PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage bzgl. VDO MC 1.0



brulp
10.04.2009, 18:18
moin zusammen,

ich habe eine frage bzgl. o.g. tachometers.

mir ist heute aufgefallen (tacho jetzt ca. 8 monate im einsatz), dass das display an manchen stellen die werte nicht mehr darstellt. also ich erkenne z.b. nicht mehr ob es eine 6 oder 8 ist weil im oberen bereich der zahl die darstellung schwammig wird.

komischerweise scheint es mit der temperatur zusammen zu hängen, aber ca. 26°C (laut anzeige) begann das nämlich, bei 27°C ein bißchen stärker, bei 25°C fast weg.

hat noch jemand dieses phänomen beobachten können und leidet der tacho darunter?

momentan geht es ja noch von den temperaturen, ich möchte aber, dass er auch im sommer bei 35°C noch funktioniert (mir egal wenn die zahlen da noch mehr verblassen, hauptsache er läuft korrekt). vielleicht kann da ja jemand entwarnung pfeifen - auf einschicken hab ich nämlich keine lust.

Herr Sondermann
10.04.2009, 19:19
Bei mir war das so wie von dir beschrieben, kurz bevor die Batterie abgeraucht ist. Kann das nicht vielleicht auch der Grund sein?
Dass der erst kurz im Einsatz ist, muss nichts heißen.

Mein MC 1.0+ funktioniert bei allen Außentemperaturen einwandfrei.

brulp
10.04.2009, 19:28
hm, abrauchende batterie. habe schon die suchfunktion genutzt und gelesen, dass der dann einfach ausgeht, keine warnung, nichts. jetzt wo das rad in im flur bei 22°C steht ist die darstellung wieder korrekt.

naja, dann werd ich mal batterien kaufen, mein sigma ist nämlich auch leer. alle auf einmal leer... :heulend: