PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ***wilier 101 oder trek madone***



willii
29.04.2009, 14:50
Vorerst wollte ich euch allen herzlich für die tollen tipps die ich als "passiver Leser" habe in Erfahung bringen können bedanken.

Nach einer langen Radlosen Zeit habe ich mir im Winter 2007 eine gebrauchte 04er BMC team machine mit 10ff Campi Record gekauft, und seither für mich "stolze 7'000 km" abgestrampelt ;-)

Ich will diese Saison sicherlich mit meinem BMC durchfahren, plane mir aber für die neue Saison im Winter einen kleinen Traum zu erfüllen und eine Neuanschaffung zu tätigen ;-)

Habe mir einiges angeschaut, und in die engere Wahl kommen für mich das Trek Madone und das cento uno, das trek begeistert durch seine Komponenten und Technik, das Cento uno durch das tolle design obwohl ich mich beim cento uno nicht sicher bin welchen aufbau und welchen LRS (hochprofil) ich nehmen würde (campi wirds wohl sein müssen obwohl ich zu SRAM tendiere, und welchen LRS???)

Was würdet ihr mir empfehlen, und wenn wilier, welche gruppe und welchen LRS? Bilder wären natürlich toll ;-)

da die invstition erst kommenden Winter getätigt wird, bin ich natürlich auch für allfällige Alternativen zu haben ;-)

Zu mir, 1.81 gross, 76 kg schwer, trotz meines gewichts und bedingt durch meinen wohnort fahre ich oft und gerne hügelige / bergige strecken.
rennen keine, würde mich aber nächstes jahr gerne an einigen jedermannrennen versuchen ;-)

Herzlichen Dank im voraus für eure Meinungen.

peterwabra
29.04.2009, 15:17
Wilier:Angel:

willii
29.04.2009, 15:22
was ist das linke für eine lackierung:Applaus:

[k:swiss]
29.04.2009, 15:27
Alternativen;

wieso kein neues BMC? ;)

http://www.bmc-racing.com/typo3temp/pics/8ab5e30b02.jpg

oder das Specialized Tarmac

http://farm4.static.flickr.com/3332/3423965896_cf34a04a34.jpg

Daddy yo yo
29.04.2009, 15:30
sind halt 2 unterschiedliche geräte:

in der linken ecke: der italiene macho, verspielt, beinahe verschnörkelt, bunt, laut, mit ungewöhnlichem design, etc.

in der rechten ecke: der amerikansiche herausforderer, ein arbeitsgerät, dem ein wenig das gewisse etwas fehlt (ich als trek-fahrer darf so was sagen), vom design her etwas weniger aufdringlich und weniger bunt, modernere logos, etc.

ist einfach geschmackssache. ich vermute mal, dass das trek das "bessere", steifere rad von beiden ist. das wilier sieht man bestimmt seltener und fällt daher auch mehr auf.

beim tippen merke ich eben, dass mein gesamter post nicht wirklich besonders hilfreich ist. :ü willst du jeweils nur das rahmenset kaufen und den rest selbst aufbauen?

das wilier würde ich klassisch italienisch aufbauen: chorus, record, super record, bora oder hyperon, ital. anbauteile. das trek eher amerikanisch: je nach farbe red oder die 2010er force, lrs easton, edge, reynolds, lenker & vorbau nach wahl (persönlich steh ich nicht so ganz auf bontrager).

Abstrampler
29.04.2009, 15:55
Da hast Du aber etwas Größeres vor, gell?

Ich würde das Wilier nehmen. Definitiv.
Das Rad muss nicht nur gut funktionieren, bei der Investition sollte es auf alle Fälle dazu noch was für´s Herz sein!

Laufräder Fulcrum R1, Zero, egal, oder halt Campa (Bora, wenn es nicht darauf ankommt! :D). Von der Optik her würden auch LWs gut passen. Die Schriftzüge geben zusammen ein schönes, sehr stimmiges Bild ab.

