PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knarren/ Knacken evtl. Tretlager?



Tom66
28.07.2009, 19:54
Habe seit einiger Zeit ein Knarren bzw. Klackern am Rad. Das ist nicht ständig sondern ab und zu.
Gefühlsmäßig würde ich sagen es kommt vom Tretlager (älteres 105 er).
Was mich allerdings stutzig macht ist der Umstand, dass es z.B. bei einer Abfahrt in der ich überhaupt nicht trete auch plötzlich klackert.
Könnte das alles jetzt vom Tretlager kommen oder vielleicht doch von wo anders? Beim normalen Treten merk ich keine Kratzgeräusche etc.

PAYE
28.07.2009, 19:58
Alles was nach "Tretlager" klingt kann von beinahe allen anderen Bauteilen her stammen.
Mach dir mal die Mühe, die Suchfunktion nach eindeutigen Suchbegriffen zu durchforsten und du wirst erstaunt sein, wie oft sich "das Tretlagerknacken" als gelockertes Ausfallende oder Umwerferknarzen heraus gestellt hat!

Auf jeden Fall lernst du dein Rad gut kennen auf der Suche nach der Ursache des Geräusches. :rolleyes:

reynolds 501
28.07.2009, 20:02
Kontrolliere mal die Sattelstütze,die knackt auch schon mal.
Bei mir war es jedenfalls so.Eventuell auch das Sattegestell.

Pumare
28.07.2009, 20:03
Pedale und Kurbelarme fetten/festziehen wirkt oft Wunder.
Aber vielleicht auch:
Sattelgestell?
Sattelklemmung?
Sattelstützklemme?
Vorbau?
Steuersatz?
Schaltauge?
Schnellspanner?
Schlauchreifenknarzen?
Freilauf?

Such dir was aus:D

Tom66
28.07.2009, 20:04
Sattelstütze o. Sattel ist es nicht. Das Geräusch kenn ich.
Manchmal hört es sich fast schon nach einem Schlag bzw. schlagen an.

Algera
28.07.2009, 20:51
Fährst Du Hochprofilfelgen?

Da kann das Ventil schon mal "klackern", indem es an den Rand der Ventilöffnung der Felge schlägt. Lösung: etwas Isolierband um das Ventil wickeln.

PAYE
28.07.2009, 20:53
Vermutlich berührt der Tachomagnet den Gabelsensor. :D
Wäre nicht das erste Mal.

Auch ganz toll:
ein "Ping" bei jeder Kurbelumdrehung. Ursache: Seilzugende des Umwerfers berührt die Kurbel bei jeder Umdrehung.