PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weisses Carbon



Merlin
11.01.2004, 10:51
Im Tourtest der Carbonrahmen ist ein Bildchen von einem Rahmen drin, welcher zum Teil weiss ist. Darunter steht was von weissem Carbon oder so ähnlich. Habe die Tour selber nicht, hab's nur schnell mal am Kiosk gesehen und möcht nun wissen, welcher Rahmen das ist.

kleiner Riese
11.01.2004, 11:01
Moser MX Karbon

charlie2405
11.01.2004, 11:04
Hey Merlin,

das Rad ist das "MX Karbon" von Moser. Das weiße Karbon wird allerdings nur für den Hinterbau eingesetzt.

Tour-Fazit:
"Attraktiv ja, aber preiswert ? Fehlanzeige. Wer sich in das Design verliebt, bezahlt das mit fast 3000 € und technischen Schwächen."

Preis Rahmenkit: 2995 € mit Gabel und Steuerlager.

MfG

Charlie

Merlin
11.01.2004, 11:09
Vielen Dank für die Infos!

Merlin
11.01.2004, 11:23
Ist dieser Rahmen neu? Auf der Internetseite habe ich nur einen ganz schwarzen Rahmen gefunden http://www.ciclimoser.com/mblack-side.html .

celeste
11.01.2004, 11:57
Bianchi ist jetzt mit einem neuen Modell rausgekommen, ganz in weißem Carbon ("L'una"). Hab ich zumindest in der holländischen Zeitung "Fiets" gesehen, auf der Internetseite von Bianchi allerdings noch nicht präsent.

celeste
11.01.2004, 12:06
Dafür ist das Luna von Bianchi aber schon auf der usa-seite, hab ich gerad gesehn. Sehr hübsch, sehr teuer...
http://www.bianchiusa.com/luna.html

Merlin
11.01.2004, 13:32
Auf dem Bild ist das schwer zu Erkennen, aber das könnte auch nur Farbe sein. Bis jetzt habe ich nur eingefärbtes / beschichtetes Glasgewebe gefunden, welches als Dekogewebe verwedet wird und als "weisses Carbon" verkauft wird.
Aber die Kurbel ist interessant. "Crankset Bianchi white carbone", was ist das wirklich?

knuster
11.01.2004, 13:36
Ich denke wenn man farbiges Harz nimmt kann man auch färben.

Unregistered Member
11.01.2004, 13:52
Original geschrieben von knuster
Ich denke wenn man farbiges Harz nimmt kann man auch färben.

richtitsch

greyscale
11.01.2004, 14:19
Falsch!

Die Carbonlagen (die man ja sehen will) blieben schwarz.

Wie wird denn dieses weiße Carbon hergestellt? Ist das angemaltes normales Carbon?

Oder ist das wie oben von Merlin geschrieben nur eine Zierlage aus Glasfaser?

P.

celeste
11.01.2004, 14:29
hi merlin,
hab gerade nochmal die bianchi-anzeige auf der holländischen "fiets" (ganzseitig auf der rückseitig, soll also schon was heißen) studiert. da steht: "the first bicycle in the world made entirely of white carbon". (das erste rad der welt vollständig aus weißem carbon gemacht").
frag mich die ganze zeit, wie carbon in natura ausieht. immer und zwangsläufig schwarz? was ist oder was wäre weißes carbon?

Unregistered Member
11.01.2004, 14:33
Original geschrieben von Phaseshift
Falsch!

Die Carbonlagen (die man ja sehen will) blieben schwarz.

Wie wird denn dieses weiße Carbon hergestellt? Ist das angemaltes normales Carbon?

Oder ist das wie oben von Merlin geschrieben nur eine Zierlage aus Glasfaser?

P.


Richtitsch!

Die Lagen, die man sieht, sind eh nur Optik. Mit diversen Farbzusätzen (Harz/Härter/Füllstoffe) sind viele Farben möglich. Ich denke, die "bunte" Carbonwelle kommt 2004, spätestens 2006

greyscale
11.01.2004, 14:33
Also wenn ich das richtig auf dem Schirm habe, entstehen Carbonfäden durch Verkohlung von Kunststofffäden.

Und das Ergebnis ist (unbehandelt) immer schwarz! Also ist weißes Carbon entweder angemalt oder kein Carbon.

Wer weiß Näheres?

P.

greyscale
11.01.2004, 14:40
Original geschrieben von Unregistered Member



Richtitsch!

