PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichte und gut dämpfende Sattelstütze?



herbert30
22.08.2009, 08:45
suche eine sehr leichte und eine gut dämpfende sattelstüzte.
brauche 27,2 und eine länge so zwischen 250 bis 300mm reicht. weiters will ich eine gerade stütze. also kein versatz nach hinten.

ich habe von der specialized s-works carbon pave gelesen. soll gut dämpfen.
kennt die jemand?
falls ja, wie ist die sattelhalterung - für leichtsättel problemlos? (kommt mir recht schmal vor)

wie ist im vergleich dazu die syntace carbon p6 ?

danke gleich mal für alle antworten im voraus.

Cubeteam
22.08.2009, 09:33
diese dämpft richtig gut https://clemenzo.com/index.php/component/page,shop.product_details/flypage,shop.flypage/product_id,92/category_id,7/manufacturer_id,0/option,com_virtuemart/Itemid,36/lang,de/

Jumpstumper
22.08.2009, 09:48
Easton EC90 mit Versatz, ein Wunderding was Komfort angeht!!! Ob die Zero (also die ohne Versatz) ähnlich ist weiß ich leider net.
Meine alte Speci Carbon mit Zerts dagegen federt im Vergleich zur Easton gar nicht!

marathonisti
22.08.2009, 10:31
suche eine sehr leichte und eine gut dämpfende sattelstüzte.
brauche 27,2 und eine länge so zwischen 250 bis 300mm reicht. weiters will ich eine gerade stütze. also kein versatz nach hinten.

ich habe von der specialized s-works carbon pave gelesen. soll gut dämpfen.
kennt die jemand?
falls ja, wie ist die sattelhalterung - für leichtsättel problemlos? (kommt mir recht schmal vor)

wie ist im vergleich dazu die syntace carbon p6 ?

danke gleich mal für alle antworten im voraus.

Dämpfung der S Works Stütze ist perfekt ,Sattel fahre ich einen Toupe wie es sich mit Leichtbausättel verhält weiß ich nicht .;)

[k:swiss]
22.08.2009, 10:53
Easton EC90 mit Versatz, ein Wunderding was Komfort angeht!!! Ob die Zero (also die ohne Versatz) ähnlich ist weiß ich leider net.


Ich fahre die EC70 Zero ohne Versatz und finde, dass sie sehr angenehm zu fahren ist, was allerdings auch an der ordentlichen Überhöhung liegen kann mit der ich unterwegs bin. Flext genau richtig.
Mit ein wenig Stützenkopftuning werden die Easton Zeros (70 und 90) zu absoluten Leichtgewichten.

141p
22.08.2009, 11:36
;2799711']Ich fahre die EC70 Zero ohne Versatz und finde, dass sie sehr angenehm zu fahren ist, was allerdings auch an der ordentlichen Überhöhung liegen kann mit der ich unterwegs bin. Flext genau richtig.
Mit ein wenig Stützenkopftuning werden die Easton Zeros (70 und 90) zu absoluten Leichtgewichten.

Kann ich in jedem Punkt bestätigen.