PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Crosser aufgepasst!



Kokett
14.01.2004, 21:18
Juten,

hab bei der Deutschen Meisterschaft am Sonntag Crossrahmen von Oliver Corpus gesehen!

OCCP stand drauf!!! schwarz rot waren se!!!

Leider fand ich keine auf der Website und mir hat einer geraten mich hierher zu wenden,hier wär Oli Corpus auch online!!!

Preis?Foto?

procycling
14.01.2004, 21:24
die gibt es so zu kaufen:

600€ kosten die Teile mit Gabel!ich durfte schon einen probe fahren!Sind echt genial die Rahmen!

Schöner als die immerweilen empella und trotz qualitativ ebenwürdig!!!

Fotos kann ich dir schießen!Ich hol mir morgen mal ein OCCP Rad zum trainieren!!!!Dann mach ich Detail Fotos!

Kennen wir uns?

Papiertiger
14.01.2004, 21:53
Hi,

da das Teil am Sonntag schon Parade gefahren ist,
hier ein Foto, bevors fertig war:D


Grüßle
PT

csb
14.01.2004, 21:58
Irgendwie erinnert das Design an.....

Viel Erfolg mit Deiner Eigenmarke und Grüße aus der Pfalz

kickstart
14.01.2004, 22:05
Original geschrieben von Papiertiger
Hi,

da das Teil am Sonntag schon Parade gefahren ist,
hier ein Foto, bevors fertig war:D


Grüßle
PT

Sehen jedenfalls verschärft aus! :D

procycling
14.01.2004, 22:12
Also so mit der Foto Kunst hat unser lieber Oli es net so:D

Die Dinger sind entgeil verschärft im Original!

@csb: Ne,ich bin nicht OCCP!!!Ich bin procycling!
@P.T.:Plazierung am Sonntag?

kickstart
14.01.2004, 22:18
Schade, hätt' ich das vorher gewußt hätte ich mir den Zaster für den Bonfire SL gespart... ;)

Zumal die OCCP-Teile auch eine wesentlich vertrauenserweckendere Gabel mit Aluschaft und keine Vollcarbongabel haben! :eek:

jmp
14.01.2004, 22:26
Original geschrieben von kickstart
[...
Zumal die OCCP-Teile auch eine wesentlich vertrauenserweckendere Gabel mit Aluschaft und keine Vollcarbongabel haben! :eek: [/B]

Tach mal!
Warum ist Carbongabel mit Aluschaft vertrauenserweckender?
Habe gerade einen (Empella)-Carbonschaft gekuerzt...
Gruss j.m.p.

kickstart
14.01.2004, 22:33
Weil mich allein schon die Montageorgie des Vorbaus bei ner Vollcarbongabel nervt! Is ja nich so ohne, so'n Carbonschaft...
Und dann kann ich mir auch vorstellen, daß der Aluschaft den Belastungen im Crossen besser gewachsen ist. Rein spekulativ, natürlich...

Papiertiger
14.01.2004, 22:38
@procycling

Hi,

nix Plazierung, sondern Renn-TAXI
für den der da gerade MEINEN Belgier versaut:rolleyes:


Grüßle
PT

jmp
14.01.2004, 22:52
Original geschrieben von kickstart
Weil mich allein schon die Montageorgie des Vorbaus bei ner Vollcarbongabel nervt! Is ja nich so ohne, so'n Carbonschaft...
Und dann kann ich mir auch vorstellen, daß der Aluschaft den Belastungen im Crossen besser gewachsen ist. Rein spekulativ, natürlich...

Was ist das fuer ein Vorbauproblem, kann ja nur dazulernen.
Ist fuer mich wie Lego-Steine aufeinandersetzen und fertig.
Bin nur Froh dieses Schaftvorbau-Zeitalter verlassen zu haben.

Gruss j.m.p.

procycling
14.01.2004, 22:58
Er meint die Kralle,die eingesetzt werden muss,nehme ich an!Manchmal muss man die sogar mim Gummirhammer reinkloppen!!!

kickstart
14.01.2004, 22:59
Naja, nicht jeder Vorbau ist für nen Carbonschaft geeignet. Dann sind die Anzugsmomente der Vorbauschrauben so ganz ohne Drehmomentschlüssel n heikles Thema. Und mein Kumpel hatte Probleme mit seinem integrierten Headset, weil der Carbonschaft beim Crossen zwar nur leicht flexte, aber eben noch so viel, das die Lagerschalen leicht verkantete und die Lenkung sich verhärtete...

