PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltwerk "klackt" beim größten Gang



Milchkuh
20.06.2009, 16:49
Mahlzeit zusammen.

Seid geraumer Zeit klackt mein Schaltwerk wenn ich den größten Gang
einlege (Kette rechts). Dieses nervende Geräusch hat seine Ursache wohl im
untersten Schaltröllchen. Kurioserweise tritt es nur bei diesen einen Gang
auf, die restlichen 19 sind absolut Geräuschfrei.

Hat jemand Tipps wie ich es beseitigen kann? Schaltwerk ist ein
Shimano DA (RD 7800).

mfg.

Corynebacterium
20.06.2009, 16:55
...der rechte Anschlag des Schaltwerks noch stimmt - also steht die Rolle mittig unter dem kleinen Ritzel. Wahrscheinlich muss es etwas weiter nach außen. Dann hast du genau das von dir beschrieben Phänomen.

Oder warst du am Bowdenzug - der wird gerade beim DA- oder Ultegra Schaltwerk gerne mal falsch geklemmt.

Coryne

Glücki
20.06.2009, 20:49
Mahlzeit zusammen.

Seid geraumer Zeit klackt mein Schaltwerk wenn ich den größten Gang
einlege (Kette rechts).

Ich tippe ebenfalls darauf, dass du den äußeren Anschlag etwas weiter öffnen musst. Ich hatte das gleiche Problem nach einem Kettenwechsel und dachte zunächst, es läge an der (etwas breiteren) Kette. Wann ist bei dir das Geräusch erstmals aufgetreten?

Nachdem ich dem Schaltwerk etwas mehr Raum nach außen gegeben habe, war das Klacken bei mir weg.

Das Klacken kommt (vermutlich) daher, dass die Kette an einem Zahn des nächst größeren Ritzels - und zwar an dem Zahn, der etwas schief ist (Shimano-Feature?) - minimal aufstößt und erst beim Weiterkurbel satt auf das Ritzel schnappt. Kurbel mal ganz langsam und beobachte, wie jeder Zahn einzeln die Kette aufnimmt.

Also: mach testweise einfach mal die äußere Begrenzung ganz auf und lockere evtl. noch etwas den Schaltzug (damit das Schaltwerk also maximal nach außen kommen kann) und schau dann mal, was passiert.