PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prologo Sättel



xrated
25.08.2009, 20:41
Wer kann was zum Nago, Choice oder Vertigo Modell sagen?

http://www.wiggle.co.uk/m/cycle/7/Prologo/

wilson
25.08.2009, 20:46
Ich fahre den Nago Pas (mit Loch) auf RR und MTB. Bin sehr zufrieden damit. Auch optisch sehr ansprechende, finde ich.

Rodolfo
25.08.2009, 20:46
Choice bin ich mal 200m gefahren. Hatte danach 2 Tage Eierschmerzen. Ist nicht zu empfehlen. Die anderen kenn ich nicht.

xrated
25.08.2009, 20:54
Das geht ja fix hier. Was ich noch schreiben wollte, ich habe normalerweise recht breite Sättel.

Rodolfo
25.08.2009, 20:57
Jo, also ich fahr den Arione. So zum Vgl.

wilson
25.08.2009, 21:06
Im Vergleich zu den übrigen Verdächtigen (SLR, Arione, Aspide...) fällt der Nago relativ breit aus.

wilson
25.08.2009, 21:10
Stimmt. Stört mich aber nicht weiter.

powergel
25.08.2009, 21:39
Habe auch den Nago (normale Version) seit ca 10000 km und bin sehr zufrieden. Ich finde ihn besser als den SLR xp an meinem Winterrad.

robelz
25.08.2009, 21:48
Habe lange SLR gefahren und jetzt Nago (weil das weiß weiß bleibt). Hat anfangs am Damm leicht gedrückt (aber ohne Einschlafprobleme), war aber nach etwa 1000km weg...

Scotti_92
31.08.2009, 10:29
Choice bin ich mal 200m gefahren. Hatte danach 2 Tage Eierschmerzen. Ist nicht zu empfehlen. Die anderen kenn ich nicht.

Der choice ist wirklich nicht zu empfehlen der is sehr ungemütlich :heulend::heulend:

xrated
31.08.2009, 12:25
Werde den Nago mal probieren, da war ja hier einer in der Börse drin.

xrated
14.09.2009, 09:30
Hab den Nago jetzt auf dem MTB. Bequemer als der Vollcarbonsattel ist er auch nicht wirklich.