PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon nur mit Syntace oder FSA Vorbau?



Titan
23.07.2009, 23:57
Hallo,

Ein Freund von mir hat einen Canyon Rahmen gekauft und ich muss etwas anstaendiges daraus machen. Nah ja, er hat Campa Teile dazu, das ist bereits etwas ;-)

Mal Ernst: er hat einen WCS Vorbau dazu gekauft, aber in dem Mitgelieferten Handbuch steht, dass man nur die obergenannten Vorbauten verwenden darf. Faehrt dann wirklich jeder mit FSA oder Syntace?

Titan

Abstrampler
24.07.2009, 00:09
Hä?!?

Die verbauen doch selber Ritchey an ihren Rädern! Zumindest aktuell.
Ist der Rahmen aus dem letzten Jahr?


So. Dann tausch mal den Rahmen gegen was Hübsches und sag Deinem Kumpel bitte, Du hättest das Beste aus der Gruppe gemacht. :D

Titan
24.07.2009, 12:36
:-) Nah...er ist zufrieden damit, denn er hat letztes Jahr im Rennen bereits 2 Rahmen verschrottet.Er suchte etwas leichtes, dass nicht zu teuer ist......

Vielen Dank fuer die Hilfe! Er ist naemlich bereits zum Mt. Ventoux abgehauen und hat mir einen Rahmen und eine Gruppe hinterlassen.

Titan

Luke
24.07.2009, 14:42
Es ist doch nicht nachvollziehbar, weshalb nur Syntace- und FSA-Vorbauten gehen sollen. Syntace ist ein top Vorbau. Habe den F99 selber. Aber Ritchey WCS hat im Vergleich zu Syntace kein Loch an der Seite mit freier Sicht auf den Gabelschaft und ist daher wohl kaum "gabelschaftsbelastender". Ich hätte da nie und nimmer Hemmungen, einen anderen Vorbau anzubauen.

Ich gehe aber davon aus, dass zwischen dem Vorbau und dem Steuersatz ein Spacer drin ist (der Steuersatz ist ein FSA, vielleicht kommt die Warnung von dieser Seite). Wenn kein Spacer dazwischen ist, also wenn der Vorbau direkt auf dem Steuersatz liegt, würde ich bei Canyon kurz anfragen.

Asche
24.07.2009, 14:55
Hä?!?

So. Dann tausch mal den Rahmen gegen was Hübsches und sag Deinem Kumpel bitte, Du hättest das Beste aus der Gruppe gemacht. :D

Hab ich während des Starts der Tour im Elsaß aufgeschnappt: Sagt so ein italienischer Fahrer zu Cadel Evans: Du hasste ja eine Versenderrade, ehatte ja keine Seele.
Antwort Evans: Au Mist, warum hat mir das keiner gesagt, mein Team hat das wohl schon immer vorher ausgepackt, damit ich das nicht merke! Na dann kein Wunder...

Abstrampler
24.07.2009, 17:17
:-) Nah...er ist zufrieden damit, denn er hat letztes Jahr im Rennen bereits 2 Rahmen verschrottet.

:icon_eek:

Er hat sich den richtigen Rahmen gekauft. :rolleyes:

Lone Wolf
24.07.2009, 18:51
Am Canyon F10 Baujahr 2009 hat der Gabelschaft oben (so weit ich weiß) nicht 1 1/8 Zoll sondern 1 1/4 und da gibt es nicht so viele Vorbauten die dieses Schaftmaß haben. Serienmäßig ist am F10 der Ritchey 4 Axxis dran.

edelhelfer.de
24.07.2009, 21:46
...und letztes Jahr waren noch FSA und Syntace in 1 1/4 Zoll dran.

Der Ritchey ist über Canyon zu beziehen, den Syntace F119 gibts auch woanders.