PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tausch Bremshebel 7800 gegen 7900



Fairlady
31.07.2009, 13:03
http://www.bike-discount.de/pictures_content/Hersteller_Logos/Shimano_Dura_Ace_7900/interchangeability_1.jpg

Hallo,
verstehe ich das richtig und ich kann nur die Schalt/bremshebel tauschen??
Den Rest von meiner Dura Ace 7800 behalten?

Kjeld
31.07.2009, 13:07
Du kannst beliebige Shimano - 10fach - Shifter nehmen. Ultegra und 105 gehen genauso wie die DA 7900.

Radfahrender
31.07.2009, 15:06
Optimale Funktion dürfte IMHO nur mit 7900er Umwerfer und Bremzangen gegeben sein. Prinzipiell funktionieren wird es aber wohl.

Kjeld
31.07.2009, 15:11
Optimale Funktion dürfte IMHO nur mit 7900er Umwerfer und Bremzangen gegeben sein. Prinzipiell funktionieren wird es aber wohl.

Haben sie am Übersetzungsverhältnis des Umwerfers etwas geändert? Kann ich mir nicht vorstellen, ich denke, daß der 7900er Umwerfer nur ein wenig anders geformte Leitbleche hat, die der Kette mehr seitlichen Spielraum geben sollen. Lasse mich aber gern belehren.

Und bei den Bremsen ist es eh egal.

Corynebacterium
31.07.2009, 15:15
Haben sie am Übersetzungsverhältnis des Umwerfers etwas geändert? Kann ich mir nicht vorstellen, ich denke, daß der 7900er Umwerfer nur ein wenig anders geformte Leitbleche hat,

Das Verhältnis blieb gleich; es ist so, wie du es schreibst: Etwas geändertes Design des Umwerfers, das ein Trimmen nicht mehr erforderlich macht.

Coryne

Kjeld
31.07.2009, 15:19
Das Verhältnis blieb gleich; es ist so, wie du es schreibst: Etwas geändertes Design des Umwerfers, das ein Trimmen nicht mehr erforderlich macht.

Coryne

Genau. Und damit sollte der 7900er Hebel auch mit dem 7800er Umwerfer gehen.

Wobei ich bei korrekt montiertem Umwerfer und korrekt justiertem Zug noch nie ein Trimmbedürfnis hatte ...

Radfahrender
31.07.2009, 16:01
Sorry, falls ich da falsch gelegen haben sollte. Meinte mich zu erinnern, daß Immer die Kombi STI & Umwerfer empfohlen wurde...

Radfahrender
31.07.2009, 16:06
Meine Statement zum Umwerfer bezog sich übrigens auf dererlei Aussagen:


Zitat von Fluxkompensator
Übrigens gehen ST-7900 (STI neu) mit FD-7800 (Umwerfer alt).

Allerdings sind die Bedienkräfte höher als bei der Kombination ST/FD-7900 (Übersetzungsverhältnis) und der Umwerfer-Schaltzug darf keine Spannung haben, im Gegenteil, er labbelt auf dem kleinen Blatt soz. herum.

quelle: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?p=2586358

Grüße
Markus

Kjeld
31.07.2009, 16:11
Dann dürfte sich das Hebelverhältnis doch geändert haben.

Haben die 7900er eigentlich noch diesen Trimmhalbschritt für das kleine Blatt? Der ist dann wohl ggf. auch ohne Funktion?

vino4ever
31.07.2009, 16:17
Ja es gibt einen Trimmschritt in der Schaltstellung fürs kleine Blatt. Aber auch ohne zu trimmen arbeitet die Schaltung bis hin zur Kombi kleines Blatt/vorletztes Ritzel (bei meinen 2 umgebauten Rädern) schleiffrei, dennoch trimme ich fast immer (so wie sich Maske nicht den Schlag an diie Stirn abgewöhnen konnte).

Scatto
31.07.2009, 16:32
Was ist eigentlich mit dem Schaltwerk?
Muss es auf jeden Fall ein 10-Fach sein oder geht auch das 9-Fach?

Kjeld
31.07.2009, 16:52
Was ist eigentlich mit dem Schaltwerk?
Muss es auf jeden Fall ein 10-Fach sein oder geht auch das 9-Fach?

Die Shimanoschaltwerke sind alle gleich, was das Hebelverhältnis angeht.

Ausnahmen:

- erste Serie Dura Ace mit Index
- Positron

9fach - Schaltwerk geht.

Scatto
31.07.2009, 17:10
Vielen Dank!
Dann wird die Aufrüstung doch nicht so teuer.
Habe noch ein DA 9-Fach rumliegen.

Danke für die Info!