Was die Gruppe betrifft...
Wenn Du SRAM willst, nimm!
Auf dem rechten Bild ist das Wilier mit einem Ritchey Vorbau zu sehen. Na und?
Zerstört sich das Rad etwa nach drei Minuten selbst, weil auf irgendwelchen Teilen nicht ein altitalienisches "Superzero" oder "Black Stick" drauf steht?!?

Auch wenn ich nicht weiß, was gegen eine schicke Record spricht... :rolleyes:

chriz
29.04.2009, 16:15
ganz klar das willi mit marchisio carbo zefir (klick (http://www.corsaimports.gr/index.php/cPath/11/language/en?osCsid=c2582da96604288dd0c327354b0af327)) 26 oder 38 nehmen. gruppe je nach budget. wenn möglich SR (was sonst ;))

willii
29.04.2009, 16:17
Definitiv ein Komplettrad....

An das neue BMC habe ich auch zuerst gedacht (schwarz mit Easton LRS steht eines bei mir in der nähe bei einem Händler, sowie das Speci, was vom Rahmendesign dem Wilier doch ähnlich sieht. Ich hab mir beide angeschaut, aber irgendwie kann ich mich für die beiden nicht begeistern :confused:

Vom Rahmen neige ich eher zum Wilier, habe aber noch keinen Hochprofil-aufbau gesehen der mich zu begeistern vermag, was wiederum der grosse Pluspunkt vom Trek ist, es sieht in meinen augen sehr stimmig und gelugen aus, da passt einfach alles...

hat jemand evtl. bilder eines 101's mit ligthweigths????

ach ja, oberstes limit sind CHF 10'000 - 11'000 / 6'600 - 7'300 EUR, da wirds mit Bora's und Lightweights wohl eng oder?

OCLV
29.04.2009, 16:26
Müssen ja keine Bora oder LW sein. Es gibt auch viele andere schöne Carbon-LR.

Zu deiner Frage: ja, da passen Hochprofil-LR ganz gut dran. Habe es schon mit diversen LR gesehen. Fotos hab ich leider nicht.

Die Geometrie ist auch anders bei Trek (eher träger) als bei Wilier (wendiger). Steif genug sind beide.

marvin
29.04.2009, 16:53
Garkeine Frage, das Willier ist hässlich.
Am schlimmsten find ich den "umlaufenden" Übergang zwischen Sitz- und Kettenstreben am Ausfallende. Das hatten Kettler Alu-Räder afaik auch.

peterwabra
29.04.2009, 17:09
für 7300 € bekommst es schon mit boras
Rahmen 2900
Boras 2000
Record 1300
rest 600
= 6800€

Abstrampler
29.04.2009, 17:27
für 7300 € bekommst es schon mit boras
Rahmen 2900
Boras 2000
Record 1300
rest 600
= 6800€

Gut. Alles klar. Thread schließen. :D

Daddy yo yo
29.04.2009, 17:42
Garkeine Frage, das Willier ist hässlich.
Am schlimmsten find ich den "umlaufenden" Übergang zwischen Sitz- und Kettenstreben am Ausfallende.damals war's gut:

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/500/IMAG1653.JPG

http://www.eandsweb.com/me/pics/bikes/104_0452.JPG

http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/4/6/1/7/9/_/large/IMG_5129.JPG

Kletterkönig
29.04.2009, 19:03
Dürfte wohl entschieden sein

http://farm4.static.flickr.com/3601/3484097800_846ab158a1_b.jpg
bei den ww gefunden

Rodolfo
29.04.2009, 19:19
Dürfte wohl entschieden sein

http://farm4.static.flickr.com/3601/3484097800_846ab158a1_b.jpg
bei den ww gefunden

Also eher das Madone, oder?

OCLV
29.04.2009, 19:22
Das ist ja auch keine normale Lackierung (ohne Design) und die Spacer sind lassen es auch wie einen Gurkenhals aussehen.

Das Madone gefällt mir seit Einführung nicht. Zu breites Oberrohr, dick wie ein Schwein und diese komische Kappe ist auch nicht schön oben an der Gabel.

