PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo nach Eigenaussage nicht mit Campa kompatibel



Janki
09.07.2009, 19:24
Servus an alle Mitglieder,

wie gerne hätte ich mein Cervelo SLC-SL mit einer Campagnolo Record 10fach-Kurbel erweitert...

leider gab es dabei folgendes Problem:

bei jeder Kurbelumdrehung kratzten die inneren Kettenblattschrauben an der Hinterradstrebe :confused:

Es kam es zum ersten Telefonat mit der Firma Campagnolo, wieso es zu dem Fehler kommt, wo ich doch seit zwei Jahren problemlos ne Centaur Ultra Torque-Kurbel gefahren bin.

Ihr Statement: "Cervelo nutzt bei der Produktion ihrer Rahmen verschiedene Werkzeugformen, sodass es hier und da zu Toleranzschwankungen beim Rahmen kommen kann"

Leider war ich noch immer nicht schlauer, da auch der nette Herr nicht wusste, wieso die Centaur funktionierte, nicht aber die Record-Kurbel.

Also folgte der Anruf bei Cervelo (ACHTUNG):

"Das Problem ist bekannt, wir empfehlen daher keine Kombination von Campagnolo-Produkten mit unseren Rahmen. Dass die Centaur-Kurbel funktioniert, ist in diesem Fall reiner Zufall" :eek:

Habe nun zwei Alternativen:

a) ich montiere zwischen Innenlager und rechter Innenlagerschale einen Distanzring, der die Innenlagerbreite auf nicht mehr als 68,8mm erweitern darf, oder

b) ich muss meine Campagnolo 10fach-Gruppe mit einer Kurbel eines anderen Herstellers erweitern :hm:

wazz up............

Bergtier
09.07.2009, 19:26
Endlich ein Grund für dich dir was gescheites zu kaufen. Kommt aus Japan ;)

mrspinergy
09.07.2009, 19:28
Endlich ein Grund für dich dir was gescheites zu kaufen. Kommt aus Japan ;)

:Applaus:

Cola,chips und geduld,ich warte hier

PLAYLIFE
09.07.2009, 19:31
Vielleicht sollten sich meine Vorposter mal ein wenig am Riemen reißen und beim Topic bleiben, anstatt hier nur so einen Mist zu spamen?

Jedenfalls on topic:
Sehr ärgerlich und auch sehr verwunderlich, weil man ja sowas noch nie von Cervelo gehört hat und wirklich viele diese Kombination fahren. :rolleyes:

anaerob
09.07.2009, 19:42
leider nochmals offtopic:)

Hau´ weg die Schei§§e!

(den Rahmen, nicht die Schaltung:))

Und das noch selbst eingestehen - sowas gibts ja gar nicht!

peterwabra
09.07.2009, 19:44
wieso campa die neue DA funktioniert doch bei dem supertuba testteam doch auch nicht?! oder warum fährt man bei der tour das alte zeug!
ps.bei meinem R3 kratzte auch das 39 "record vierkant" bei UT war 2mm platz!! für mich war cervelo der größte fehlkauf!!!

Soloist2008
09.07.2009, 19:47
problem ist bekannt und nix neues! ich fahre deswegen die alten 4kant kurbeln von campa da ich fast 2mm brauchte. das geht mit UT kurbeln nicht. wenn man ein cervelo mit campa bestellt, bekommt man immer FSA kurbeln.
die aussage von tridynamic war folgende: cervelo baut die rahmen für shimano. bzw. nach deren standart. bei shimano sitzen die kettenblätter etwas weiter rechts.

