.
Vielleicht habt ihr eine Idee!?

Na ja, das naheliegende wäre, über die Kuota Webpräsenz den nächstgelegenen Händler herausfinden und dort anrufen.

Thorben
31.05.2009, 13:00
Hallo!

Ich wollte euch mal von meiner finalen Entscheidung berichten (endlich)! ;)
Ich habe mich nun für das Kredo entschieden und nächste Woche wird der Rahmen bestellt. Eigentlich hatte es mir das Rad ja von Anfang an angetan...

Ich möchte es komplett mit Dura Ace 7900 aussatten, nur bei der Kurbel bin ich noch unschlüssig. Entweder die DA-Kurbel, oder eine Fulcrum.
Was würde eurer Meinung nach besser passen, optisch und funktionell? Gibt es sonst Gründe für oder gegen eine der Kurbeln?

Gruß Thorben

diddlmaedchen
31.05.2009, 19:56
Hallo Thorben,

da du dich ja über das Tarmac Pro SL informiert hast, kennst du das Gewicht von dem Rahmen oder Frameset ?

Mir gefällt es sehr gut...

Thorben
31.05.2009, 20:46
Hallo!

Zum Gewicht kann ich dir leider nichts sagen, da ich mich dafür nie interessiert habe. Aber ich kann dir sagen, dass Specialized keine Tarmac Pro SL Rahmen mehr ausliefert, es werden also nur noch die verkauft, die bei den Händlern so rumstehen...
Ich mag das Tarmac auch, so ist es nicht.

Gruß Thorben

diddlmaedchen
31.05.2009, 20:56
Hallo!

Zum Gewicht kann ich dir leider nichts sagen, da ich mich dafür nie interessiert habe. Aber ich kann dir sagen, dass Specialized keine Tarmac Pro SL Rahmen mehr ausliefert, es werden also nur noch die verkauft, die bei den Händlern so rumstehen...
Ich mag das Tarmac auch, so ist es nicht.

Gruß Thorben

Das heißt, der Speci-Händler kann keins mehr in Holland bestellen ? Ich habe mir ja schon gedacht, daß es schwierig wird...und in meiner RH hat wohl kein Händler was rumstehen. :heulend:

Abstrampler
31.05.2009, 23:10
Zu Deiner Frage nach der Kurbel.
Persönlich würde ich (trotz mangelnder Erfahrung!!!) die Fulcrum nehmen.

Funktionell gibt es da wohl wirklich keine signifikanten Unterschiede, auf alle Fälle ist sie aber deutlich hübscher!
Du wirst ja an Deinem Rad kaum sichtbares Metall spazieren fahren, die Bremsen und Teile der STIs (leider ja mit Shimano ausgerüstet ;)) mal ausgenommen.
Warum solltest Du dann die ohnehin nicht hübsche, noch dazu deutlich sichtbar metallische Dura Ace Kurbel nehmen wollen?


Wie wäre es denn (wenn schon nicht Campa :rolleyes:) mit SRAM Red und Fulcrum RRS?

Collo Pequeno
31.05.2009, 23:30
Wenn Kuota, dann KOM! :Applaus:

Speci in weiß aber auch sehr geil!

cg75
01.06.2009, 00:26
http://www.simplon.com/InhaltBilder/PAVO_2009_DA20_500x300_schwarz_udcarbon.jpg

plexi32
01.06.2009, 09:52
das einzig doofe am Specialized ist die Garantie. Bin am Überlegen mir einen Gebrauchten zuzulegen, aber als 2. Besitzer gibt es keine Garantie und ein Crashreplacement gibt es schonmal gar nicht (will mit dem Rad Rennen fahren).

Gruß

plexi32

Thorben
01.06.2009, 11:50
Das heißt, der Speci-Händler kann keins mehr in Holland bestellen ?

Ja, das heißt es. Mein Händler meinte, da müsste man bis September warten, dann kommen die 2010er-Modelle.


Warum solltest Du dann die ohnehin nicht hübsche, noch dazu deutlich sichtbar metallische Dura Ace Kurbel nehmen wollen?

Naja, ich habe die DA-Kurbel letzte Woche das erste Mal life gesehen und die sieht schon ziemlich schick aus. Das mit dem Metall stimmt natürlich.


Wie wäre es denn (wenn schon nicht Campa ) mit SRAM Red und Fulcrum RRS?

Ich fahre seit Jahren Shimano und finde das System sehr gelungen. Deshalb sehe ich keinen Grund zum Wechsel. Die Fulcrum RRS ist mir etwas zu teuer, wo ist denn der Unterschied zur RS?


Wenn Kuota, dann KOM!

Das KOM ist mir etwas zu farblos und langweilig. Obwohl es in weiß natürlich schon seinen Reit hat. Außerdem ist es deutlich teurer als das Kredo Ultra.

gozilla
01.06.2009, 12:07
Hallo!

Zum Gewicht kann ich dir leider nichts sagen, da ich mich dafür nie interessiert habe. Aber ich kann dir sagen, dass Specialized keine Tarmac Pro SL Rahmen mehr ausliefert, es werden also nur noch die verkauft, die bei den Händlern so rumstehen...
Ich mag das Tarmac auch, so ist es nicht.

Gruß Thorben

Moin so sieht es aus...im Moment gibt es nur noch die Rahmen die beim Händler stehen , liegen oder hängen...oder die irgendwie so unter den Händlern verschoben werden

Entweder mal klar an der Nachfrage vorbeiproduziert oder diese einfach unterschätzt...und das mit jetzt einen Rahmen für nächstes Jahr bestellen (selbst einen Speci) halte ich für keine gute Idee

Gruß G

diddlmaedchen
01.06.2009, 19:37
Na, ich werde wohl sowieso noch die Eurobike abwarten (müssen), die Specis waren schon immer spätestens April/Mai knapp geworden.
Und das die Händler nichts mehr online anbieten dürfen, macht die Sache nicht einfacher. :ü

Meinen Alu-S-Works habe ich damals im Herbst bestellt und im Februar erhalten. Vielleicht geht das ja jetzt schneller. :)

Bursar
22.11.2009, 23:08
Zum Gewicht kann ich dir leider nichts sagen, da ich mich dafür nie interessiert habe. Aber ich kann dir sagen, dass Specialized keine Tarmac Pro SL Rahmen mehr ausliefert, es werden also nur noch die verkauft, die bei den Händlern so rumstehen...
Ist das immer noch so, dass keine Tarmac Pro SL ausgeliefert werden?
Und Gewichte von Specialized Rahmen stehen auch nirgends?

Sash2203
22.11.2009, 23:18
Ist das immer noch so, dass keine Tarmac Pro SL ausgeliefert werden?
Und Gewichte von Specialized Rahmen stehen auch nirgends?

jetzt werden die 2010er Modelle ausgeliefert.
Gewicht liegt bei meinem Pro SL Modell 09 in weiss in RH 54 bei

Rahmen + Lager: 1219 gr
Gabel ungekürzt: 375 gr

Fahren tut es sich spitzenmässig!Kann ich nur jedem empfehlen!