PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bei uns spukt es. Tacho VDO MC 1.0



Rennrocky
27.12.2003, 09:43
Bin gestern mit meinem neuen Tacho gefahren und habe die Werte dann abgelsen und aufgeschrieben. Als ich heute den Tacho wieder an das Rad machte war die Fahrstrecke von 59,99 km auf 60, 2 km gestiegen, der Durchschnitt von 27,1 auf 27,2 und die Höchtsgeschwindigkeit und 50,0 auf 56,4 km. Zudem ist unsere Wohnung plötzlich in 194 Meter Höhe und nicht mehr in 80 m Höhe. Falls heute Nacht ein Gespenst mit meinem Rad in unsere Wohnung die 200 Meter gefahren ist, muss es recht schnell unterwegs gewesen sein. Meine Freundin war es nicht, wie sie sagt. Ist das alles normal ? Soll ich die Ghostbusters rufen ?

harald_legner
27.12.2003, 09:53
Mein VDO HC12.6 reagiert gerne mal auf Handies (Starkstromleitungen u.ä.) in der Nähe. Deshalb fahre ich ab und an auch mal 120 km/h oder so.
Und daher kommen vielleicht auch deine veränderten Werte (ob sich der Höhenmesser auch davon beeinflussen lässt, kann ich natürlich nicht sagen.)

espresso
27.12.2003, 09:58
Ich habe ihn auch den MC1.0. Das mit den springenden Werten habe ich noch nicht beobachtet, habe es aber auch nicht überprüft. Vielleicht sind beim Ab- und Abbauen Impulse an den Computer übermittelt worden (die Strecke hat sich ja erhöht).

Das mit der Höhe lässt sich leicht erklären: Der Luftdruck ist über Nacht gefallen und daher meint der Computer nun, in einer größeren Höhe zu sein. Wenn sich das Wetter ändert, muss man eigentlich ständig die Starthöhe neu einstellen.