PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugverlegung bei kleinen Rahmen - Record



Herbert1963
05.01.2004, 08:46
Habe RH 53 - 54 und fahre Record. die Züge liegen bei mir am Steuerrohr relativ eng, so dass die Leichtgängikeit der Steuerung beeinflusst ist. Bringt NOKON Besserung? Andere Alternativen?

Bei meinem neuen Scott Team Issue - ebenfalls mit Record ausgestattet - gibt es keine Ansätze für die Zuganschläge nur Gegenhalter für die Zughüllen. Scott hat Jusiterbolzen beigelegt, die mein Händler jetzt in der Mitte der Züge eingebaut hat, da er meint, sie seien erforderlich. Kann ich die störenden Dinger weglassen - ich glaube, dass ich die Feinjustierung nicht brauche. da ich während der Fahrt die Schaltung ohnehin noch nie verbessern konnte. Die Einstellmöglichkeiten am Werfer und Schaltwerk müssten genügen. Wie habe andere Scott Fahrer das gelöst?

P.S Neues Jahr - neues Rad - neue Motivation - neues Profil

lancer
05.01.2004, 10:09
also ich hab die "einstellschrauben" weggelassen. die bringen höchstens was am umwerfer. weil am umwerfer ja keine einstellschraube ist.

eifelschleicher
05.01.2004, 15:53
Bei der Rahmengröße hilft es, wenn Du die Aussenzüge nur einmal kreuzt, also Aussenzug für Schaltwerk vom RECHTEN Hebel in den LINKEN Zuganschlag und andere Seite entsprechend.

Dann die Innenzüge unter dem Unterrohr wieder zur richtigen Seite überkreuzen.

Dadurch wird der Bogen vor dem Steuerrohr nicht so eng, es dreht sich freier und ausserdem siehts aufgeräumter aus.

hotwheel
05.01.2004, 16:14
Original geschrieben von eifelschleicher
Bei der Rahmengröße hilft es, wenn Du die Aussenzüge nur einmal kreuzt, also Aussenzug für Schaltwerk vom RECHTEN Hebel in den LINKEN Zuganschlag und andere Seite entsprechend.

Dann die Innenzüge unter dem Unterrohr wieder zur richtigen Seite überkreuzen.

Dadurch wird der Bogen vor dem Steuerrohr nicht so eng, es dreht sich freier und ausserdem siehts aufgeräumter aus.

Hallo,

hab ich bei mir genauso gemacht, allerdings nicht unter dem Unterrohr gekreuzt, das ich aus einem Stueck Gummi mit selbst meine Zugverlegung unter dem Tretlager gebastelt habe.

Gruss Michael