Roy Munson
09.07.2009, 19:48
c) weg mit dem Cervelo Glump und was schönes kaufen

Pussy Galore
09.07.2009, 19:49
hier gabs das Thema schoneinmal:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=162325

peterwabra
09.07.2009, 19:52
problem ist bekannt und nix neues! ich fahre deswegen die alten 4kant kurbeln von campa da ich fast 2mm brauchte. das geht mit UT kurbeln nicht. wenn man ein cervelo mit campa bestellt, bekommt man immer FSA kurbeln.

tja und bei mir was umgekehrt:D ich bin von der marke jedenfalls geheilt ! ich lach innerlich nur noch über die marke und seine anhänger:ä

Luke
09.07.2009, 20:24
Wenn das so ist, dann ist Cervelo für mich aus dem Wunschprogramm gestorben. Ohne Campa geht bei mir gar nichts.

pinguin
09.07.2009, 20:59
Vllt. passt ja SRAM? *duckundwech*

philischen
09.07.2009, 21:05
tja und bei mir was umgekehrt:D ich bin von der marke jedenfalls geheilt ! ich lach innerlich nur noch über die marke und seine anhänger:ä

Tzzz... was heißt lachen. Immerhin sagen die, wies ausschaut. Wer also Campa will, muss was anderes fahren. Aber warum sollte man nicht zu einem perfekten Renngerät mit SLC-SL und DA 7800 greifen.

P.S. Heini Hausler is übrigens mit 7900er in Flandern und Mailand-San Remo 2. geworden. So mies kann die Kombi auch net laufen... :)

Nordwand
09.07.2009, 21:17
P.S. Heini Hausler is übrigens mit 7900er in Flandern und Mailand-San Remo 2. geworden. So mies kann die Kombi auch net laufen... :)

Immer dran denken 90% Beine und 10% Komponenten

philischen
09.07.2009, 21:20
Immer dran denken 90% Beine und 10% Komponenten

Das is klar. Ich meinte auch eher, dass er kaum mit einer 7900er Gruppe fahren würde, wenn die nicht 100%ig schaltet und die ihm dann im entscheidenden Moment den Sieg kostet.

peterwabra
09.07.2009, 21:34
ja klar.. die tour ist die welt größte radveranstaltung und die fahren die alte schaltung wo jede andere firma die neuesten sachen präsentieren..für mich lächerlich und sich dann noch testteam nennen:D:D:D:D:D naja mal schauen wie lange sie sich das noch leisten können:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

philischen
09.07.2009, 22:14
ja klar.. die tour ist die welt größte radveranstaltung und die fahren die alte schaltung wo jede andere firma die neuesten sachen präsentieren..für mich lächerlich und sich dann noch testteam nennen:D:D:D:D:D naja mal schauen wie lange sie sich das noch leisten können:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Naja.... Die kaufen ihre Sachen bei Paul Lange... Und was würdest du eher machen. Geld für die 7900er ausgeben oder Kohle sparen und Leute wie Sastre oder Hushovd im Team haben???
Und Testteam bezieht sich auf die Sponsoren auf dem Trikot... Kannst du da wo Shimano entdecken???

peterwabra
09.07.2009, 22:30
Naja.... Die kaufen ihre Sachen bei Paul Lange... Und was würdest du eher machen. Geld für die 7900er ausgeben oder Kohle sparen und Leute wie Sastre oder Hushovd im Team haben???
Und Testteam bezieht sich auf die Sponsoren auf dem Trikot... Kannst du da wo Shimano entdecken???

ich weiß nicht ob die ihre sachen bei lange kaufen,aber wenn sie nicht mal kohle für ne neue schaltung haben wie wollen die nächstes jahr sastre bezahlen:ä

philischen
09.07.2009, 22:35
Hört sich immer alles recht "kleinlich" an. Aber rechne mal 200€, was die 7800er wohl billiger is, als die 7900er und rechne das mal 100 Gruppen. Soviel brauchen die MINIMUM im Jahr... Sind alleine schon 20000€ weniger. So oder so, nix was es sich lohnen würde zu verschenken.

peterwabra
09.07.2009, 22:40
also ich denk mal die topteams haben einen etat von ca. 10 mile und dazu zähl ich auch cervelo und dann haben sie keine 20 000...das ist traurig aber lassen wir das ,jeder hat seine meinung;)

MrBurns
09.07.2009, 22:46
also ich denk mal die topteams haben einen etat von ca. 10 mile und dazu zähl ich auch cervelo und dann haben sie keine 20 000...das ist traurig aber lassen wir das ,jeder hat seine meinung;)

du meinst wohl 10 Mios?