Die Lagen, die man sieht, sind eh nur Optik. Mit diversen Farbzusätzen (Harz/Härter/Füllstoffe) sind viele Farben möglich. Ich denke, die "bunte" Carbonwelle kommt 2004, spätestens 2006

Trotzdem falsch, es gibt schon lange bunte Carbonrahmen und -gabeln. Da hat dann aber keiner von buntem Carbon gebrabbelt. Die waren halt bemalt. Man kann natürlich farbiges Harz nehmen, das eigentliche Farbgeflecht bleibt schwarz. Und wenn das dann so durch das bunte Harz schimmert, ich würde vermuten, dass das ziemliche dämlich aussieht.

Der Clou bei diesem weißen Zeugs ist, dass die einlaminierte, strukturierte Deckschicht sichtbar weiß ist.

Das ist schon ein recht deutlicher Unterschied.

P.

Unregistered Member
11.01.2004, 14:41
Mist, Du hast nich soweit;)

Ich schau mal nach.

Angemalt (wäre ja dann wie lackiert und nicht mehr zu sehen) isses nicht und CFK isses auch.

Merlin
11.01.2004, 14:44
Wie schon gesagt, alles was ich bisher gesehen habe ist eingefärbtes Glasgewebe:

Da gibt es zb Farbiges Mischgewebe, welches aus Carbonfäden und eingefärbten (rot, blau, grün) Glasfäden gewoben ist.
Dann gibst noch schwarz! eingefärbtes Glasgewebe zur Carbonimitation.
Und noch sogenantes Texaluminium Gewebe. Das ist Glasgewebe, welches mit Alu beschichtet ist und dadurch ein sehr spezielles Aussehen hat.

Aber richtiges weisses Carbon habe ich noch nicht gefunden. Aber wenns das gäbe, wäre das schon interessant was die farblichen Effekte angeht.

Unregistered Member
11.01.2004, 14:51
Original geschrieben von Phaseshift


Trotzdem falsch, es gibt schon lange bunte Carbonrahmen und -gabeln. Da hat dann aber keiner von buntem Carbon gebrabbelt. Die waren halt bemalt. Man kann natürlich farbiges Harz nehmen, das eigentliche Farbgeflecht bleibt schwarz. Und wenn das dann so durch das bunte Harz schimmert, ich würde vermuten, dass das ziemliche dämlich aussieht.

Der Clou bei diesem weißen Zeugs ist, dass die einlaminierte, strukturierte Deckschicht sichtbar weiß ist.

Das ist schon ein recht deutlicher Unterschied.

P.


Missverständnis! Klar gibst bunte Carbonrahmen, allerdings bunt lackiert, ganz klar. Ich habe schonmal Rahmen gesehen:rolleyes: :rolleyes:

Unregistered Member
11.01.2004, 14:58
ooooooch, ich finds net.


Aber von Benz gabs mal cfk teile in schwarz-gold.

celeste
11.01.2004, 15:07
hab an bianchi gerad ne mail geschickt. die sollen sich mal erklären. wenns tatsächlich das "weltweit erste rad ganz in weißem carbon"is... mal sehn, was die sagn.

greyscale
11.01.2004, 15:09
Original geschrieben von Unregistered Member

Ich habe schonmal Rahmen gesehen:rolleyes: :rolleyes:

Ist das so;)?

Stell dir mal vor, wie das mit buntem Harz aussieht! Zunächst einmal wie schlecht lackiert und das alles mit der miesen Optik und Haptik von Duroplasten. An einigen Stellen dürften schwarze Kohlefaserlagen durchschimmern...

Das sind Dinge, von denen ich...

P.

Merlin
11.01.2004, 15:19
Original geschrieben von Phaseshift


Ist das so;)?

Stell dir mal vor, wie das mit buntem Harz aussieht! Zunächst einmal wie schlecht lackiert und das alles mit der miesen Optik und Haptik von Duroplasten. An einigen Stellen dürften schwarze Kohlefaserlagen durchschimmern...

Das sind Dinge, von denen ich...

P.

Umgekehrt! Wenn man mit farbigem Harz und schwarzem Carbongewebe laminiert, dann schimmert im besten Fall farbiges Harz durch. Gibt also höchstens einen Farbglanzschimmereffekt.

Anton
11.01.2004, 15:21
vühleicht hülft das?

http://www.beacongraphics.com/avery-print-film.html

http://shop.sportruck.com/interior/carbonfiber.htm

http://www.speedgraphics.net/colors.htm


es gibt dann aber auch noch Lasurlack, den De Rosa beim anniversary King und Serotta bei den Gabln und Hinterbauten verwendet

Gruß
Anton

Merlin
11.01.2004, 15:26
Dieses Gewebe meinte ich vorhin:

Merlin
11.01.2004, 15:28
Original geschrieben von Anton
vühleicht hülft das?

http://www.beacongraphics.com/avery-print-film.html

http://shop.sportruck.com/interior/carbonfiber.htm

http://www.speedgraphics.net/colors.htm


es gibt dann aber auch noch Lasurlack, den De Rosa beim anniversary King und Serotta bei den Gabln und Hinterbauten verwendet

Gruß
Anton

Das ist alles Beschiss!

