PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Conti Ultra 3000



secundo
14.01.2004, 11:18
Kennt jemand von euch den Conti Ultra 3000 ?
Der sieht m. E. sehr weich aus. Kennt jemand die Pannenstatistik ?

gruss s.

AndreasIllesch
14.01.2004, 11:32
meinst du vielleicht den ultra 2000 ?

Esco
14.01.2004, 11:34
also so toll finde ich sie nicht; sie fahren sich auch ziemlich schnell ab

Esco

secundo
14.01.2004, 11:49
@ Esco

Das Gefühl hatte ich, rein optisch auch.
Kenn mich aber mit Draht nicht so aus. Hatte bis jetzt immer Schlauchreifen. Welche sind denn in der Mittelklasse sonst noch zu empfehlen?

gruss s.

Esco
14.01.2004, 11:52
leider kei plan, bin davor conti gp 3000 gefahren, und davor hutchinson gold (einmal in der kurve verbremst, und die seitenflanke fehlt, und es hoppelt bei jeder umdrehung, was jetzt aber wohl nicht mehr so sein wird)

Esco

derollerenner
14.01.2004, 12:15
Original geschrieben von secundo
@ Esco

Das Gefühl hatte ich, rein optisch auch.
Kenn mich aber mit Draht nicht so aus. Hatte bis jetzt immer Schlauchreifen. Welche sind denn in der Mittelklasse sonst noch zu empfehlen?

gruss s.

Empfehlen kann ich wärmstens den Michelin Carbon Pro....

secundo
14.01.2004, 12:44
Ist der verheiratet mit dem Michelin-ProRace ?
Und was kostet der ?

s.

derollerenner
14.01.2004, 12:51
Original geschrieben von secundo
Ist der verheiratet mit dem Michelin-ProRace ?
Und was kostet der ?

s.

Schau dir mal folgenden Link an:

http://www.michelin-fahrrad.de/

Kostenpunkt wird so um die ca. 30 Euro sein.

stephse
14.01.2004, 13:00
Fahre den Conti Ultra 3000 seit Ende Mai 2003 (ca. 4000 km).
Er war an einem Versandrad montiert und ich dachte, dass der nicht lange halten wird. An der Zuverlässigkeit hatte ich ebenfalls meine Zweifel. Bisher kann ich allerdings nichts Negatives berichten. Der Reifen wurde auf allen Belägen und unter allen Bedingungen keinesfalls geschont (auch in den Alpen). Bisher eine Panne (hinten) und mittlerweile ist der hintere Reifen etwas "eckig" abgefahren. Ansonsten hat mich der Reifen überzeugt - ist als Trainingsreifen aufgrund seines Preises (habe bei STADLER inzwischen zwei Ersatzreifen aus einer "Wühlkiste" für je 7,99 Euro erstanden) echt zu empfehlen!!

secundo
14.01.2004, 15:16
@ stephse

Danke, sowas hab ich gesucht.
Da ich ein Leichtgewicht bin, wird bei mir bie Beanspruchung eher kleiner sein. Es sei denn, du bist ein Bergfloh-jugendfahrer.;)

gruss s.

stephse
14.01.2004, 21:22
Die Beanspruchung wird bei Dir mit Sicherheit kleiner sein, bin nämlich keinesfalls ein "Bergflohjugendfahrer", sondern wiege 85 kg.

secundo
14.01.2004, 22:26
In der Tat. Da liegen dann 25kg Mehrgewicht auf deinen Reifen.
Noch 'ne Frage: Was meinst du mit "...mittlerweile ist der hintere Reifen etwas eckig abgefahren"

gruss s.

PLAYLIFE
14.01.2004, 22:32
@ esco

fahre liebend gerne die hutchinsons. habe 2003 im rennen eine vollbremsung wegen einem sturz vor mir hinlegen müssen, anschließend konnte ich durch den mantel schon das grüne vom latexschlauch sehn ;-)

jmp
14.01.2004, 22:39
Original geschrieben von secundo
.... Kennt jemand die Pannenstatistik ?

gruss s.

Gibt es zu disem Thema eine Seite?
Habe mal Exel bemueht weil ich viele unterschiedliche Reifen zum Arbeiten (Kurier) gefahren bin (ca. 365 Tage). Leider ohne irgendein Ergebnis.
Gibt wohl zu viele Variable.
Nun fahre ich einen ca. 950gr. schweren Marathon "smart guart".
Ist aber bestimmt nichts fuer meine Freizeit.
Gruss j.m.p.

stephse
14.01.2004, 23:38
@secundo:

"Eckig" abgefahren fühlt sich ein Reifen an, wenn Du mit den Fingern die Reifenwölbung entlang fährst (von Flanke zu Flanke) und diese nicht mehr rund (wie bei einem Neureifen) ist. Wird offensichtlich durch überproportionale Abnutzung der Lauffläche verursacht. Davon ist bei Conti-Reifen öfter die Rede, musst mal die Suchfunktion nutzen! Ist aber sch...egal, bei mir läuft`s noch!;)

secundo
14.01.2004, 23:44
@ stephse

Die Ultra 3000 fühlen sich so weich an, da kann ich mir vorstellen dass man schnell bis zum Gewebe durch ist. Wenn sich das eckig anfühlt, dann ist die Lauffläche dicker als ich dachte.

s.

stephse
15.01.2004, 23:20
@secundo:

Wesentlich teurere Conti-Reifen sollen sich ebenfalls "eckig" fahren, also, was soll`s!;)