Alles in allem eben nicht vertrauenerweckend.

kickstart
14.01.2004, 23:00
Original geschrieben von procycling
Er meint die Kralle,die eingesetzt werden muss,nehme ich an!Manchmal muss man die sogar mim Gummirhammer reinkloppen!!!

Und auch das...

jmp
14.01.2004, 23:06
@ procycling
Dann passt es nicht zusammen.
@ kickstart
bin 173cm gross.
Gruss j.m.p.

procycling
14.01.2004, 23:07
@jmp: Les dir mal die gebrauchsanweisungen der meisten VC Gabeln durch!Bei Time zum Beispiel wird ausdrücklich empholen,leicht mit dem (Gummi)Hammer reinzuhämmern!

kickstart
14.01.2004, 23:10
Original geschrieben von j.m.p.
[B
@ kickstart
bin 173cm gross.
Gruss j.m.p. [/B]

??? Schön, aber datt hatt ja nu nix mit dem Vorbauproblem zu tun, oderrrrrr?

Crossfahrer1
15.01.2004, 09:42
Hallo,
jetzt muß ich als angesprochener auch mal was dazu sagen:D
Meine Eigenmarke OCCP hat deshlb eine Carbongabel mit Alu bzw.Stahlschaft, weil der Rahmen eine Preisgrenze von max.600,-Euro nicht überschreiten sollte.
Das hat aber nichts mit der Qualität der Empella Voll-carbongabel zu tun.
Diese wird in 11/8" geliefert und hält 100% den härtesten Crosseinsatz aus.
Als Klemmeinsatz empfehle ich den FSA Kompressor.Einfach genial das Teil.
Wenn der Rahmen richtig gefräst ist gibts keine Probleme mit dem Steuersatz!
Zum angesprochenen OCCP Rahmen ist zu sagen das der Rahmen aus Alu 7005 D.B (double butted) gemacht ist.
er hat einen semi-integrierten Steuersatz,S-Bend-Ketten und Sitzstreben und bewegt sich gewichtsmäßig auf dem Niveau des Empella Bonfire Team.
Auf meiner HP ist er deshalb noch nicht im Bild zu finden,weil die Seite gerade neu erstellt wird und auch noch nicht alle Rahmenhöhen lieferbar sind(aber in kürze:) )
Komplett sieht so ein Teil so aus:

streetglow
15.01.2004, 09:52
@ Crossfahrer 1: mir gefällt´s gut! der rahmen hat ´ne geile farbe!

Crossfahrer1
15.01.2004, 10:18
@Streetglow

Danke:)

streetglow
15.01.2004, 10:39
Original geschrieben von Crossfahrer1
@Streetglow

Danke:)

...keine ursache. :D was hat das teil so jetzt gekostet?

Kaeptn B
15.01.2004, 10:57
Ist auf dem Bild Crossfahrer1 zu sehen? Nach den Laufrädern hat der Fahrer zumindest etwas mit occp zu tun!

http://www.radsport-forum.de/images/o/3002.jpg

@Crossfahrer1: Der Rahmen schaut klasse aus, aber die silbernen Ksyrium dazu passen meiner Meinung nach nicht!

kickstart
15.01.2004, 11:10
Original geschrieben von Crossfahrer1
Das hat aber nichts mit der Qualität der Empella Voll-carbongabel zu tun.
Diese wird in 11/8" geliefert und hält 100% den härtesten Crosseinsatz aus.
Als Klemmeinsatz empfehle ich den FSA Kompressor.Einfach genial das Teil.
Wenn der Rahmen richtig gefräst ist gibts keine Probleme mit dem Steuersatz!

Bestreite ich auch alles nicht ;), trotzdem wirst Du zugeben müssen, das man bei der Montage von Carbon-Gabeln höchste Sorgfalt walten lassen und immer peinlichst genau arbeiten muß. Für Hobbyschrauber ist das ganze mit einer Gabel samt Aluschaft eben wesentlich einfacher...

Aber trotzdem Kompliment für das OCCP-Rad! Verschärftes Design und ansprechender Preis!