Il alce di Cechia
09.07.2009, 22:55
perfekt ist das zeug leider alles nicht, ganz egal wieviel es kostet
hatte das auch schonmal mit einer campa vierkant zweifach, aber nicht an einem cervelo
die 7900er soll ja auch einige kinderkrankheiten haben
bei der sram red ist der umwerfer leider nicht so das wahre

haben halt alle so ihre problemchen, eigentlich schon frechheit bei den preisen

peterwabra
09.07.2009, 22:57
du meinst wohl 10 Mios?

ja;)

[ri:n]
09.07.2009, 23:06
Hört sich immer alles recht "kleinlich" an. Aber rechne mal 200€, was die 7800er wohl billiger is, als die 7900er und rechne das mal 100 Gruppen. Soviel brauchen die MINIMUM im Jahr... Sind alleine schon 20000€ weniger. So oder so, nix was es sich lohnen würde zu verschenken.

Sollte deine Rechnung stimmen, dann hätten die das Geld bei den Rahmenpreisen schnell wieder drin, kann der kaufwillige Kunde doch mit gutem Auge erkennen, dass auch das neue Zeug an Cervelos funktioniert. So aber hat man sich selbst ein Problem geschaffen, indem man (teilweise wohl richtig) suggeriert, dass neue Technik an den Hobeln nichts zu suchen hat.

Ob meine Waschmaschine schon durch ist? Ich geh mal eben in den Keller gucken...

BrechStange
09.07.2009, 23:09
@onTopic

wie bekommt man nun raus, was man kann und was nicht? habe ein Campa iso 4 kant IL, die kettenblattschrauben laufen schon arg eng an der strebe

philischen
09.07.2009, 23:15
Ich würde im Zweifel direkt bei Cervelo anfragen und mir beim Kauf versichern lassen, dass ich den Rahmen zurück geben kann, wenn irgend ein Teil nicht kompatibel ist.

fabio77
09.07.2009, 23:15
ich bin ein soloist carbon 56er problemlos mit einer campa UT 175 gefahren. ist für mich ein top rahmen. whatever.

peter_c6
09.07.2009, 23:33
Mein R3 und Fulcrum RS haben auch nicht zueinander gefunden. Die neue Shimano Kurbel passt hingegen einwandfrei.

Gruß Peter

Orchid
10.07.2009, 03:39
hier gabs das Thema schoneinmal:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=162325

was dabei rausgekommen ist wissen wir ja..
Also ich für meinen Teil...
Fahre das Rad jetzt seit 2000km die Kombi Record 2008UT, CT2 und KMC SL funktioniert so unscheinbar und smooth...die Schaltung funktioniert 110 % Perfekt..THX ALAIN:)

max3001
10.07.2009, 09:06
ich kann nur sagen mein slc funktioniert mit record 08 einwandfrei!

LukeNRG
10.07.2009, 09:31
P.S. Heini Hausler is übrigens mit 7900er in Flandern und Mailand-San Remo 2. geworden. So mies kann die Kombi auch net laufen... :)


Sorry! Bei den Profis ist doch das Material nicht entscheidend! Da ist die richtige medizinische Betreuung viel ausschlaggebender! :Applaus: Wenn ich da sehe, dass ein einzelner Ausreißer 15km alleine im Wind genausoschnell wie das Peleton ist... ...zZzZz... :quaeldich

Orchid
10.07.2009, 10:08
Hab es gefunden :D..
Einfach ein Traum !!!
Sollte dann aber die schwarze SI haben und LW´s GEN III

peterwabra
10.07.2009, 10:17
Hab es gefunden :D..
Einfach ein Traum !!!
Sollte dann aber die schwarze SI haben und LW´s GEN III

ja das Cannondale ist echt ein Traum;);););)

philischen
10.07.2009, 10:20
Sorry! Bei den Profis ist doch das Material nicht entscheidend! Da ist die richtige medizinische Betreuung viel ausschlaggebender! :Applaus: Wenn ich da sehe, dass ein einzelner Ausreißer 15km alleine im Wind genausoschnell wie das Peleton ist... ...zZzZz... :quaeldich



Ja klar... Fährst du Rennen??? Wenn im entscheidenden Moment die Schaltung nicht schaltet, wie ssie soll, dann IST das Material entscheiden. Kuck Ciolek gestern an. Der hat zwar 1 sek zu lang mit dem Antritt gezögert, aber wenn da die Schaltung hackt und das 11er geht nicht rein, dass isses nix mit Sieg.

