PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Wirtschaftlichkeit



Rodolfo
25.04.2009, 13:17
Hallo,

folgendes Beispiel:
Ich fahre Campa Chorus/Centaur-Mix vom Jahr 2007. Kurbel ist die FSA Mega Exo Carbon in der Compact-Variante. Jedoch möchte ich gerne die Kurbel tauschen, auf Standard. Eine neue Kassette ist auch nötig. Da jedoch die Campa-Kassetten weitaus teurer sind als die von Shimano, stellt sich die Frage, ob ich nicht auf die neue Shimano Ultegra oder Sram Rival 09 wechsel und die Campa verkaufe.
Was würde ich denn grob noch für die Gruppe und Kurbel bekommen? Gebrauchsspuren sind da, km-Leistung beträgt ca. 6000-7000km.
Oder lohnt es sich, nur die Kurbel und Kassette zu tauschen? Es handelt sich ja hier um Verschleißteile...


Ach so: Weiß jemand schon, in welchem Preissegment die neue Ultegra sich ungefähr befindet? Und bleiben die Shimano-Preise noch länger auf diesem Niveau (im Gegensatz zu den letzten paar Jahren)?

Gruß,
Rodolfo

a x e l
25.04.2009, 13:28
Moin,

willkommen in der Anstalt:D

Gruppe behalten.

http://www.bike-components.de/products/info/p19190_Veloce-UD-10-fach-Kassette.html

http://www.bike-palast.com/enid/144e69aaf0369fae74109f29bd34eded,b4b581617274696b6 56c5f6964092d09343439/Service/Produktsuche/Campagnolo_Centaur_Carbon_Vierkantkurbel_FC5-CE__449_4u.html

Kathrin
25.04.2009, 13:32
Kurbel lassen und einfach nur die entsprechenden Kettenlätter wechseln.




Wieso wollen die Leute immer sofort eine neue Kurbel kaufen (so im allgemeinen), man kann doch beim Kompaktantrieb ohne weiteres größere Kettenblätter montieren:confused::confused::confused:

Wiederverkaufswert der alten Gruppe ist mE sehr gering.

Rodolfo
25.04.2009, 13:45
Kurbel lassen und einfach nur die entsprechenden Kettenlätter wechseln.




Wieso wollen die Leute immer sofort eine neue Kurbel kaufen (so im allgemeinen), man kann doch beim Kompaktantrieb ohne weiteres größere Kettenblätter montieren:confused::confused::confused:

Wiederverkaufswert der alten Gruppe ist mE sehr gering.

Geht das? Weil irgendjemand hat mal gemeint, das ginge nicht...

Bergtier
25.04.2009, 13:48
Er will was neues... Kämpf nicht an kauf die neue Ultegra :Applaus:

prince67
25.04.2009, 13:50
Er will was neues... Kämpf nicht an kauf die neue Ultegra :Applaus:

Plus wahrscheinlich neue Laufräder, da der Freilauf nicht passt.

Rodolfo
25.04.2009, 13:52
Plus wahrscheinlich neue Laufräder, da der Freilauf nicht passt.

Das hab ich eh vor. Deshalb stellt sich ja die Frage, mit welchem Freilauf ich sie kaufe.
Ach so: Ich bin Student, da möchte ich die Kohle nicht einfach so verpulvern...

Kathrin
25.04.2009, 13:57
Geht das? Weil irgendjemand hat mal gemeint, das ginge nicht...


du musst gucken, was für einen Lochkreis die o.g. Kurbel hat. Dann z.B. bei TA gucken, da gibt es fast jedes Blatt.

Rodolfo
25.04.2009, 14:09
du musst gucken, was für einen Lochkreis die o.g. Kurbel hat. Dann z.B. bei TA gucken, da gibt es fast jedes Blatt.

Die hier is es:
http://road.fullspeedahead.com/fly.aspx?taxid=53&layout=product
Und was is TA? Stronglight?

Rodolfo
25.04.2009, 14:12
Ich glaube, der Link ist falsch. Es ist die normale "SL-K Kettengarnitur". In der oberen Reihe die 3. von links.

Rodolfo
26.04.2009, 13:18
Weiß das keiner?

frankie-w
26.04.2009, 13:33
Weiß das keiner?

