PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zipp 808 (2008) - Schaltungsprobleme



hazelman
06.04.2009, 08:29
Hi zusammen!


Hab mir letzt 2008er Zipp 808 zugelegt und mit einem 11-23er Shimano Ultegra 10fach Ritzel incl. Distanzring unter dem Ritzelpaket. Die Zipps sind als Renn-LRS gedacht, ich hab sie aber trotzdem schon mal montiert um ein paar Fotos zu machen, (s. Bike Fred).

Beim druchschalten ist mir aber folgendes aufgefallen: Das Ritzelpaket sitzt auf den Zipps ein erhebliches Stück weiter zur Mitte (links) als bei meinem Trainings-LRS (Citec 3000 Aero). Das führt dazu, dass, wenn ich auf das 11er Ritzel schalten will, mir die Kette jedes Mal zwischen das 11er und den Hinterbau fällt. Glücklicherweise ist das bisher nur auf dem Montageständer passiert.

Zu lösen ist das, sowie ich sehe, allenfalls dadurch, dass ich jedes Mal, wenn ich die Zipps montiere, die Schaltung komplett neu einstellen muss. DAS aber ist mir in 20 Jahren Fahrradschrauberei noch nicht passiert! Normalerweise sollten die Freiläufe doch einigermaßen kompatibel sein. oder? Der Austausch meiner alten Shimano WHR-500 gegen die Mavic Cosmic Carbone hat immer reibungslos geklappt, ohne dass ich an der Schaltung was drehen musste.

Kann da jemand helfen? Gibbet es da Erfahrungen?

Danke

tim

The Scrub
06.04.2009, 10:02
Hallo hazelman,
ich habe das mal in die richtige Rubrik verschoben.:)

hazelman
06.04.2009, 10:05
Danke!

HeinerFD
06.04.2009, 10:45
Je nach Freilauf kann man mit Spacern arbeiten, um die Laufräder untereinander kompatibel zu machen, ohne die Schaltung verstellen zu müssen.

cc1
06.04.2009, 12:04
Ich kenne das Problem. Bei mir ist es Wechsel vom Drahtreifen-LR (Shimano Dura Ace) auf den Schlauchreifensatz (mit Hügi 240er Nabe), der nicht funzt. Und da sind m.E. auch die unterschiede zu gross, um mit Distanzringen was ausgleichen zu können. Also jedes mal fummlen...:heulend: