PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelstütze mit Dämpfer



Knalltuete
30.04.2009, 19:52
Hallo

Habe mal eine Frage: Nach meiner OP (8.Brustwirbel) möchte ich so schnell wie möglich wieder mein Rennrad nutzen,habe aber Bedenken mit meiner jetzigen Carbon Sattelstütze,ich glaube diese Stütze gibt keine "Federung" weiter.
Habt Ihr Tipps bzw wer hat eine gedämpfte Stütze im Einsatz

Gruß Klaus

westzind
30.04.2009, 21:43
naja - viel Auswahl gibt's da nicht...
1) Teleskop: - das 'geht' ja wohl offensichtlich in die falsche Richtung...
2) Parallelogramm: - die haben jetzt auch eine ST version.. http://www.canecreek.com/news?article=15
3) Ergon - die hatten mal was auf der EB - aber nie mehr gesehen
4) 25 mm H-Reifen

HolgiH
30.04.2009, 23:54
Hier mal ein Erfahrungsbericht zur CaneCreek Thudbuster ST.
http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=15202

Komfort bringen auch die verzerzten Sattelstützen von Specialized.
Z.B.: die Specialized Pave Pro Carbon

http://www.jejamescycles.co.uk/product-images-large/specialized-pave-pro-carbon-seat-post-42239.jpg

Reifen:
Michelin Pro2Race / Vittoria Diamante Pro sind geschmeidiger als GP4000 / Ultremo. Je schlechter die Straße wird, desto stärker spürt man den Unterschied. 25mm und 7 Bar bringen ein deutliches Komfortplus.

Gruß
Holgi