Hi,

doch.;)

http://www.specialites-ta.com/images_tech/techRte.pdf

du hast Lochkreis 110, also kommt das Syrius oder das Zephyr in Frage.
Die Zähnezahlen und Farben entnimm der Tabelle.
Erhältlich im gut sortierten Fachhandel.

meint der frankie

Rodolfo
26.04.2009, 14:18
Hi,

doch.;)

http://www.specialites-ta.com/images_tech/techRte.pdf

du hast Lochkreis 110, also kommt das Syrius oder das Zephyr in Frage.
Die Zähnezahlen und Farben entnimm der Tabelle.
Erhältlich im gut sortierten Fachhandel.

meint der frankie

Wow, vielen Dank! :gut:
Also die ihier müssten passen, oder wie? http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=5832;group=16 ;page=1;pid=122;menuid1=4;menuid2=0;mid=81
Und mit dem Umwerfer macht das keine Probleme, oder? Weil ich einen für Compact habe...

Rodolfo
26.04.2009, 14:28
Kurzer Nachtrag: Würde 52-38 oder 52-36 Probleme machen?

Kathrin
26.04.2009, 18:33
52/38 bestimmt nicht


52/36 sind halt 16 Zähne Unterschied, wie bei einer normalen Kompakt auch.

Rodolfo
27.04.2009, 16:11
Also letzte Frage:
Sind die Blätter in meinem Link die Richtigen? Und was ist besser, bzw. unproblematischer: 52-38 oder 52-36?
Ich wohne im Mittelgebirge, aber mit genügend Bums in den Beinen müsste man die wegdrücken können.

Rodolfo
30.04.2009, 22:02
Also letzte Frage:
Sind die Blätter in meinem Link die Richtigen? Und was ist besser, bzw. unproblematischer: 52-38 oder 52-36?
Ich wohne im Mittelgebirge, aber mit genügend Bums in den Beinen müsste man die wegdrücken können.

:confused:

SpacemanSpiff
30.04.2009, 22:19
Also sowohl 52/38 als auch 52/36 sollten funktionieren. Vom Schaltverhalten her unproblematischer dürfte 52/38 sein, was aber nicht bedeutet dass 52/36 nicht auch problemlos funktionieren kann.
Was übersetzungsmäßig für dich am sinnvollsten ist kann dir keiner sagen, ich empfehle da mal www.ritzelrechner.de.

Edit: Ach ja und die Kettenblätter in deinem Link sind die richtigen.

Rodolfo
01.05.2009, 12:52
Also sowohl 52/38 als auch 52/36 sollten funktionieren. Vom Schaltverhalten her unproblematischer dürfte 52/38 sein, was aber nicht bedeutet dass 52/36 nicht auch problemlos funktionieren kann.
Was übersetzungsmäßig für dich am sinnvollsten ist kann dir keiner sagen, ich empfehle da mal www.ritzelrechner.de.

Edit: Ach ja und die Kettenblätter in deinem Link sind die richtigen.

Das ist doch mal ne Ansage! :gut: Vielen Dank!

Aber ich hätte doch noch eine allerletzte Frage:
Mit dem Umwerfer macht der Wechsel keine Probleme, oder? (Ich habe einen Chorus Umwerfer in der Compact-Version)

Rodolfo
03.05.2009, 14:48
Mit dem Umwerfer macht der Wechsel keine Probleme, oder? (Ich habe einen Chorus Umwerfer in der Compact-Version)

:confused:

pemi
03.05.2009, 15:52
Wow, vielen Dank! :gut:
Also die ihier müssten passen, oder wie? http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=5832;group=16 ;page=1;pid=122;menuid1=4;menuid2=0;mid=81
Und mit dem Umwerfer macht das keine Probleme, oder? Weil ich einen für Compact habe...

Von der Schaltkapazität her (16 Zähne) reicht der der Kompaktumwerfer sicherlich aus, aber funktionell wird es Probleme geben, da die Formgebung der Leitbleche an dem engeren Radius von einem 50iger bzw. 34/36 Blatt angepasst ist. Versuch es aber einmal bevor du einen "normalen" Umwerfer nimmst.