Crossfahrer1
15.01.2004, 11:28
Original geschrieben von Kaeptn B
Ist auf dem Bild Crossfahrer1 zu sehen? Nach den Laufrädern hat der Fahrer zumindest etwas mit occp zu tun!

http://www.radsport-forum.de/images/o/3002.jpg

@Crossfahrer1: Der Rahmen schaut klasse aus, aber die silbernen Ksyrium dazu passen meiner Meinung nach nicht!

Hallo,
ich bin das nicht:)
Das auf dem Foto ist der Dt.Meister der Jahre 2003 und 2004(ganz aktuell) Thorsten"Thoddy" Struch ,dessen Materialausrüster ich bin.
Das Foto ist von der DM 2004 in Wadern am letzten Sonntag.

Das Rad ist ein Empella Bonfire SL in sonderfarbe schwarz/rot/gold mit Campagnolo Record/Chorus Ausstattung.Laufräder Campagnolo Bora mir Dugast 32mm Schlauchreifen.
Kurbeln OCCP-Carbon mit Monoschienen aus Carbon mit 42er Kettenblatt vorne und 12-26 Kassette hinten.
Thoddy ist wohl das größte Dt.Crosstalent seit Mike Kluge und wird hoffentlich bei der WM'04 in Pont Chateax ein super Resultat einfahren.Das Zeug dazu hat er:)

Crossfahrer1
15.01.2004, 11:38
Original geschrieben von streetglow


...keine ursache. :D was hat das teil so jetzt gekostet?

Das Rad wird in dieser Ausführung so bei knapp 3500,-Euro liegen.
Genau verbaut sind:
* Rahmen OCCP Team Issue
*Ergopower Campagnolo 10-Speed
*Schaltwerk Campagnolo 10-Speed
*Sattelstütze Time Spirit
*Vorbau Time Monolink 120mm
*Lenker Deda Newton 44cm
*Sattel San marco Concor
*Kurbeln Campagnolo Chorus 175mm mit Carbonschienen
*Kettenblatt vorne 42(Mono)
*Laufräder Mavic Ksyrium SL 2 Mod.04 Schlauchreifen
*Kassette 12-25 Campagnolo Record
*Reifen Dugast 32mm mit Michelin Mud 2 Profil(Spezialanfertigung)
*Pedale Shimano Mod.952

Gruß
Oliver

streetglow
15.01.2004, 13:45
ein schnäppchen ist es damit aber nicht... :D

Papiertiger
15.01.2004, 19:18
Original geschrieben von Crossfahrer1


Hallo,
ich bin das nicht:)
Das auf dem Foto ist der Dt.Meister der Jahre 2003 und 2004(ganz aktuell) Thorsten"Thoddy" Struch .......


.......und der Jahre 2005, 2006, 2007......:D



Grüßle
PT, der Thoddi-Fan

jmp
15.01.2004, 22:12
Original geschrieben von kickstart


??? Schön, aber datt hatt ja nu nix mit dem Vorbauproblem zu tun, oderrrrrr?
@ Kickstart: Das i-net-cafe macht um 22h zu. Wollte damit sagen, dass ich deswegen mehr "Vertrauen" in Carbon-Gabeln mit Carbon-Schaft habe als so mancher Riese.

@ Procycling: Liegt das an der Gabel weil sie speziell geformt ist oder ist es eines der Ing.-Geheimnisse von Time?

Gruss j.m.p.

kickstart
15.01.2004, 22:28
Aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh! Jetzt klickt's...
Na klar, ich mit meinen fast 90 kg muß mir mehr Sorgen machen ;)

jmp
15.01.2004, 23:25
Original geschrieben von kickstart
Aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh! Jetzt klickt's...
Na klar, ich mit meinen fast 90 kg muß mir mehr Sorgen machen ;)

Bin um es kurz zu halten einfach davon ausgegagen das wir von den ueblichen Vorurteilen reden.

Kann zu Langzeit-Erfahrungwerten nichts beitragen ausser eben einer positiveren Grundeinstellungen zu einem Carbon-Schaft (habe eine am C-40 star und eine Look KX-Gabel).
Aber das war Ausgangspkt. meiner Beitraege.

Fahre was Du fuer sinnvoll haelst,...

Gruss j.m.p.

kickstart
15.01.2004, 23:36
Nee, von Vorurteilen war hier (bei mir jedenfalls) nie die Rede. Aber es gibt ganz offensichtlich Probleme bei Carbongabeln, die bei Alugabeln so nicht auftreten!
Und selbstverständlich fahre ich das, was ich für richtig halte...