Bei "entscheidend" rede ich sicher nicht von ein paar gesparten Watt durch einen aerodynamischen Rahmen

Janki
10.07.2009, 11:41
so, habe heute morgen die Breite meines Innenlagers ausgemessen, fahre auf nem 61er-Rahmen mit ner Innenlagerbreite von 67,5 mm, sprich wenn ich mit Distanzringen arbeiten möchte, habe ich noch 1,3 mm Spielraum, um nicht über die Maximalbreite von 68,8 mm (Eigenaussage Cervelo) zu kommen.

Bin also zum Schraubenhandel gefahren und habe mir einen 1 mm dicken und einen 0,3 mm dicken Passring gekauft...

der Abstand von innerer Kettenblattschraube und Hinterradstrebe beträgt nun 2-3 mm :Applaus:

werde die Tage mit meiner Campa-custom-Technik eine Testfahrt unternehmen :5bike:

Team Slow Duck
10.07.2009, 12:01
Das "Cervelo Test Team" hat halt die Cervelos mit DA 7900 getestet und für schlechter befunden als die mit der 7800.... Job erledigt, so what? :Applaus:

Mike Stryder
10.07.2009, 12:02
Hab es gefunden :D..
Einfach ein Traum !!!
Sollte dann aber die schwarze SI haben und LW´s GEN III

die s
chuhe sind ein traum. schai... aufs rad !

*g*

Timberwolf
10.07.2009, 12:10
Schon sehr merkwürdig das ganze :rolleyes:
Bei einigen wie z.B. Max3001, Orchid, PeterC6, Fabio77 etc scheint es perfekt zu funktionieren.
Vielleicht ist die Campa-Kompatibilität ja auch von der Rahmenhöhe abhängig, so dass bei verschiedenen Größen die Kettenstreben eben mimimal anders sind und das ausschlaggebend ist?!

@ Janki: Sehe gerade dass du einen 61er RAhmen fährst, vielleicht ist dort der Hund begraben und Campa läuft nur bei Rahmen <61 :confused:

@ Peterwabra: Woher kommt auf einmal dein Cervelo-Hass? Du hast dich doch vorher auch regelrecht damit identifiziert?! Na gut, manchmal konnte man bereits über Verarbeitungsmängel (-> Lack) lesen, aber ansonsten sind die Rahmen sicherlich nicht die schlechtesten und die meisten Fahrer damit super zufrieden ;)
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=115021&highlight=cervelo+verarbeitung
Coparni hat doch damals detailliert über Mängel berichtet...

@LukeNRG: Dir ist aber shcon klar, dass der MIllar ein exzellenter Zeitfahrer ist? Zudem wenn sich im Peloton nicht immer alle einig sind, zudem die Kurven im Pulk nicht immer so schnell fahren können wie ein einzelner... Außerdem haben sie ihn ja noch (leider) gestellt...

max3001
10.07.2009, 12:17
mein slc hat rh 61 - recordkurbel 53/39 - 175mm und passt/funktioniert wie gesagt perfekt!

grüße max

Timberwolf
10.07.2009, 12:30
mein slc hat rh 61 - recordkurbel 53/39 - 175mm und passt/funktioniert wie gesagt perfekt!
Seeehhhhr komisch. Vielleicht kommt es dann noch auf das Baujahr/Modelljahr drauf an oder es gibt tatsächlich Schwankungen/Änderungen in der Fertigung :rolleyes:

Orchid
10.07.2009, 12:44
Laut Aussage von Cervelo kan es bei den Soloist Modellen...egal welcher Größe zu Problemen mit Campa Kurbel kommen...spricht kleines KB berührt Kettenstrebe oder schleifen daran...bei mir sind vielleicht 2-3mm Platz

Raven
10.07.2009, 12:45
Also folgte der Anruf bei Cervelo (ACHTUNG):

"Das Problem ist bekannt, wir empfehlen daher keine Kombination von Campagnolo-Produkten mit unseren Rahmen. Dass die Centaur-Kurbel funktioniert, ist in diesem Fall reiner Zufall" :eek:


Anruf bei Cervelo? Bei wem genau?

