PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kein Freilauf am Vorderrad



veloworld.tv
23.08.2009, 10:43
Hallo zusammen!

Mein Vorderrad am Rennrad hat folgendes Problem: Wenn ich die Schnellspanner schön fest anziehen, hat das Rad so gut wie keinen Freilauf mehr. Hinten kein Problem, aber vorne muss ich den Schnellspanner relativ locker lassen, damit sich das Rad weiterdreht. Woran kann das liegen?

Vielen Dank schon mal für eure Anregungen!

marcfw
23.08.2009, 10:47
Ist der Konus gekontert?
Oder drehst du das Lager fest wenn du den Spanner enger stellen willst?

Kjeld
23.08.2009, 11:07
Wie heißt denn die Vorderradnabe? Was steht drauf? Wenn nix, dann poste bitte mal ein Bild.

Offenbar sind die Lager zu fest eingestellt. Was man tun muß, hängt von der Bauart der Nabe ab.

klappradl
23.08.2009, 11:08
Vielleicht ist auch die Achse gebrochen.

i-flow
23.08.2009, 11:51
Ich wollte schon fragen, ob Du Frontantrieb hast, aber das hier:

Vielleicht ist auch die Achse gebrochen.
koennte gut hinkommen.
Zwar ist es durchaus so, dass die Einstellung der Nabe durch das Schliessen des Schnellspanners effektiv etwas straffer wird, aber das macht nicht soooo viel aus - das ist nur fuers Feintuning von Bedeutung (fuer perfekte Einstellung etwas Spiel lassen, welches dann vom Schnellspanner beseitigt wird).

Wenn die Auswirkung des Schnellspanner-Schliessens so deutlich ist, dann muesste mehr dahinterstecken.

LG ... Wolfi :)

veloworld.tv
23.08.2009, 11:55
Vielen Dank schon mal für die ersten Antworten. Ich muss allerdings gestehen, dass ich in Bezug auf die Technik ein Newbie bin. Aber ich möchte es gerne lernen. :)

Von der Nabe habe ich mal ein Bild gemacht. Ist die Nabe der Mavic Ksyrium ES Laufräder. Hatte damit bisher keine Probleme, aber auf einmal stelle ich fest, dass der Freilauf vorne nicht mehr wirklich der Rede wert ist.

http://img188.imageshack.us/img188/2449/nabe.th.jpg (http://img188.imageshack.us/i/nabe.jpg/)

Ich habe, ehrlich gesagt, keine Ahnung, ob der Konus gekontert ist (was heißt das denn? *g*). Ich weiß nur, dass der Freilauf extrem schlechter wird, je stärker ich den Schnellspanner zu ziehe.

Kjeld
23.08.2009, 12:07
Dafür brauchst Du einen speziellen Schlüssel von Mavic, der in die Löcher in dem seitlichen Deckel links greift. Damit kannst Du das Lager im eingebauten Zustand einstellen (in Deinem Fall etwas lockern).

Kostet nicht die Welt, das Ding (um die 5 Hühner, denke ich). Ist aber normalerweise dabei, wenn man die Mavic - Laufräder kauft.

veloworld.tv
23.08.2009, 13:47
Dann werd ich mir den mal kaufen und schauen, was passiert. Meint ihr, dass es zu Schäden führt, wenn ich das Rad jetzt (mit nicht so festem Schnellspanner) fahren würde?
Das Wetter ist so klasse... :)

531c
23.08.2009, 18:16
was meinst du denn mit 'schön fest anziehen' aus deinem eingangsthema? zuviel muss nun auch nicht sein...

p.s. klassisch ist dein lrs aber nicht...

The Scrub
23.08.2009, 21:15
Ich habe das mal ins TTT gerückt,ich denke,hier ist es besser aufgehoben.

i-flow
23.08.2009, 21:58
(...) Ich muss allerdings gestehen, dass ich in Bezug auf die Technik ein Newbie bin. Aber ich möchte es gerne lernen. :) (...)
Das ist loeblich :Applaus: Deswegen schreibe ich auch, was mich etwas irritiert hat:

Ich wollte schon fragen, ob Du Frontantrieb hast (...)
Mit 'Freilauf' bezeichnet man naemlich diejenige Vorrichtung im Hinterrad, die dafuer sorgt, dass das Hinterrad weiter rollen kann, auch ohne dass Du treten musst. Bei Dir gehts eigentlich um den Leichtlauf der Nabe.

Es geht im Prinzip um das hier:
http://www.sheldonbrown.com/gloss_an-z.html#axleset
Der Konus (Cone) muss korrekt eingestellt sein, damit die Nabe leicht laeuft. Mit Kontern meint man, dass der Konus gegen die Kontermutter (Locknut) fest verschraubt ist, so dass sich die zwei Teile nicht mehr auf der Achse verdrehen und damit verstellen.
Im Detail sieht das bei Dir natuerlich anders aus, aber prinzipiell duerfte auch nichts anderes dahinterstecken.

LG ... Wolfi :)

Kjeld
23.08.2009, 22:53
Nein, diese Nabe hat Rillenkugellager.

Die vertragen seitliche Belastung nicht sehr gut und verschleißen sehr schnell, wenn man sie zu fest eingestellt fährt. Deshalb würde ich das Rad erstmal nicht benutzen.