PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : extrem flexende Nicht-Federstütze



scottty
11.06.2009, 14:21
Suche eine - nach euren Erfhahrungen sehr flexende Sattelstütze, da ich eine klassische Geo habe und keine Federstütze fahren will.

Der Umstieg von Sloping zu klassisch - man merkt ihn (im Rücken).

Danke für Tipps.

Clouseau
11.06.2009, 14:28
Auf den Fall würde ich eine dünnere mittels Adapter einbauen.

Eine Stütze in 27,2 oder gar 26,8 flexenen deutlich besser und mehr als welche mit >31,6mm

Bin "früher" eine Easton in 26,8 am Mounti gefahren, die war spürbar komfortabel.


Gruß

OCLV
11.06.2009, 15:28
PMP gibt schön nach.
Habe hier noch eine aus Carbon liegen mit irgendwas um die 160-170 Gramm.
Schön gemachtes Teil wie ich finde.

Orchid
11.06.2009, 15:34
Titan Stütze mit versatz wie die von Moots in Verbindung mit Sattel mit Titansterben wie zb Flite Titanium, Prologo Scratch und Reifen in Breite 23mm und mehr da müsste eigentlich sofa feeling aufkommen...
das tüpfelchen wäre dann eben ein komfortrahmen als Roubaix..von Speci

PAYE
11.06.2009, 15:34
Suche eine - nach euren Erfhahrungen sehr flexende Sattelstütze, da ich eine klassische Geo habe und keine Federstütze fahren will.

Der Umstieg von Sloping zu klassisch - man merkt ihn (im Rücken).

Danke für Tipps.

Voraussetzung ist wohl auch eine erhebliche Auszugslänge der Sattelstütze aus dem Rahmen wie auch eine Stütze mit Versatz.
Kann mir nicht vorstellen, dass eine Stütze ohne Versatz, die z.B. nur 12 cm aus dem Sitzrohr rausschaut, mehr als 0,1mm Federweg hat, auch in 27,2mm.

Rex500
11.06.2009, 15:44
Specialized Sattelstütze mit elastischem Zertz-Einsatz:
http://www.specialized.com/de/de/bc/SBCEqSection.jsp?sid=EquipComponentsRoadAll

Bin ich jedoch selbst noch nicht gefahren.

Die Sattelwahl ist schon gefallen? Ansonsten dämpft der SQ-Lab sehr gut:
http://www.sq-lab.com/index.php?option=com_content&task=view&id=2&Itemid=150

Gruß!

141p
11.06.2009, 15:46
Aus eigener Erfahrung sehr komfortabel Easton EC 70/90 in 27,2. KCNC Scandium sollen noch mehr flexen (sind auch in Tests alle auf den vordersten Plätzen was Komfort anbelangt)

Ianus
11.06.2009, 16:45
Titan Stütze mit versatz wie die von Moots in Verbindung mit Sattel mit Titansterben wie zb Flite Titanium,

Kann ich so unterschreiben... mein altes Fully fristet seitdem ich diese Kombination am Crosser fahre ein Schattendasein als Kinderanhängerzugmaschine....

Jumpstumper
11.06.2009, 17:23
Also ich kann aus eigener Erfahrung die Easton EC 90 Carbon in 27,2 mm mit 20mm Offset bezüglich Komfort empfehlen, die flext gar wunderlich, sehr komfortabel.
Meine damalige Speci Carbon mit Zertz hingegen war im Vergleich dazu prügelhart...

JS

G.T.K.
11.06.2009, 18:41
Wenn ohne Versatz: 3T Doric carbon LTD!

Statt der versprochenen 130g wiegt sie 148g (27.2), könnte man aber evtl. absägen.

Meine schaut ca 150mm heraus. Wollte nach "Inbetriebnahme" testen ob etwas knackt oder knarzt (es wäre der Albtraum) und habe heftigst am Sattel hin- und hergedrückt:

KEINE GERÄUSCHE - UND FLEXT - und wird (mich) halten.

Mr.Hyde
11.06.2009, 18:43
Leichte Titanstütze, dürfte am meisten Federung bieten.

OCLV
11.06.2009, 18:53
sag ich doch: PMP.
robelz hatte die mal an seinem (damaligen) Litespeed dran.

Traue mich nur nicht, meine PMP Carbon Stütze in den Crosser einzubauen. Fahre damit auch in der Stadt rum und das wäre wohl etwas zu viel des Guten. :Angel:

Scatto
11.06.2009, 18:57
Aus eigener Erfahrung sehr komfortabel Easton EC 70/90 in 27,2. KCNC Scandium sollen noch mehr flexen (sind auch in Tests alle auf den vordersten Plätzen was Komfort anbelangt)

Guter Tip.
Laut dem Bike-Magazin liegt KCNC ganz vorne, noch vor den ganzen Titan und Carbonstützen.

scottty
11.06.2009, 19:54
Also ich kann aus eigener Erfahrung die Easton EC 90 Carbon in 27,2 mm mit 20mm Offset bezüglich Komfort empfehlen, die flext gar wunderlich, sehr komfortabel.
Meine damalige Speci Carbon mit Zertz hingegen war im Vergleich dazu prügelhart...

JS

werd ich mir bookmarken. zu meinem rahmen passt keine titanstütze..
sonst noch was schwarzes?

die kcnc hab ich. flext nicht soo. meine pz racing carbon (alt 27.2) flext mehr.

scottty
11.06.2009, 19:56
Also ich kann aus eigener Erfahrung die Easton EC 90 Carbon in 27,2 mm mit 20mm Offset bezüglich Komfort empfehlen, die flext gar wunderlich, sehr komfortabel.
Meine damalige Speci Carbon mit Zertz hingegen war im Vergleich dazu prügelhart...

JS

welcher jahrgang ist es von der ec 90
gibt da verschiedene formen. ev. ein link/bild?

scottty
11.06.2009, 20:03
Und hat jemand eine Look Ergo (älter bis neuer) post im Vergleich ? Wie fährt die sich so in 27.2?

scottty
11.06.2009, 20:25
Noch was: was merkt man mehr: Stütze ohne Versatz, dafür Titangestell des Sattels ganz nach hinten - oder Versatzstütze und Titangestell in der Mitte ?

Rex500
11.06.2009, 20:54
Noch was: was merkt man mehr: Stütze ohne Versatz, dafür Titangestell des Sattels ganz nach hinten - oder Versatzstütze und Titangestell in der Mitte ?

Das Sattelgestell wird sich über die zweite Lösung mehr freuen. ;)

Mr.Hyde
11.06.2009, 20:59
Wenn der Sattel mit Ti-Gestell weit hinten montiert ist. Aber das ist für den Sattel eher ungesund. Hier scheint nämlich kaum bedacht zu werden, dass große Auslenkungen auch große Dehnungen hervorrufen, und große Dehnungen bedeuten auch hohe Spannungen, was wiederum natürlich eine große Werkstoffbeanspruchung bedeutet. Sprich, wenn was ordentlich federt, dann ist es auch, abgesehen von materialspezifischen Unterschieden im Festigkeits-Steifigkeits-Verhältnis, mit weniger reserven ausgestattet als ein Teil gleichen Materials welches weniger federt (man angenommen, dass die Konstruktion ansonsten auch ziemlich ähnlich ist).

Lokomotive
11.06.2009, 21:05
Und hat jemand eine Look Ergo (älter bis neuer) post im Vergleich ? Wie fährt die sich so in 27.2?

Ich hatte die damals an meinem Look KG 281 in 25.0.
Noch mehr Flex kann ich mir nicht vorstellen.

Siehe auch hier:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=169280

settembrini
11.06.2009, 21:05
die 27,2er isaac-stütze, die beim sonic mitgeliefert wird, ist die komfortabelste, die ich je gefahren bin (ohne sich dabei schwammig anzufühlen!).
ich fürchte aber die gibt es einzeln gar nicht zu kaufen, und die firma isaac dürfte mittlerweile wohl eh endgültig geschichte sein, leider.

Radfahrender
11.06.2009, 21:24
WCS Carbon in 27,2 bei 25cm Auszug am Hardtail... Ich hab jeden Moment befürchtet, das Ding knackt mir unterm Hintern weg. :D Fuhr sich aber echt soft.