Rodolfo
29.04.2009, 19:32
http://cache.gizmodo.com/assets/resources/2007/07/conor_button_036.jpg

Und ganz ehrlich: Mir haben die neuen Madones auch ÜBERHAUPT nicht gefallen. Und wenn man die in echt sieht: Liebe auf den ersten Blick! Rattenscharf! Das hier war das mit Abstand am schönsten Rad der Messe:
http://www.hardie-bikes.com/smsimg/5/1654-5777-main-tk_2009_madone6_9pro_white_blue-5.jpg

Kletterkönig
29.04.2009, 19:59
Also eher das Madone, oder?

das rad ist absolut geil

Rodolfo
29.04.2009, 20:03
das rad ist absolut geil

Welches? Das rote Wilier?:confused:

Kletterkönig
29.04.2009, 20:29
Welches? Das rote Wilier?:confused:

ja, welches sonst?

Rodolfo
29.04.2009, 20:32
ja, welches sonst?

Na die Madones...

peterwabra
29.04.2009, 20:56
ich kämf fürs Wilier:D:D:D

JiPSi
29.04.2009, 21:41
Was ist denn das für eine komische Frage... :heulend:

Ganz klar das Cento Uno!
Für mich derzeit das schönste Rahmenset, das es zu kaufen gibt!!!

willii
29.04.2009, 23:10
Die Boras passen wie die faust auf's auge, wobei da SRAM drauf zu bauen kriegt man kaum über's Herz :heulend:

das wilier mit den leightweights gefällt mir gar nicht, wie schon gesagt, die rote uni lackierung passt gar nicht...

hat jemand was gehört ob es für 2010 neuerungen zum centouno gibt? evtl. centodue ;-))

OCLV
29.04.2009, 23:17
bis auf eine andere Kabelverlegung für die Di2 Dura Ace (ist eine Rahmenvariante zusätzlich, kein neuer Rahmen) ist mir nichts bekannt.

Daddy yo yo
30.04.2009, 09:51
das wilier mit den leightweights gefällt mir gar nicht, wie schon gesagt, die rote uni lackierung passt gar nicht...:ü das ist das erste cento1, das mir gefällt. bei allen übrigen finde ich die lackierungen zum davonlaufen! :kweetnie: aber zum glück sind geschmäcker ja verschieden!

Mike Stryder
30.04.2009, 10:18
Dürfte wohl entschieden sein

http://farm4.static.flickr.com/3601/3484097800_846ab158a1_b.jpg
bei den ww gefunden

sehr geil !

wobei der / die mal lieber eine rh größer genommen hätte.

aber der aufbau und die lackierung sind schon sehr gelungen.

Bergtier
30.04.2009, 10:41
ganz klar das wilier ;) ist doch keine frage.

Uninc
30.04.2009, 10:46
Ist alles Geschmackssache. :)
Das Trek Madone 6.9 Pro sieht in natura deutlich besser aus als auf Bildern.
Das Wilier ist auch nett. Einzig der Hinterbau gefällt mir nicht so ganz.
Aber wenn du so viel Geld ausgeben möchtest dann kommen zudem ja noch eine ganze Menge anderer Räder/Rahmen in Frage (Pinarello, Colnago usw.)
Wenn es jedoch wirklich einer der beiden sein sollte dann würde ich aus Gründen der Exklusivität wohl auch zum Wilier greifen. Wobei du das Trek komplett mit der Red und den Carbon Laufrädern von Bontrager für deutlich unter 5000€ bekommst.

crossblade
30.04.2009, 11:01
Ist alles Geschmackssache. :)

Das Wilier ist auch nett. Einzig der Hinterbau gefällt mir nicht so ganz.
Aber wenn du so viel Geld ausgeben möchtest dann kommen zudem ja noch eine ganze Menge anderer Räder/Rahmen in Frage (Pinarello, Colnago usw.)


dito

hast von deinem pinarello schon neue bilder ?

Uninc
30.04.2009, 12:41
dito

hast von deinem pinarello schon neue bilder ?

Jepp. Heute bekomme ich es zudem auch. :)

cc1
30.04.2009, 14:12
Garkeine Frage, das Willier ist hässlich.


So ist es... Der Hinterbau ist ein Graus.:eek: