PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen zu Bontrager Speedlimit Bremsen



i-love-cycling
25.04.2009, 15:31
Hallo,

hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen mit den Bontrager Speedlimit Bremsen gesammelt?
Sind die Bremsen mit den DA 7800 STIs paarbar? fallen die 7900er auf Grund ihres übersätzungs Verhältnisses gleich raus?

Danke schonmal für eure Hilfe.

achja, momentan gibt es die bei cnc für nen recht guten kurs.

ciao, Peter

ScuBac
26.04.2009, 16:53
hatte welche mit 7800er STIs gepaart. wollte die Bremsen einfach mal ausprobieren.

Waren irgendwie unauffällig (oder ich bin zu unsensibel, um da einen Unterschied zu merken:D)

Nachdem mir die Schimanos aber optisch besser gefallen, hab ich wieder zurückgebaut.

Bei Interesse an einem gebrauchten Paar, bitte PN.

Sigi Sommer
26.04.2009, 22:06
Ich fahre Sie mittlerweile an zwei Rädern, zunächst habe ich sie mir zunächst wg. der Optik drangebaut, aber die Dinger ziehen sehr ordentlich, zu Campa Record (mein Vergleichsmerkmal) merke ich auch im Gebirsch keinen Unterschied.

Bin derzeit hinter der XXX Carbon Varainte her, derzeit nirgendwo in D oder A lieferbar, wer da nen Tipp für mich hätte ...

Sigi

Sigi Sommer
09.06.2009, 13:38
Bin derzeit hinter der XXX Carbon Varainte her, derzeit nirgendwo in D oder A lieferbar, wer da nen Tipp für mich hätte ...


Kurzes Update zu meiner Speedlimit XXX-Recherche: im deutschsprachigen Raum scheinbar nicht zu bekommen, der Onlineshop in A, der sie im Webshop führt, kann sie nicht bekommen, CNC meinte im März, sie bekämen sicher welche im Juni, Liefertermin aktuell aber nicht in Sicht.

In USA gibt es sie in ein paar Webshops, aber 400 USD + Versand nach D + 23% Zoll/MwSt. waren mir dann doch zuviel.

Eine habe ich im EU-Raum aber aufgetrieben :) (Bike-Shop in Schottland), der schickt sie mir, bin gespannt ...

Sigi

Burschi
09.06.2009, 13:59
Mein Händler meinte Mitte Juli. Fun-Corner ist auch noch eine aussichtsreiche Quelle.

Die ersten, die zu Jahresbeginn im Umlauf gekommen sind, stammten aus Frankreich oder Belgien, aber mit denen soll es auch Probleme gegeben haben. Vermutlich der Grund, weshalb hierzulande die Termine immer wieder verschoben wurden.

Schottland! Meinst Du Hardie Bikes?

Sigi Sommer
09.06.2009, 16:04
Mein Händler meinte Mitte Juli. Fun-Corner ist auch noch eine aussichtsreiche Quelle.

Die ersten, die zu Jahresbeginn im Umlauf gekommen sind, stammten aus Frankreich oder Belgien, aber mit denen soll es auch Probleme gegeben haben. Vermutlich der Grund, weshalb hierzulande die Termine immer wieder verschoben wurden.

Schottland! Meinst Du Hardie Bikes?

Interessant, hoffentlich hab ich kein Montagsbremserl ;) was waren das für Probleme? Kenne bisher nur die Aluzangen und mit denen bin ich sehr zufriden.

Letztendlich ist es egal, bei welchem Händler man nachfragt, im Regal hat es keiner und entweder fragen sie beim Importeur nach oder direkt bei Trek USA (wie CNC).

Yepp, der Hardie wars ...

Sigi

Sigi Sommer
18.06.2009, 17:01
Letzte Woche kamen die Teilchen, mal ein paar Foddos gemacht. Testfahrt steht noch aus ... nach meiner Meinung wie gestrickt für mein Lookilook :D

Sigi

Algera
18.06.2009, 17:11
Die Optik ist ja schon mal allererste Klasse! :Applaus:

chill33hh
18.06.2009, 17:12
Ohja, die passen perfekt an das Rad. Was wiegen die denn?

Sigi Sommer
18.06.2009, 17:22
Was wiegen die denn?

Habs mir irgendwo notiert, waren so knapp 230g ohne die Befestigungshülsen, morgen weis ich's genauer ...

Sigi

velopope
18.06.2009, 17:29
scho schee, fei. fahrma am wochenend des zeigl a weng naus?

Sigi Sommer
18.06.2009, 17:34
scho schee, fei. fahrma am wochenend des zeigl a weng naus?

Du willst doch nur bei mir im Keller nach einer OMAS-Kappe stöbern :D

Schlechte Karten: SA Geburtstag vom Großen mit Programmdirektion, SO Omi & Opi zum G'schenkerlnachreichen mit kollektivem Wanststopfen :ü:Angel::D

Sigi

105
18.06.2009, 17:56
Wow, passen hammergeil an Deinen Rahmen!!!

Aber mit Eingelenkbremsen auf Carbonfelgen... verzögern die ausreichend? Oder hast Du Unterarme wie Arni? :D

Sigi Sommer
18.06.2009, 18:04
Wow, passen hammergeil an Deinen Rahmen!!!

Aber mit Eingelenkbremsen auf Carbonfelgen... verzögern die ausreichend? Oder hast Du Unterarme wie Arni? :D

Sowohl als auch :D

Die Übersetzung liegt nicht direkt in den Bremsarmen sodern ist über die Seilklemmung mit diesen gekoppelt, power-amp o.Ä. nennen die das und es funzt ganz gut. Bei meinen Alus bin ich mit der Leistung vollkommen zufrieden, ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei den XXX viel anders sein wird ...

Sigi

Sigi Sommer
18.06.2009, 21:57
.. weils so schee is :D

Sigi

rumplex
18.06.2009, 21:59
Jo mei, wia schee a.... Bremsn im Sonnenuntergang, hach:D

Oberfein gemacht, Herr Strawanzi:)

105
19.06.2009, 07:39
Sowohl als auch :D

Die Übersetzung liegt nicht direkt in den Bremsarmen sodern ist über die Seilklemmung mit diesen gekoppelt, power-amp o.Ä. nennen die das und es funzt ganz gut. Bei meinen Alus bin ich mit der Leistung vollkommen zufrieden, ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei den XXX viel anders sein wird ...

Sigi

dann haste hoffentlich Bremszüge aus Kevlar, Stahl könnte zu schnell reißen ;)

Poste mal bitte ne komplette Ansicht von dem Radl

Und viel Spaß damit :)

Triplemax
24.06.2009, 16:03
Meine Speedlimits heute bekommen.

Optisch super Eindruck gefallen mir sehr gut.
Leicht , saubere Verarbeitung und schauen stabil/steif aus.

Werde nach den ersten Fahrten mal nen Berichtmachen.

Edit GEWICHT 260gramm :D