PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompatiblität DA Komponenten



finisher
24.05.2009, 16:48
Hallo !

Ich wollte mir die neue Dura Ace Kurbel FC 7950 in 180mm anschaffen. Meine anderen Teile bestehen aus 7801 Schalthebeln und Schaltwerk. Der Rest stammt noch von der Ultegra.

Gemäß der Kompatiblitätstabelle kann ich aber mit den alten Schalthebeln die neue Kurbel nicht schalten. Ebenso benötigte ich die neuen Ketten CN 7900.
Letzteres wäre kein Problem.

Sehe ich das so richtig , oder mache ich einen Denkfehler ?

http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/NEWS_2009/DURA_ACE_2009/DA_Gruppenkompatibilitaet/de

Corynebacterium
24.05.2009, 17:10
Das ist gut möglich, dass diese Geschichte nicht astrein funktioniert, da Shimano bei der 7900er Gruppe den Umwerfer - Käfig minimal verbreitert hat.

Dementsprechend wurde auch der STI an diese neuere "Geometrie" angepasst - somit soll das Ganze "trimmlos" funktionieren.

Ich denke mal, dass es trotzdem funktioniert, aber nicht mit der Funktionalität eines 7900er STI.

Coryne

breeze
02.06.2009, 17:27
Hat denn jemand Erfahrungen nur mit der neuen Kurbel und sonst alten bzw. anderen Komponenten?

Corynebacterium
02.06.2009, 17:33
Die FC-7900 funktioniert problemlos mit so ziemlich allem, was Shimano für's Rennrad im Programm hat.

Was sollte auch NICHT funktionieren???

Coryne

finisher
02.06.2009, 17:53
Hier mal ein Auszug aus der Beschreibung der neuen Dura Ace Kurbeln, vom Rose Versand.


"Achtung! Nur kompatibel mit Kette CN-7900, Umwerfer FD-7970/7900 und STI-Hebel ST-7970/7900."


Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß Rose es so aus lauter Langeweile in den Katalog schreibt und so gewillte Kunden vom Kauf dieses Produktes abhält.

Paul Lange schrieb mir auf meine Anfrage, daß es bei Verwendung dieser nicht kompatiblen Komponenten zu frühzeitigem Verschleiß, Schaltproblemen und Geräuschen kommen kann.

Corynebacterium
02.06.2009, 18:42
...ich habe das jetzt hinlänglich erklärt, warum Shimano bzw. Rose das mit dem Umwerfer und den STI propagiert.

Die FC-7900 und auch die FC-7950 funktionieren sogar mit dem FD-770 Umwerfer und dem Rapid Fire Schaltgriff für gerade Lenker - und das ohne Kompromisse!

Meine Güte, kann doch nicht so schwierig zu begreifen sein, warum eine Kurbel eben nur eine Kurbel ist.

Aber zum Glück wird man ja nicht gezwungen, die Kurbel zu fahren.

Coryne

"Finisher" sollte ich mal in beruflich Berlin sein und hab das Winterrad dabei, dann darfst du gerne fahren!

finisher
02.06.2009, 19:40
...ich habe das jetzt hinlänglich erklärt, warum Shimano bzw. Rose das mit dem Umwerfer und den STI propagiert.





Wo ?????????