Unregistered Member
11.01.2004, 15:30
Original geschrieben von Anton
vühleicht hülft das?

http://www.beacongraphics.com/avery-print-film.html

http://shop.sportruck.com/interior/carbonfiber.htm

http://www.speedgraphics.net/colors.htm


es gibt dann aber auch noch Lasurlack, den De Rosa beim anniversary King und Serotta bei den Gabln und Hinterbauten verwendet

Gruß
Anton

bäääääääääh, alles fake:mad:

greyscale
11.01.2004, 15:32
Hi Anton,

ich will ganz stark hoffen, das die links uns nicht weiter helfen;)

Sonst würden diese sauteuren Rahmen nur optisch aufgepeppt. Der Carbon-Effekt nur duch die Lackierung?

Wäre aber eine mögliche Antwort.

Es ist möglich, Kohlefaser metallisch zu bedampfen. Die haben dann natürlich die Farbe des Metalls. So werden UnMes Daimler-Teile gemacht worden sein. Allerdings kenne ich kein weißes Metall.

P.

Unregistered Member
11.01.2004, 15:36
Vielleicht eloxiert, und damit bedampft? Geht sowas, keine Ahnung.

basti
11.01.2004, 15:37
Hi!
So viel ich im Chemieunterricht aufgepasst habe, kann Magnesium je nach Reinheit auch weislich sein.
Bin mir aber nicht mehr sooo sicher.
Basti:)

Anton
11.01.2004, 15:39
Original geschrieben von Merlin
Dieses Gewebe meinte ich vorhin:

genau das hatte ich grad nicht gefunden, das verwendet der Moser oder auch selle Royal für seinen Sattel und Selcof für die Stütze. für mich wäre das silver Carbon:D :D :D
Gruß
Anton

Anton
11.01.2004, 15:47
Original geschrieben von Phaseshift
Hi Anton,

ich will ganz stark hoffen, das die links uns nicht weiter helfen;)

Sonst würden diese sauteuren Rahmen nur optisch aufgepeppt. Der Carbon-Effekt nur duch die Lackierung?

Wäre aber eine mögliche Antwort.

Es ist möglich, Kohlefaser metallisch zu bedampfen. Die haben dann natürlich die Farbe des Metalls. So werden UnMes Daimler-Teile gemacht worden sein. Allerdings kenne ich kein weißes Metall.

P.

bei schwarzem Carbon sieht man ja auch nur die "schöne" Deckschicht und nicht was drunter ist. Wobei drunter schon auch Carbon ist. Beim Walser Rahmen mussst du für Klarlack Aufpreis bezahlen, weil er dann eine schöne Deckschicht aufbringen muss, wiegt dann aber auch gleich wieder mehr. Beim Trek vom Langerbein, bei dem er den Lack abgeschabt hat ist die Carbonoptik auch nicht dekorativ:D

Es gibt aber auch die Matten mit den bunten Fäden, die sind aber nicht in allen Farben möglich und superschweinemegafastunbezahlbarteuer und trotzdem nicht schöner:D
Gruß
Anton

greyscale
11.01.2004, 15:58
Original geschrieben von basti
Hi!
So viel ich im Chemieunterricht aufgepasst habe, kann Magnesium je nach Reinheit auch weislich sein.
Bin mir aber nicht mehr sooo sicher.
Basti:)

Da sollte man sich aber besser keine Kratzer im Harz einfangen...

P.

Lost Highway
11.01.2004, 18:02
In der Tour 11/03 stand im Messebericht über die Eurobike was über das Bianchi. Soweit ich mich erinnere soll es tatsächlich das erste Fahrrad aus "White Carbon" sein...

knuster
11.01.2004, 20:20
Sowie ich Mg kenn ist es typisch metallisch.
Wie geht das weiss mit dem Modell vom Elektronenrumpf der im Elektronengas ist zusammen?
Es wird doch reflektiert also schimmert es.
Mg2O ist weiss.

celeste
12.01.2004, 20:06
hab heut von bianchi usa antwort bekommen:

White carbon is just like black carbon in physical properties except for color.
Bianchi USA


macht mich irgendwie auch nicht so ganz viel schlauer. was sagt uns das denn nun?
cleleste

AndreasIllesch
12.01.2004, 20:36
noch mehr halbwissen:

ich weiss, dass kohlefasern vor dem endgültigen aufspulen eine oberflächenbehandlung erhalten und beschichtet werden.
immer.
ich weiss nicht, womit und wieso.