Frage vor dem Hintergrund, da dieses Thema bereits vor ca. 1 Jahr existierte und widersprüchliche Aussagen gab:
1) Cervelo-Vertriebsmenschen im Rahmen der Testmöglichkeiten beim Händler (geht nicht)
2) mein Händler bei tridynamics nachfragte (geht)

Schon merkwürdig...1) und 2) hätten ja die gleichen Personen sein müssen.

Bei mir geht die Kombi: Soloist Carbon RH61 mit Campa Record UT Compact.

ufff...evtl. in dem o.g. Thread erwähnt: gab's nicht auch Hinweise, daß Campa die Specs bzgl. UT modifiziert hatten?

Xenon
10.07.2009, 13:05
@ Peterwabra: Woher kommt auf einmal dein Cervelo-Hass? Du hast dich doch vorher auch regelrecht damit identifiziert?! Na gut, manchmal konnte man bereits über Verarbeitungsmängel (-> Lack) lesen, aber ansonsten sind die Rahmen sicherlich nicht die schlechtesten und die meisten Fahrer damit super zufrieden ;)


Bei Rahmen in dieser Preisklasse hätte ich schon andere Ansprüche, als "nicht den Schlechtesten" zu bekommen ;)

Rex500
10.07.2009, 13:08
ja das Cannondale ist echt ein Traum;);););)

Den gleichen Gedanken hatte ich auch. :Applaus:

Janki
10.07.2009, 13:13
das Gespräch fand mit der Firma tridynamics statt, war sehr ausführlich und informativ...

sie sagten, dass Cervelo-Rahmen eher für Shimano-Komponenten ausgelegt seien, und deren Kurbel im Vergleich zu den Campa-UT ein wenig weiter vom Innenlager weg stehen würde...

mit der Erweiterung der Innenlagerbreite auf das Maximalmaß schaut es bei mir nun so aus wie beim Orchid.... danke für die Bilder :Applaus:

philischen
10.07.2009, 13:14
Laut Aussage von Cervelo kan es bei den Soloist Modellen...egal welcher Größe zu Problemen mit Campa Kurbel kommen...spricht kleines KB berührt Kettenstrebe oder schleifen daran...bei mir sind vielleicht 2-3mm Platz

Putz mal dein Rad... Der ganze Siff geht ja mal garnicht :D:D:D

Orchid
10.07.2009, 13:28
Putz mal dein Rad... Der ganze Siff geht ja mal garnicht :D:D:D


Habe ich vorgestern geputzt und gewachst...gestern übel gewaschen worden und wieder geputzt....heute sind die Straßen auch noch nass...
ist eben kein Schönwetterrad und ich kann mir nicht aussuchen wann ich trainiere:Angel:

Kjeld
10.07.2009, 13:46
Auf jeden Fall brauchst Du eine neue Digikam. Dieses Bildrauschen geht ja mal gar nicht ...

Orchid
10.07.2009, 13:52
Auf jeden Fall brauchst Du eine neue Digikam. Dieses Bildrauschen geht ja mal gar nicht ...

05.10 habe ich geburtstag..könnt ja mal alle zusammelgen..außerdem macht die kamera gute bilder wie ich finde

i-flow
10.07.2009, 13:55
(...) "Das Problem ist bekannt, wir empfehlen daher keine Kombination von Campagnolo-Produkten mit (...)
... egal was :rolleyes:

Wenn Campa zu irgendetwas passt, dann ist das Zufall.

Mehr oder weniger das einzige von mir systematisch verwendete Campa-Teil sind die 10x Ergos, weil man damit zufaellig Shimano 8x schalten kann und mir das reicht.
Das ermoeglicht mir immerhin, partiell Campa Bremskoerper zu verwenden (die haben ja keinen Entspanner, den gibts auch nicht zum Nachruesten, und deshalb gehen sie nur mit Campa Hebeln sinnvoll).
Partiell deshalb, weil Bremsen mit langen Schenkeln, so wie ich sie fuer mein Schlechtwetter-Salsa-Casseroll brauche, gibts ja von Campa auch nicht.

