PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenschutz auf Zughüllen



harald_legner
03.04.2009, 17:23
Ich möchte meinen neuen Rahmen vor Scheuerstellen durch die Zughüllen (beispielsweise am Steuerrohr) mit einem Gummiteil schützen, wie es unter anderem Canyon verbaut.
Weiß jemand einen Onlineshop, der sowas im Angebot hat?
Bei bike-components gibt es so etwas von Jagwire, bekommt dort aber schlechte Kritiken, weil das Teil geschlitzt ist und deshalb wohl leicht abfällt. Das will ich also nicht ...

chill33hh
03.04.2009, 17:24
Gut funktionieren Schutzaufkleber die man erneuert wenn es nötig ist. Kriegst Du in jedem Radladen.

pinguin
03.04.2009, 17:30
dünner transparenter Silikonschlauch, Stück abschneiden, der Länge nach aufschneiden, über Hülle stecken.

harald_legner
03.04.2009, 17:33
Aufkleber sind nur allerletzte Wahl. Gefällt mir nicht.
Silikonschlauch wäre ne Idee. Wobei mir am liebsten wäre, wenn ich nichts geschlitztes nehmen müsste, sondern etwas, was ich komplett über die Zughülle ziehen müsste.

Lone Wolf
03.04.2009, 18:20
Die Gummi Tüllen gibt es bei Rose. Im neuen Katalog auf Seite 442 Artikelnummer 197885. Habe ich auch an zwei Rädern dran ist prima.

brulp
03.04.2009, 19:33
die geschlitzten jagwire fahre ich, da fällt nichts ab

medias
03.04.2009, 20:00
die geschlitzten jagwire fahre ich, da fällt nichts ab

dito.

Beast
03.04.2009, 20:03
Leute...

Ich will ja nicht der Partyschreck sein, aber ist das nicht Firlefanz? :confused:

Egal was ich darüber stülpe, ob Silikonschlauch oder südtamilischen Opossumdarm, das bringt doch IMHO nix.

Die Kratzer und Abschürfungen kommen ja nicht von der Zughülle sondern vom Staub und Dreck der darauf haftet.

Und ob ich da nun was drauf habe oder nicht, das macht doch wohl keinen Unterschied.

So weit ich das sehe bringen nur transparente Pads auf dem Rahmen selber was.

Haut mich wenn ich falsch liege. :D

ritzelman
03.04.2009, 21:34
Leute...

Ich will ja nicht der Partyschreck sein, aber ist das nicht Firlefanz? :confused:

Egal was ich darüber stülpe, ob Silikonschlauch oder südtamilischen Opossumdarm, das bringt doch IMHO nix.

Die Kratzer und Abschürfungen kommen ja nicht von der Zughülle sondern vom Staub und Dreck der darauf haftet.

Und ob ich da nun was drauf habe oder nicht, das macht doch wohl keinen Unterschied.

So weit ich das sehe bringen nur transparente Pads auf dem Rahmen selber was.

Haut mich wenn ich falsch liege. :D

Das würde ich gleich sehen.

Joblaender
03.04.2009, 21:37
Dito!

harald_legner
03.04.2009, 21:41
Naja, einen Unterschied sehe ich da schon, ob eine steife Zughülle am Rahmen schabt oder eine weiche Gummioberfläche.
Mein Rad putze ich ja auch mit einem Schwamm und nicht mit einer Drahtbürste.

Beast
03.04.2009, 22:01
Naja, einen Unterschied sehe ich da schon, ob eine steife Zughülle am Rahmen schabt oder eine weiche Gummioberfläche.


Den Unterschied sehe ich auch.

Die glatte, harte Zughülle nimmt nämlich weniger Dreck an als ein weicher Gummischlauch.

Noch mal. Die Kratzer kommen nicht vom Material der Zughülle sondern vom Dreck der da drauf ist.

Da kannst Du auch so viel putzen wie Du willst. Die Kratzer kommen während der Fahrt. :ü

MrBurns
03.04.2009, 22:37
Das würde ich gleich sehen.

genau. mit Hüllen an den Zügen schützt man ja eher diese als den rahmen. Wenns am Rahmen scheuert ist es egal, was scheuert.

Also: Aufkleber am Rahmen. Alles andere ist untauglich.

Pumare
03.04.2009, 22:51
Tesa?

professor
03.04.2009, 22:57
2 Möglichkeiten.

Kauf dir eine transparente Folie die abriebfest ist und klebe die auf die gefährdeten Flächen am Rahmen. Ich hab mir eine aus dem Motorradzubehör für 5 Euro geholt (DIN A4) und damit meine gesamte Kettenstrebe (weißer Rahmen) abgeklebt.

Über meine Nokonzüge hab ich an den Kontaktstellen zum Rahmen Schrumpfschläuche drübergezogen und kurz heiß gemacht (ohne Inliner). Optisch super, klappert und kratzt nicht am Rahmen.

Beast
03.04.2009, 23:26
Tesa?

Kostet zu wenig.

Tudor
04.04.2009, 00:14
Tesa geht oft nicht rückstandsfrei ab.

fl-m
04.04.2009, 00:19
Kleine O-Ringe von Obi, je ca. 3 an den besagten Stellen...

Hilft und ist unauffällig, werde ich mir patentieren lassen!

clamwinner
04.04.2009, 00:51
Ich hab von BC die zugegeben total überteuerten Jagwire Teile auch, eigentlich halten die bei mir am MTB sehr gut und passen auch an den Zügen. Scheuern tut da nichts. Die schlechten Kritiken teile ich somit nicht.

Aber ich hab hier in meiner Rahmenfarbe beim Praktiker mal original Tesa gekauft, das hält schon seit Jahren und da scheuert nichts.

Aber die normalen Papper bekommt man problemlos auch wieder ab ohne Rückstände. Also gibt sehr viele Möglichkeiten.

Nur was ich nicht tun würde: Die Außenhülle umwickeln, denn dann scheuert halt das Klebeband statt der Hülle, aber scheuern tut immer was.

Pumare
04.04.2009, 08:13
Kostet zu wenig.

:D

Ist doch das einfachste, billig und unauffällig...

Uninc
04.04.2009, 10:13
Kleine O-Ringe von Obi, je ca. 3 an den besagten Stellen...

Hilft und ist unauffällig, werde ich mir patentieren lassen!


Wird bei billig Rädern bereits seit Jahren recht häufig so gemacht und an den Kunden ausgeliefert. Damit bist du also etwas zu spät. ;)

fl-m
04.04.2009, 10:50
Wird bei billig Rädern bereits seit Jahren recht häufig so gemacht und an den Kunden ausgeliefert. Damit bist du also etwas zu spät. ;)

Den frühen Wurm frisst der Vogel