PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schrottrahmen strippen Campa 9fach



PKF
26.05.2009, 08:38
Hallo zusammen,

nachdem ich für meinen Schrottrahmen schnell einen Ersatz finden konnte :), gilt es nun, diesen zu strippen. Denn ich möchte zunächst aus Kosten- und Zeitgründen die Alten dort verbauten Teile an dem neuen Rahmen weiterbenutzen. Gepimpt wird in Ruhe später. :)

Den Umbau möchte ich selber machen. So kann ich was dazulernen.

An dem Schrottrahmen ist eine Campagnolo Veloce 9fach verbaut. So wie ich die Sache sehe, ist das einzige technische Problem der Ausbau des Tretlagers. Welches Werkzeug benötige ich dazu?

Vielen Dank im Voraus, PKF

i-flow
26.05.2009, 08:50
Ich bin kein Campa-Kenner, aber fuer manche Innenlager von Campa passt der 'Fluegelschluessel' fuer die SKF/FAG Lager.

http://i19.ebayimg.com/01/i/001/12/82/ce26_1.JPG

Ich hab einen, aber wahrscheinlich lohnt der Weg nicht wg. des Leihens, es sei denn Du meinst mit Klein-Paris vll Nuernberg :icon_mrgr

LG ... Wolfi :)

Cubeteam
26.05.2009, 09:06
Bei Veloce ist der richtig!

Radlwadl
26.05.2009, 09:11
Und der besondere Trick dabei ist: Den Schlüssel mit der Schraube die die Kurbel auf die Tretlagerachse zieht zu fixieren. Ansonsten drehst Du ihn immer wieder vom Tretlager herunter.

PKF
01.06.2009, 16:25
So, alles geschafft. Das neue Rad ist aufgebaut und fällt auch tatsächlich nicht auseinader, wenn man damit fährt :D.

Schwer und aufwendig wars, habe aber ne ganze Menge dazu gelernt bzw. wieder aufgefrischt.

Die Gruppe bleibt einstweilen dran. Nur möchte ich auf Kompakt umsteigen. Von 52(53?)/42 auf 50/34.

Dazu stellen sich mir 2 Fragen:

Brauche ich einen anderen Umwerfer?

Muss ich die Kette kürzen, und wenn ja, wieviel?

Vielen Dank im Voraus, PKF

gozilla
01.06.2009, 18:12
So, alles geschafft. Das neue Rad ist aufgebaut und fällt auch tatsächlich nicht auseinader, wenn man damit fährt :D.

Schwer und aufwendig wars, habe aber ne ganze Menge dazu gelernt bzw. wieder aufgefrischt.

Die Gruppe bleibt einstweilen dran. Nur möchte ich auf Kompakt umsteigen. Von 52(53?)/42 auf 50/34.

Dazu stellen sich mir 2 Fragen:

Brauche ich einen anderen Umwerfer?

Muss ich die Kette kürzen, und wenn ja, wieviel?

Vielen Dank im Voraus, PKF

Also ich behaupte jetzt mal ganz kess daß Du an dem Rahmen den Du jetzt fährst weder keine anderen Umwerfer brauchst...was die Kette angeht so kannst Du im Zweifel auch ...so Du nicht die Kettung klein-groß...zu häufig fährst mit einer Mainstream Kette fahren...sprich für 53/39 etwas zu kurz und 50/34 etwas zu lang...wenn Du final bei Kompakt bleiben willst dann wirst Du irgendwas zwischen 4 bis 6 Kettenglieder rausmachen müssen

Gruß G

Ach ja...ich habe da noch eine Kurbel:D:D:D

PKF
01.06.2009, 23:35
Und du eine PN :D:D:D