An meinem SSP-Renner, der ja nun keine Schaltbremshebel hat sondern reine Bremshebel, musste ich wegen des Entspannerthemas Shimano Bremsen montieren - denn die haben Entspanner dran und gehen demzufolge mit jedem Hebel.
Sagen wir mal 30.- Euro, fuer Veloce Bremshebel, mit Entspanner im Bremshebel, haette ich gerne gezahlt, nur um kein Shimano zu haben und dem Monopolisten nicht schon wieder Geld in den Rachen schmeissen zu muessen. Aber sowas gibt es ja nicht, es gibt nur Bremshebel in der Record-Gruppe, fuer 100.-, und da hoerts halt dann auf.
Also gebrauchte Shimano-Hebel von Ebay plus Ultegra Bremskoerper :(

Campa Kurbeln sind wegen der staendigen Sonderlochkreise etc. eh mit grosser Vorsicht zu geniessen. Dass sie sogar zu manchen Rahmen inkompatibel sind ... au weia ... Das gibt dem ganzen nochmal eine neue Dimension :rolleyes:

Ich bin kein Freund von Shimano, und ich bin immer froh, wenn ich etwas von einem anderen Hersteller kaufen kann, aber die machen es einem echt nicht leicht!
Ich hab wirklich den Eindruck, Campa (und diverse andere) wollen ueberhaupt keine Kunden :mad:

LG ... Wolfi :9confused

Orchid
10.07.2009, 13:58
... egal was :rolleyes:

Wenn Campa zu irgendetwas passt, dann ist das Zufall.

Mehr oder weniger das einzige von mir systematisch verwendete Campa-Teil sind die 10x Ergos, weil man damit zufaellig Shimano 8x schalten kann und mir das reicht.
Das ermoeglicht mir immerhin, partiell Campa Bremskoerper zu verwenden (die haben ja keinen Entspanner, den gibts auch nicht zum Nachruesten, und deshalb gehen sie nur mit Campa Hebeln sinnvoll).
Partiell deshalb, weil Bremsen mit langen Schenkeln, so wie ich sie fuer mein Schlechtwetter-Salsa-Casseroll brauche, gibts ja von Campa auch nicht.

An meinem SSP-Renner, der ja nun keine Schaltbremshebel hat sondern reine Bremshebel, musste ich wegen des Entspannerthemas Shimano Bremsen montieren - denn die haben Entspanner dran und gehen demzufolge mit jedem Hebel.
Sagen wir mal 30.- Euro, fuer Veloce Bremshebel, mit Entspanner im Bremshebel, haette ich gerne gezahlt, nur um kein Shimano zu haben und dem Monopolisten nicht schon wieder Geld in den Rachen schmeissen zu muessen. Aber sowas gibt es ja nicht, es gibt nur Bremshebel in der Record-Gruppe, fuer 100.-, und da hoerts halt dann auf.
Also gebrauchte Shimano-Hebel von Ebay plus Ultegra Bremskoerper :(

Campa Kurbeln sind wegen der staendigen Sonderlochkreise etc. eh mit grosser Vorsicht zu geniessen. Dass sie sogar zu manchen Rahmen inkompatibel sind ... au weia ... Das gibt dem ganzen nochmal eine neue Dimension :rolleyes:

Ich bin kein Freund von Shimano, und ich bin immer froh, wenn ich etwas von einem anderen Hersteller kaufen kann, aber die machen es einem echt nicht leicht!
Ich hab wirklich den Eindruck, Campa (und diverse andere) wollen ueberhaupt keine Kunden :mad:

LG ... Wolfi :9confused


:Applaus:...Wow..gehts dir jetzt besser..geh mal raus radfahren:ä

i-flow
10.07.2009, 13:59
:Applaus:...Wow..gehts dir jetzt besser..geh mal raus radfahren:ä
Stimmt es wohl nicht? :9confused

LG ... Wolfi :)

Puddingbein
10.07.2009, 14:02
Es gibt noch andere Hersteller für reine Bremshabel als Shimano und Campa. Auch welche MIT Entspannbolzen. Schau mal bei Rose etc.

