PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Könnte ich den geilen Isaac Carbon Rh 57 mit 1,90 m fahren?



Inspector
24.12.2003, 01:24
Da es die Zeitfahrmaschiene Isaac Carbon www.isaac-carbon.com
nur bis Rh 57 gibt möchte ich fragen, ob es mit meinen 1,91 Metern ein Traum bleibt, dieses Fahrrad einmal zu fahren, oder ob ich mit entsprechender Sattelstütze (Länge), Vorbau und Aufsatz doch in einer extremen Aeroposition fahren könnte.
Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen würdet.

Im Moment fahre ich ein Rennrad mit Rh 62, aber einer mit Rh 60 würde auch gehen.. Das Isaac hat aber einen Sitzrohrwinkel von 76 Grad und ich würde ihn nur zum Zeitfahren benutzen.

Tobias
24.12.2003, 01:28
hi inspector,

grundsätzlich werden tri-ramen immer kleiner gefahren.
aber am besten probierst du es aus:
der nächste dealer in deiner nähe ist Swim & Bike Company
81379 München
089-7232325

have fun.

grüsse

tobias.

Inspector
24.12.2003, 01:32
Original geschrieben von Tobias
hi inspector,

grundsätzlich werden tri-ramen immer kleiner gefahren.
aber am besten probierst du es aus:
der nächste dealer in deiner nähe ist Swim & Bike Company
81379 München
089-7232325

have fun.

grüsse

tobias.

Bei dem habe ich mein Cube Blackline und andere Dinge gekauft:D

Tobias
24.12.2003, 01:38
...na dann sollten die erst recht nichts gegen einen testdrive einzuwenden haben, oder?:) :)

Orchid
24.12.2003, 03:17
Den kannst du auf jeden Fall fahren, wie mein Vorredner schon sagte, Zeitfahrmaschinen werden generell ne Nummer kleiner gefahren als "normale" Rennräder, aber es gibt auch Ausnahmen.
Am besten testen, dann bist du auf der sicheren Seite!!!

BigB
24.12.2003, 22:39
selber bin ich 1,93 mit 92er Schrittlänge. Im Sommer hatte ich einen medium issac, passte wie angegossen, normalerweise fahre ich am Rennrad 585er Oberrohr und Sitzhöhe 82 cm. die von acs wussten auf der Eurobike selber nicht, für wen der large eigentlich sein sol!

uli2
25.12.2003, 08:06
Hallo,

schau Dir doch mal die www.kuota.de webside an. Hier kommt Ende Februar ein neuer Monocoque Tria Rahmen. Es wird dazu eine Stütze geben, mit der man von dem 76° Winkel auf eine herkömmliche Geometrie 73,5° schwenken kann. Dann hast Du ein Rad für alle Fälle. Das warten lohnt sich ganz bestimmt.