PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meinungen zur TOUR-Ausgabe 09/2009



Beast
22.08.2009, 22:36
Hier wieder der Thread zur aktuellen Ausgabe.

BillyGoat
23.08.2009, 19:25
Zwei Berichte haben mir in dieser Ausgabe besonders gut gefallen.

Einmal der über 24h-Rad am Ring und der Reisebericht von München nach Italien!

Gismo834
23.08.2009, 20:41
Viel zu dünn!!!

hincapie
24.08.2009, 11:14
Also...

Nachdem ich die Tour-Nachlese in der letzten Ausgabe nicht ganz so prickelnd fand (so was habt ihr echt schon besser hingekriegt!!) diesmal ein dickes Lob:

Die Story über das 24-Stunden-Rennen ist eines der absoluten Highlights in der Tour-Historie...:Applaus:

Klasse geschrieben, toller Einblick in das Seelenleben der Redakteure, ein wirklich super Rennbericht...:respekt:

So was solltet ihr öfter machen, mir fallen da z. B. die Cyclassics, Ötztaler oder auch die Transalp ein...

altmeister
27.08.2009, 13:42
Hallo,

die aktuelle Ausgabe hat mir sehr gut gefallen. Der Report über RaR war klasse; kam sehr sympathisch rüber, wie sich dort die unterschiedlichen Charaktere der Redakteure offenbarten. Eben aus dem Leben gegriffen. Gerne mehr davon! Die Eroica - Anfahrt war auch schön geschildert und bedildert (sorry, kleines Wortspiel :)). Insgesamt eine vielfältige und abwechslungsreiche Ausgabe.

Gruß
Altmeister

marathonisti
27.08.2009, 23:13
Bis auf die 8 Seiten über Bikepolo eine gelungene Ausgabe.

Beast
29.08.2009, 19:27
Beim Felgenbandartikel hätte ich mir gewünscht dass Veloplugs als Alternative gezeigt werden.

Die haben aus meiner Sicht nur Vorteile und toppen jedes Felgenband.

Speichennippel
30.08.2009, 09:41
Früher war es so:
Radsport = die schnellsten sind Helden = Profisport = Doping = uninteressant


Der Bericht des 24h Rennens zeigt, das die Zukunft des Radsport so aussieht:

Radsport = jeder kann mitmachen = großes Event = Ergebnisse egal = TV egal = selber machen = Spaß haben

Beast
30.08.2009, 21:22
Früher war es so:
Radsport = die schnellsten sind Helden = Profisport = Doping = uninteressant


Der Bericht des 24h Rennens zeigt, das die Zukunft des Radsport so aussieht:

Radsport = jeder kann mitmachen = großes Event = Ergebnisse egal = TV egal = selber machen = Spaß haben

:goodpost:

jambo
31.08.2009, 00:43
wobei man - zumindest optisch - beim Radpolobericht schon den Eindruck hat, dass der Radsport in dieser Sonderform jetzt auch Einzug in den therapeutischen Strafvollzug gehalten hat :D

jb

Johnny Cash
24.09.2009, 16:00
@jambo: klischeekeule???