... egal was :rolleyes:

Wenn Campa zu irgendetwas passt, dann ist das Zufall.

Mehr oder weniger das einzige von mir systematisch verwendete Campa-Teil sind die 10x Ergos, weil man damit zufaellig Shimano 8x schalten kann und mir das reicht.
Das ermoeglicht mir immerhin, partiell Campa Bremskoerper zu verwenden (die haben ja keinen Entspanner, den gibts auch nicht zum Nachruesten, und deshalb gehen sie nur mit Campa Hebeln sinnvoll).
Partiell deshalb, weil Bremsen mit langen Schenkeln, so wie ich sie fuer mein Schlechtwetter-Salsa-Casseroll brauche, gibts ja von Campa auch nicht.

An meinem SSP-Renner, der ja nun keine Schaltbremshebel hat sondern reine Bremshebel, musste ich wegen des Entspannerthemas Shimano Bremsen montieren - denn die haben Entspanner dran und gehen demzufolge mit jedem Hebel.
Sagen wir mal 30.- Euro, fuer Veloce Bremshebel, mit Entspanner im Bremshebel, haette ich gerne gezahlt, nur um kein Shimano zu haben und dem Monopolisten nicht schon wieder Geld in den Rachen schmeissen zu muessen. Aber sowas gibt es ja nicht, es gibt nur Bremshebel in der Record-Gruppe, fuer 100.-, und da hoerts halt dann auf.
Also gebrauchte Shimano-Hebel von Ebay plus Ultegra Bremskoerper :(

Campa Kurbeln sind wegen der staendigen Sonderlochkreise etc. eh mit grosser Vorsicht zu geniessen. Dass sie sogar zu manchen Rahmen inkompatibel sind ... au weia ... Das gibt dem ganzen nochmal eine neue Dimension :rolleyes:

Ich bin kein Freund von Shimano, und ich bin immer froh, wenn ich etwas von einem anderen Hersteller kaufen kann, aber die machen es einem echt nicht leicht!
Ich hab wirklich den Eindruck, Campa (und diverse andere) wollen ueberhaupt keine Kunden :mad:

LG ... Wolfi :9confused

Orchid
10.07.2009, 14:03
Stimmt es wohl nicht? :9confused

LG ... Wolfi :)

ich hatte noch nie probleme mit campa..deswegen sind mir die von dir geschilderten probleme gänzlich unbekannt oder egal...
es gibt jedes teil als ersatzteil und wenn man bißchen plan hat kann man alles selbst in Schuß halten bzw. erneuern...
Features wie definiertes Schaltverhalten mit einen hörbaren klack ..was es bei campa schon ewig gibt wird bei einer SRAM RED abgefeiert wie ne MONDLANDUNG:Applaus:..

Stimmts nicht...
Ich denke es ist adressaten Abhängig...OK:Angel:

Il alce di Cechia
10.07.2009, 14:16
sram red schaltet noch knackiger als campa

i-flow
10.07.2009, 14:19
ich hatte noch nie probleme mit campa..deswegen sind mir die von dir geschilderten probleme gänzlich unbekannt oder egal... (...)
Wenn Du ausschliesslich Profimaterial so wie es aus dem Katalog kommt faehrst, und Geld keine Rolle spielt, dann mag das so sein.

Versuch mal ein Rad mit Schutzblechen aufzubauen fuer den Winter
Versuch mal einfach im Laden Ersatzkettenblaetter zu kriegen
Versuch mal ein SSP aufzubauen
Und versuch bei alle dem das Budget im Rahmen zu halten ...

Bei all diesen Themen erleidest Du mit Campa Schiffbruch.

Und jetzt kommt noch dazu, dass Campa zu manchen Rahmen nicht passt, die definitiv Rennmaterial sind - und nicht aus Wolfis Bastelkeller stammen :ä

LG .. Wolfi ;)

Orchid
10.07.2009, 14:19
sram red schaltet noch knackiger als campa

merke da keinen unterschied...

i-flow
10.07.2009, 14:23
Es gibt noch andere Hersteller für reine Bremshabel als Shimano und Campa. Auch welche MIT Entspannbolzen. Schau mal bei Rose etc.
Meinst Du die hier?
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=3511

Gut zu wissen, aber leider nix fuer mich, denn ich hab grosse Haende.
Aber vielen Dank trotzdem ;)

LG ... Wolfi :D

Orchid
10.07.2009, 14:26
Wenn Du ausschliesslich Profimaterial so wie es aus dem Katalog kommt faehrst, und Geld keine Rolle spielt, dann mag das so sein.

