PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cat oder AX-Lightness Bremskörper?



lancer
20.12.2003, 14:24
Hat jemand erfahrungen mit denen? Sind ja vom gewicht her fast gleich.

https://ssl.kundenserver.de/s84571039.einsundeinsshop.de/sess/utn153fdf70d9e3df8/shopdata/0010_Bremsen+=26amp=3Bslash=3B+Brakes/images/LB03_T002_350x350.jpg

https://ssl.kundenserver.de/s84571039.einsundeinsshop.de/sess/utn153fdf70d9e3df8/shopdata/0010_Bremsen+=26amp=3Bslash=3B+Brakes/images/LB03_C003_300x300.jpg

procycling
20.12.2003, 14:36
Mit Ax werden wohl nicht soviele Erfahrungen haben!Aber die Ax Lightness sind aus Carbon,ein ganz anderes Bremssystem (besser),steifer und ich finde sie besser als meine Mavic!

Zur Cat kann ich dir leider nichts sagen!

killerbee
20.12.2003, 17:52
von AX sind bisher nach deren eigener Aussage noch keine ausgeliefert, nur Anschauungsmodelle. Der Ital. Großhändler hat auch noch keine. Soll wohl erst ab Ende Januar soweit sein, dass Teile existieren, die auch gefahren werden können. Wenn leicht, dann sind die CAT vom Preis und Steifigkeit interessant.

procycling
20.12.2003, 17:53
Es gibt schon unausgereifte Prototypen...

killerbee
20.12.2003, 17:54
genau das war gemeint...

procycling
20.12.2003, 17:55
Original geschrieben von procycling
Es gibt schon unausgereifte Prototypen...

Die wurden allerdings nur unter ganz bestimmten Auflagen abgegeben!War nur ne Handvoll!

killerbee
20.12.2003, 17:58
Ich habe sie in Italien probegefahren und war überhaupt nicht zufrieden. Die Handkraft war viel zu hoch. Da muß gewaltig was verbessert werden an der Übersetzung (Hebel). Wenn du da einen langen Paß runterfährst, kriegst in der Hand einen Krampf.

procycling
20.12.2003, 18:00
Original geschrieben von killerbee
Ich habe sie in Italien probegefahren und war überhaupt nicht zufrieden. Die Handkraft war viel zu hoch. Da muß gewaltig was verbessert werden an der Übersetzung (Hebel). Wenn du da einen langen Paß runterfährst, kriegst in der Hand einen Krampf.

Kann ich absolut nicht bestätigen!Das Teil zieht für mich besser als Campa!Ich nehm damit nach Weihnachten den Tide in Angriff!

killerbee
20.12.2003, 18:03
und ich bin wirklich was gewohnt. Ich habe lange die CLB Titan gefahren und habe noch Super-Record, da ist die Handkraft sogar noch geringer als bei den AX. Mit den AX habe ich eine 13km Abfahrt gemacht mit vielen Kehren, da habe ich unten die Hand fast nicht mehr aufgebracht. Abgeblich soll ja der Hebel noch verändert werden.

Unregistered Member
20.12.2003, 19:09
Original geschrieben von procycling
Aber die Ax Lightness sind aus Carbon,ein ganz anderes Bremssystem (besser),steifer und ich finde sie besser als meine Mavic!


LOL

Genau wie meine 90er Jahre Chorus:p :p :p

Ich weiß ja, daß Du ein großer AX-Fan bist - Ich nicht.

knuster
20.12.2003, 19:25
Welche 90er Chorus?
Etwa die kultigen Nachfolger der Delta Bremsen?

Unregistered Member
20.12.2003, 19:27
Original geschrieben von knuster
Welche 90er Chorus?
Etwa die kultigen Nachfolger der Delta Bremsen?

Die mit den "verschränkten" Bremsarmen. Die bremst auch richtig gut.

Fabian
20.12.2003, 20:46
Hallo Lancer,

ich habe die C.A.T. am Rad. Ich find sie einfach suuuper!

Mehr Infos habe ich schon öfters im Forum preisgegeben:

http://dk-community.de/tour/showthread.php?postid=107904#post107904
http://dk-community.de/tour/showthread.php?threadid=14191
http://dk-community.de/tour/showthread.php?postid=129004#post129004

Gruß
Fabian

Fabian
20.12.2003, 21:05
Original geschrieben von Chris O.
Hallo!

Sorry, imho ist die CAT unschlagbar billig im Aussehen.

Sieht aus, wie mit einem Modellbaukasten in 1 Stunde zusammengeflickt.

Wie teuer sind die Teile nochmal?

MfG
Christian


Ich nenne das filigrane CNC-Arbeit (sieht vielleicht nicht "edel" aus, aber billig auf keinen Fall!). Aber es herrscht hier ja Meinungsfreiheit und über Geschamck läßt sich bekanntlich streiten.
Bei BTP kostet die Bremse 380,- EUR inkl. den Carbon/Corima-Klötzen. Die Bremse wird im Originalzustand geliefert (wie auf der CAT-HP gezeigt) und das Tuning (Titan- u. Aluschraube tauschen, Bremsschuhe tauschen) übernimmt man selbst (so war es zumindest bei mir so).

Gruß
Fabian

Fabian
20.12.2003, 21:34
Das liegt auch daran, daß die Campa- und Shimano-Bremsen in ganz anderen Stückzahlen hergestellt und vertrieben werden.
Außerdem werden seit Jahren die Preise bei den Komponenten nach unten getrieben. Zur Zeit kostet z. B. eine Record-Bremse ca. 200,- EUR im Versand. Ein Fachhändler muß die normalerweise so kalkulieren, daß sie etwa 250-300 EUR kosten müßte. Ich glaube allein der Stückzahlenvergleich relativiert dann die ganze Sache.

Ein Ax-Lightness oder eine Smolik-Bremse sind technisch sicherlich durchdachter und ausgereifter was Gewicht-/Bremskraftverhältnis angeht. Aber die müssen erst einmal die Serienreife erlangen und diese Preise sind ja jenseits von Gut und Böse!

BiB
21.12.2003, 00:46
Kennt jemand die Homepage von CLB ich wollte mich mal bei denen so umsehen aber ich kann einfach keine Adresse finden?!

VanceBeinstrong
21.12.2003, 09:27
Gerade bei so lebenswichtigen Teilen wie Bremsen...hätte ich schiss da so superleichte Teile dranzumachen. Gibts denn hier auch sowas wie Steifigkeitstests oder so etwas....wenn ich mich irgendwo mit 80 km/h den Berg runterstürze...will ich nicht so wie "Werner" meine Bremseinzelteile an mir in Zeitlupe vorbeisegeln sehen...:D ...ohhhauahauaha...!!

messenger
21.12.2003, 10:50
CNC-gefräste Bremsarme finde ich nun auch nicht gerade vertraueneinflößend. Gibt immer gefährliche Spannungsspitzen, bei der CAT sicher an dem großen Durchbruch, Sollbruchstelle:rolleyes:

Erinnert mich ein bißchen an bekrs durchbohrte Bremsarme..;)

Gruß mess.