PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 1606-kein Empfang



gänseblümchen
04.05.2009, 18:15
Guten Tag.

Ich hätt da mal ein Problem: Mein 1606 funktionierte tadellos.
Neulich: Von jetzt auf gleich kein Empfang mehr. Hatte Tage zuvor bemerkt, dass der Kontrast immer schwächer wurde.
Einmal ist auch alles "eingefroren".

Habe dann die Batterie gewechselt. Alles tadellos, aber kein Empfang. Habe im Sender die Batterie gewechselt....kein Empfang.
Den Abstand Sender-Magnet habe ich variiert. Keine Chance.

Habt ihr einen Tipp?

PAYE
04.05.2009, 18:27
Guten Tag.

Ich hätt da mal ein Problem: Mein 1606 funktionierte tadellos.
Neulich: Von jetzt auf gleich kein Empfang mehr. Hatte Tage zuvor bemerkt, dass der Kontrast immer schwächer wurde.
Einmal ist auch alles "eingefroren".

Habe dann die Batterie gewechselt. Alles tadellos, aber kein Empfang. Habe im Sender die Batterie gewechselt....kein Empfang.
Den Abstand Sender-Magnet habe ich variiert. Keine Chance.

Habt ihr einen Tipp?

Kannst du einen leisen "Klick" (des Reed-Kontaktes) im Sender hören, wenn der Magnet daran vorbei läuft? Falls nicht, wäre dies eine erste mögliche Fehlerquelle.

Laufrad richtig rum drinnen (Magnet nahe dem Sensor)?
Sigma Magneten kann man versehentlich auch mit dem Blech über dem Magneten (als Abschirmung) montieren!
Schon mal mit dem Magneten per Hand ganz nah am Sender herum gefuchtelt, ob dann eine Anzeige im Display kommt?
Batterien richtig herum eingelegt?
Tachokopf richtig herum im Halter?
Kontakte sauber und korrekt eingerastet?
Evt. mal den Reset-Knopf (gibt es evt., weiss ich nicht genau) gedrückt?

Als letzte Idee fällt mir nur der gute Service von Sigmasport ein, an den du dich wenden kannst.


BTW: hatte nicht gerade erst die neue Tour von den ach-so-unproblematischen-Funktachos berichtet, die neuerdings ganz ohne Probleme funktioneren würden? :D

gänseblümchen
04.05.2009, 19:11
Das Problem ist: Es müsste zu Beginn ein Pairing stattfinden. D.H. doch, dass die 0 von der Geschwindigkeitsanzeige blinken müsste, um dann nach etwa5 Sekunden, wenn sie den Sender gefunden hat, überzugehen in die korrekte Geschwindigkeitsanziege.

Aber die Null blinkt noch nicht mal, sie steht dauerhaft da.

PAYE
04.05.2009, 19:32
Dann fällt mir nur noch der Sigma Service ein.

http://www.sigmasport.com/de/kontakt/service/

Fon: +49(0)6321-9120-118
Fax: +49(0)6321-9120-34
Email: service@sigmasport.com

SIGMA Elektro GmbH
Dr.-Julius-Leber-Strasse 15
67433 Neustadt
Telefon: +49(0)6321-9120-0
Fax: +49(0)6321-9120-34
E-Mail: info@sigmasport.com
Internet: www.sigmasport.com

gänseblümchen
04.05.2009, 20:21
das mache ich morgen

danke

PAYE
04.05.2009, 20:29
das mache ich morgen

danke

Berichte uns, was des Rätsels Lösung ist.

gänseblümchen
05.05.2009, 14:12
Ich habe es zum Laufen bekommen. Ein Mal die ganze Fassung auf dem Vorbau gedreht, den Empfänger eingesetzt und siehe da: Es geht wieder.
Aus irgendeinem Grund kann ich den Empfänger auf der einen Seite nicht einsetzen, der Bajonettmechanismus ist hier schwergängig. Offensichtlich gibt es keinen richtigen Kontakt.
Auf der anderen Seite geht es.
Das reicht mir.

Wenn man erst mal rumtüftelt....:Bluesbrot

Man In Red
05.05.2009, 14:20
ja das ist imho beabsichtigt wegen der Raderkennung. Schau' mal ob Du nicht den Lenkerhalter verkehrt herum montiert hast... Das Logo SIGMA schaut nach vorne! Sonst gibt es auf den Sensoren doch diesen Knopf. Mit dem dachte ich liesse sich der irgendwie aktivieren/mit dem Empfänger pairen.
Ein Blick in das Manual müsste Klarheit schaffen -> RTFM :Applaus:

Sonst hatte ich noch keinen Funktacho der so unkompliziert war. Abgesehen von der Senderform und deren noch üblere Befestigung.:ü

gänseblümchen
05.05.2009, 14:24
Hm,

wenn du ihn auf dem Vorbau montierst, dann musst du doch den Schriftzug seitlich habe oder irre ich?
Falls ja, war dieser blöde Halter falsch montiert. Jetzt dann nicht mehr.
hm...auch gut