Versuch mal ein Rad mit Schutzblechen aufzubauen fuer den Winter
Versuch mal einfach im Laden Ersatzkettenblaetter zu kriegen
Versuch mal ein SSP aufzubauen
Und versuch bei alle dem das Budget im Rahmen zu halten ...

Bei all diesen Themen erleidest Du mit Campa Schiffbruch.

Und jetzt kommt noch dazu, dass Campa zu manchen Rahmen nicht passt, die definitiv Rennmaterial sind - und nicht aus Wolfis Bastelkeller stammen :ä

LG .. Wolfi ;)


Fahre im Winter nicht mit Schutzblechen...wenn Crosse ich mit Campa...zur Zeit habe ich keinen aber bin Jahre Lang 10 Fach Record auf dem Crosser gefahren und für mich die bessere alternative zu Shimano...bis auf die Kurbel..da gibts nix gescheites wegen Kettenbläter etc für Campa..auch Mono ist da etwas defiziel.

Kettenblätter für Campa bekommt man innerhalb von 3-5 Werktagen Online..egal wieviel Zähne..Bike24 zb. Stronglight CT2 für Campa 53/39 innerhalb von 5 Tagen bei mir..

SSP habe ich keinen Plan von...

Budget im Rahmen halten ist relativ..mir ist es egal..wenn ich was aufbaue dann mit den vorhandenen Mitteln..

Wie gesagt ist adressaten abhängig und hier das ausdiskutieren bringt auch nichts da wir beide eine bestimmte Meinung dazu haben...

i-flow
10.07.2009, 14:53
(...) ausdiskutieren bringt auch nichts da wir beide eine bestimmte Meinung dazu haben...
Das hat nix mit Meinung zu tun, hier gehts um Tatsachen.
Es ist einfach Tatsache, dass Campa fuer rein rennorientierte Fahrer und / oder Fahrer mit viel Geld und / oder Haus- und Hofschrauber, der sich um alles kuemmert, kein Problem darstellt.

Wer jedoch seinen Kram selber zusammensucht und gerne von jedem Hersteller das jeweils guenstigste und beste Material verwenden moechte, stellt frustriert fest: Campa kann ich nicht verwenden, weil es nicht zu dem anderen Zeug passt - und reines Campa ist nicht, weil sie zu viele Luecken im Angebot haben und bei vielen Teilen sinnlos teuer sind.

Dir ist das wurscht, da Du offensichtlich zur o. g. Kategorie gehoerst, das aendert aber nix dran, dass es so ist ;)

Die Inkompatibilitaeten pflegt Campa ja gewissenhaft, ich weiss nur nicht, warum.
Haben sie Angst, die Leute koennten Shimano-Teile unter ihre Campa-Raeder mischen?
Haben sie Angst, das Image der tollen Marka Campagnolo wuerde leiden, wenn Campa-Teile ploetzlich an den Raedern von solch ueberzeugten Bastlern wie mir auftauchen?
Bei mir erreichen sie jedenfalls, dass Campa-Teile meist aussen vor bleiben muessen :ä

LG ... Wolfi :D

pinguin
10.07.2009, 18:22
sram red schaltet noch knackiger als campa

Was mir pers. bei beiden Firmen total auffe Nüsse geht. Schaltung hat unhörbar zu funzen. Oder gefällt es dem Radspochtler auch, wenn er ein unsynchronisiertes FIAT-Getriebe fährt, blos wegen dem Sound :eek:

i-flow
11.07.2009, 08:29
(...) Oder gefällt es dem Radspochtler auch, wenn er ein unsynchronisiertes FIAT-Getriebe fährt, blos wegen dem Sound :eek:
Wegen des Sounds, und: JA :D :Applaus:

LG ... Wolfi :)