Crossfahrer1
16.01.2004, 09:00
Original geschrieben von streetglow
ein schnäppchen ist es damit aber nicht... :D

Das ist halt eines von meinen beiden eigenen zum Rennen fahren.
Es gibt aber immer mehr Leute, die sich auch sowas als Crosser zulegen.Auch in dieser Preiskategorie und darüber!
Der große Vorteil dieser Räder ist doch das ich im Prinzip,evtl.mit einem 2.Laufradsatz für die Straße,zwei Einsatzgebiete abdecken kann.Gelände und Straße.
Und warum nicht Record oder auch Dura Ace ans Cross-Rad?!
Ein Crosser müßte von der Ausstattung her wesentlich besser ausgestattet sein als ein reines Straßenrad,weil es wesentlich höher beansprucht wird.
Und es macht ja auch noch mehr Spaß mit besseren Teilen
:)

streetglow
16.01.2004, 09:29
Original geschrieben von Crossfahrer1


Das ist halt eines von meinen beiden eigenen zum Rennen fahren.
Es gibt aber immer mehr Leute, die sich auch sowas als Crosser zulegen.Auch in dieser Preiskategorie und darüber!
Der große Vorteil dieser Räder ist doch das ich im Prinzip,evtl.mit einem 2.Laufradsatz für die Straße,zwei Einsatzgebiete abdecken kann.Gelände und Straße.
Und warum nicht Record oder auch Dura Ace ans Cross-Rad?!
Ein Crosser müßte von der Ausstattung her wesentlich besser ausgestattet sein als ein reines Straßenrad,weil es wesentlich höher beansprucht wird.
Und es macht ja auch noch mehr Spaß mit besseren Teilen
:)


schon klar. ich war ende letzten jahres am crossrad von bicycles dran, habe aber dann doch zu lange überlegt und dann waren die räder vergriffen, aber crossen würde mir schon spaß machen, nur nicht bei den rad-preisen! wie du schon sagst, man kann 2 einsatzgebiete mit abdecken, das ist der vorteil. zumahl bei mir der mtb-zug abgefahren ist (grund: räder, teile nicht ausgereift und zu teuer). das rad von bicycles wird aber erst wieder im september aufgelegt, dass haben die mir per mail mitgeteilt. dura ace oder record für´s gelände? sind die dafür nicht zu schade?

Crossfahrer1
16.01.2004, 11:29
Warum zu schade?
Das Zeugs hält besser und länger als die günstigeren Teile.
Ich denke das rechnet sich allemal.
Wie gesagt das auf dem Bild ist ein reinrassiger Rennbolide.
Zum Alltagsgebrauch gehts auch günstiger.
Viele Leute bauen sich auch ein Rad selbst auf,indem sie nur den Rahmen ordern und Komponenten vom Straßenrad vom Vorjahr nehmen.
Cross ist einfach eine genial Sache und jeder der das mal probiert hat ist begeistert:)

Tom Sch
16.01.2004, 11:34
@Crossfahrer1

... dann noch ein zweiter Laufradsatz z.b. mit Conti Ultra Gator Skin in 28mm sowie lange Schutzbleche und es ist das optimale Rennrad fürs Wintertraining...

bicyclery
16.01.2004, 11:35
@procycling

Besorge Dir doch mal den Expander von TIME für die Montage von Carbongabeln. Da kommt nix mehr in den Schaft, das ist ganz easy zum einstellen und montieren!

Crossfahrer1
16.01.2004, 11:45
Original geschrieben von Tom Sch
@Crossfahrer1

... dann noch ein zweiter Laufradsatz zb.b. mit Conti Ultra Gator Skin in 28mm sowie lange Schutzbleche und es ist das optimale Rennrad fürs Wintertraining...

Das auch noch:) !

streetglow
16.01.2004, 11:55
@ Tom Sch und Crossfahrer1: wie gut rollt ein crosser auf der straße? was haltet ihr von den stevens-crossern, die haben eins mit 105er für 1299€!?

Tom Sch
16.01.2004, 12:05
Also ich fahre das Crossrad mit den oben geschriebenen Reifen als Winterrad. Die anderen fahren alle normale Rennräder mit normalen Reifen.

