PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : quietschende Kette



greglemond
10.04.2009, 10:01
An meinem Winterrad geht mir die quietschende Kette einfach nur auf den Wecker. Eigentlich ist sie "relativ sauber", geölt habe ich immer und das Rohloff Caliber zeigt noch keinen bevorstehenden Wechsel der Kette an. Auch eine abermalige große Portion Öl bringt keine Verbesserung. Gibt es da noch einen Geheimtipp?

roterradler
10.04.2009, 20:49
Dann versuche mal rauszufinden an welchen Gliedern es genau quietscht, das hörst du, wenn die Kette am Schaltungsröllchen abknickt. An der Stelle ist vermutlich zu wenig Axialspiel und damit das Kettenröllchen festgeklemmt und quietscht. Dann die Kette - mit diesem Glied in der Mitte - seitlich hin- und herbiegen bis das Röllchen frei ist. Ölen, und Ruhe ist.

greglemond
10.04.2009, 21:01
Die Schaltungsrädchen können auch quietschen; geheim ist das aber nicht.

Die Schaltungsröllchen kann ich aber komplett ausschließen, da ich im Moment die Kurbel damontiert habe und so guten Zugriff auf ein längeres Stück Kette habe. Und wenn ich dieses bewege, quietscht es schon ohne wirkliche Belastung.

greglemond
10.04.2009, 21:05
Dann versuche mal rauszufinden an welchen Gliedern es genau quietscht, das hörst du, wenn die Kette am Schaltungsröllchen abknickt. An der Stelle ist vermutlich zu wenig Axialspiel und damit das Kettenröllchen festgeklemmt und quietscht. Dann die Kette - mit diesem Glied in der Mitte - seitlich hin- und herbiegen bis das Röllchen frei ist. Ölen, und Ruhe ist.

Na das ist noch eine Variante. Ich hatte zwar den Eindruck, dass die Kette komplett quietscht und nicht nur einzelne Glieder, werde es aber mal probieren.