PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radbekleidung und Größenangaben



bikerchris68
17.04.2009, 16:48
hallo,

kann es sein, das alle größen bei radbekleidung, sei es hose oder oberbekleidung einfach nicht stimmen und zu klein ausfallen?

hab mir schon einige hosen gekauft (von 6 euro bei aldi bis 50 euro im fahrradgeschäft und internet), die letzte war ne XXXL und was soll ich sagen, mein arsch paßt in die hose aber meine oberschenkel gehen sehr sehr eng rein, so das ich die nähte noch 2 stunden danach auf meiner haut sehe (nur oberschenkel)

kennt jemand ne marke die groß ausfällt bzw. wo die größenangaben stimmen? ich kann mir nicht vorstellen das ich einen größeren Oberschenkel habe als die profis - wie ist das bei den teueren hosen? die nobelmarken? das sehe ich ich im katalog das bei xxl schluß ist? das kann es doch nciht sein oder?

DaPhreak
17.04.2009, 16:58
Größen stimmen nie.
Ich hab zwei mal das selbe Modell einer Gore Jacke. Eine alte (ca. 5 Jahre alt) in XL, die wirklich sehr eng und klein ist, und eine neue in M, in der ich massig Platz habe...
Verlassen kann man sich offenbar auf gar nix ;)

jott_ka
17.04.2009, 17:49
Eine Größe wie L oder XXL ist ja nichts festes, da hat jeder Hersteller seine eigene Zuordnung. Richtig nach gehen kannst Du im Normalfall am Ehesten nach Konfektionsgrößen, die aber kaum ein Hersteller angibt. Muss man also ggf. erfragen. Trotzdem kann es aber bei Oberteilen z.B. Abweichungen geben, weil die meisten Hersteller ja auch mehrere Schnitte anbieten, je nachdem, ob man es nun hauteng mag und einen entsprechend trainierten Körper hat oder lieber etwas legerer, wo man schon mal den Ansatz eines Waschbärbauches kaschieren kann.

SuttonHoo
17.04.2009, 18:15
Größen stimmen nie.
Ich hab zwei mal das selbe Modell einer Gore Jacke. Eine alte (ca. 5 Jahre alt) in XL, die wirklich sehr eng und klein ist, und eine neue in M, in der ich massig Platz habe...
Verlassen kann man sich offenbar auf gar nix ;)

meine Pearl Izumi Zephrr 05 Jacke in M passte perfekt, beim 2008 Modell könnte ich mir noch einen mittleren Bierbauch zulegen und etwas Bodybuilding dazu..
Umtausch geht ja in den meisten Fällen, aber bis das passende gefunden ist:(

Ich meine das die Fertigung größenmäßig betrachtet " Global " gehandhabt wird; spart Kosten - das dabei auf sportliche Figurenen immer weniger Rücksicht genommen wird ist echt traurig.
M oder L; ich bestelle wild hin u. her bis es passt.

bikerchris68
17.04.2009, 18:38
meine Pearl Izumi Zephrr 05 Jacke in M passte perfekt, beim 2008 Modell könnte ich mir noch einen mittleren Bierbauch zulegen und etwas Bodybuilding dazu..
Umtausch geht ja in den meisten Fällen, aber bis das passende gefunden ist:(

Ich meine das die Fertigung größenmäßig betrachtet " Global " gehandhabt wird; spart Kosten - das dabei auf sportliche Figurenen immer weniger Rücksicht genommen wird ist echt traurig.
M oder L; ich bestelle wild hin u. her bis es passt.

ja hin und her bestellen bis es paßt ist ok - aber ich befinde mich an der oberen grenze, da ist nix viel mit probieren, im frühjahr nehme ich auf dem rad immer gut ab, so 13 kilo, aber wenn ich dann 102 kg habe und nen fettanteil von 19% habe geht trotzdem nicht viel in xxxl rein - ich werde wohl mal zu nem richtigen fahrrad paradies fahren, zu nem großen und dort vor ort probieren und dann im www bestellen - dieses ewige hin und her schickerei geht auf den sack, zack zack

Kathrin
17.04.2009, 18:42
Gonso, Löffler und Protective probieren. Da sind die Größenangaben eher für den Normalo abgestimmt.

SuttonHoo
17.04.2009, 18:49
13 Kg sind schon eine echte Schwankung. Ich bin Gewichtsmäßig stabil (3-5Kg)und kann auf die Variablen der Klamotten schimpfen.
Wenn ich Zeit und Lust hätte würde ich auch mal zu Rose oder Brügel fahren um einiges durchzuprobieren.
Kann Dich verstehen; an der Grenze heißt, was Nehme ich denn nun ?

friesenfrank
18.04.2009, 10:25
Bin auch wegen dem ganzen Hin und Her mit den Größen und anderen geplanten Einkäufen kürzlich extra zu Rose gefahren, 200km. Hat sich gelohnt, endlich mal richtig Klamotten testen, für mich als fast-2m-Mann mit aktuell noch 113kg echt klasse. Und über meine ganzen vorherigen Erfahrungen kann ich dir sagen, das die Hausmarken der Shops, also zB. die Rose-Klamotten, Sachen von BOC oder auch Stadler bei XXL auch XXL liefern wie ich es mir vorstelle. Italienische Marken kannst du komplett vergessen wenn es um den "ganzen Kerl" geht.