Bei Schneematsch oder Dreck von LKS's/Traktoren fahre ich einfach drüber, die anderen haben schon kleinere Probleme. Der sichere Haftungsbereich in Kurven auf rutschiger Straße ist etwas größer, das Rad geht etwas "gemütlicher" weg. Nebenbei fährt man mit dem straßenbereiften Crossrad viel leichter mal in den Acker wenn es eng wird als mit dem Straßenrad (psychologisch)!

Das alles schützt aber nicht vor Prellungen und Blutergüssen denn irgendwann hört die Haftung dann doch auf... Ich spreche gerade aktuell aus eigener Erfahrung :rolleyes:

streetglow
16.01.2004, 12:14
Original geschrieben von Tom Sch
Also ich fahre das Crossrad mit den oben geschriebenen Reifen als Winterrad. Die anderen fahren alle normale Rennräder mit normalen Reifen.

Bei Schneematsch oder Dreck von LKS's/Traktoren fahre ich einfach drüber, die anderen haben schon kleinere Probleme. Der sichere Haftungsbereich in Kurven auf rutschiger Straße ist etwas größer, das Rad geht etwas "gemütlicher" weg. Nebenbei fährt man mit dem straßenbereiften Crossrad viel leichter mal in den Acker wenn es eng wird als mit dem Straßenrad (psychologisch)!

Das alles schützt aber nicht vor Prellungen und Blutergüssen denn irgendwann hört die Haftung dann doch auf... Ich spreche gerade aktuell aus eigener Erfahrung :rolleyes:


danke, und gute besserung so wie´s aussieht!?

mille
16.01.2004, 20:53
Moin,

kann Crossfahrer 1 nur zustimmen.
Habe zum Ende 2003 beim Crossrennen in
Rade bei Hamburg (Sieger Schwedler) zugeschaut.
Von da an war ich vom Crossen fasziniert.

Ich habe sofort mein, zugegeben gut ausgestattetes
Winterrad verkauft und mir einen Crossrahmen gekauft.

Neue Kettenblätter, Bremsen etc. und ab in den
Wald.
Leider bin ich erst jetzt zum Crossen gekommen.
Morgen ist mein erstes Rennen in HH-Appelbüttel.

Crossen ist geil. Ich freue mich schon auf die nächste
Crossaison im Winter 2004.

Gruss mille

floh
16.01.2004, 21:09
Original geschrieben von Papiertiger
Hi,

da das Teil am Sonntag schon Parade gefahren ist,
hier ein Foto, bevors fertig war:D


Grüßle
PT

hey crossfahrer, wenn du irgendwann mal strassenrahmen in dem design machst, die nicht die hölle wiegen, nehm ich einen! sieht ja wei'n time aus! also ich find's geil!

jmp
16.01.2004, 22:26
Original geschrieben von kickstart
Nee, von Vorurteilen war hier (bei mir jedenfalls) nie die Rede. Aber es gibt ganz offensichtlich Probleme bei Carbongabeln, die bei Alugabeln so nicht auftreten!
...

Die Probleme tauchen dann auf wenn der Hersteller etwas falsch gemacht hat . Oder nicht zusammenpassende Systeme kombiniert werden.
Sehe technische Probleme in diesem Zusammenhang.
Deswegen vertraue ich den Herstellern meiner Wahl und vor allem meinem Mechaniker-Geschick.
Spaetestens beim montieren sollte man einen Sinn entwickeln fuer die Zuverlaessigkeit von Teilen.
Gruss j.m.p.

kickstart
16.01.2004, 23:01
Original geschrieben von j.m.p.

Die Probleme tauchen dann auf wenn der Hersteller etwas falsch gemacht hat . Oder nicht zusammenpassende Systeme kombiniert werden.


Yepp, und das meinte ich mit Montageorgie!


Original geschrieben von j.m.p.

Spaetestens beim montieren sollte man ein Sinn fuer die Zuverlaessigkeit von Teilen entwickeln.

Prima kluggeschissen... ;)

jmp
16.01.2004, 23:14
[QUOTE]Original geschrieben von kickstart


Yepp, und das meinte ich mit Montageorgie


Prima kluggeschissen... ;) [/QUOTE
Yepp, und das meinte ich mit Lego-Baustein-Prinzip.

Gruss j.m.p.

Kokett
19.01.2004, 18:19
Danke