PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Avid BB7 Road mit 140er Scheibe vorne fahren?



pinguin
03.09.2009, 08:21
Da die BB7 Road in 160 mm für Vorderrrad seit Wochen in keinerlei vertrauenswürdigem deutschem Online-Shop verfügbar ist, die 140er Hinterradversionen aber lieferbar wären, da fragt man sich halt mal:

Könnte die Bremszange mit irgendwelchen Adaptern so an ner IS2000er-Gabel (Postmount gibt es da doch gar nicht, oder?) befestigt werden, dass das funktioniert?

pasta basta
03.09.2009, 08:41
Könnte die Bremszange mit irgendwelchen Adaptern so an ner IS2000er-Gabel befestigt werden, dass das funktioniert?

Klar, was spricht dagegen? Natürlich wird es keinen Adapter von der Stange geben, aber vielleicht hast Du ja einen guten Draht zu einem Menschen, der eine Fräse bedienen kann ...



Postmount gibt es da doch gar nicht, oder?

Doch, einige (ältere?) Manitou Gabeln haben z. B. Postmount.

pinguin
03.09.2009, 09:02
Klar, was spricht dagegen? Natürlich wird es keinen Adapter von der Stange geben, aber vielleicht hast Du ja einen guten Draht zu einem Menschen, der eine Fräse bedienen kann ...


OK, es sind also keine Sicherheitsbedenken oder sowas in der Art?

Wo ist denn eigentlich das (geometrische?) Problem, dass man mit den 140er Scheiben vorne hat? Ist der Durchmesser einfach nur zu gering?

pasta basta
03.09.2009, 09:18
OK, es sind also keine Sicherheitsbedenken oder sowas in der Art?


Nö, wenn es vernünftig ausgeführt wird, also was z. B. Wandstärken angeht ...




Wo ist denn eigentlich das (geometrische?) Problem, das man mit den 140er Scheiben vorne hat? Ist der Durchmesser einfach nur zu gering?

Genau, und das dürfte schon ein bisschen knifflig werden. Am besten mal aufzeichnen.

pasta basta
03.09.2009, 09:30
Hm, Du hast mich mit deiner Adapter-Frage ganz durcheinander gebracht: also IS2000 ist doch IS2000, egal, ob vorne oder hinten, wieso also überhaupt Adapter? Dranbauen und gut, der Bremse wirds egal sein. Na gut, die 140 mm vorne sind nicht gerade üppig ...

canno-range
03.09.2009, 09:47
Du brauchst überhaupt keinen Adapter. IS2000 ist nämlich vorne und hinten nicht gleich. Grundsätzlich entspricht ein HR- Bremssattel VR - 20mm.

Das heißt:

HR 140 kann als VR mit 160 Scheibe benutzt werden.
HR 160 kann als VR mit 180 Scheibe benutzt werden.

Du kannst also getrost eine HR-Bremszange bestellen.

pinguin
03.09.2009, 10:21
Du brauchst überhaupt keinen Adapter. IS2000 ist nämlich vorne und hinten nicht gleich. Grundsätzlich entspricht ein HR- Bremssattel VR - 20mm.

Das heißt:

HR 140 kann als VR mit 160 Scheibe benutzt werden.
HR 160 kann als VR mit 180 Scheibe benutzt werden.

Du kannst also getrost eine HR-Bremszange bestellen.

Manchmal schon lustig... Eben mit jemandem telefoniert und auch auf diese Lösung gestoßen. Danke!

Kaufe ich also HR/140-Set und bestelle eine 160er Scheibe dazu, dann passt das.

xrated
03.09.2009, 10:29
Werde ich bei der Marta auch machen. Statt 160/160 einfach Sättel vertauschen und 180/140.

pinguin
10.09.2009, 08:29
Was für ein Mist. Avid scheint nix verkaufen zu wollen. Der nächste Shop, der mir die Info zurück gibt "nicht lieferbar, auch nicht die 140er Version". Hatte bei bike24 geordert, da stand die Ampel nämlich für die 140er Version wochenlang auf grün. Und was ist? Meine Bestellung hat die Jungs wohl aufgeweckt. Jetzt hammer da "nicht lieferbar" stehen.

Angeblich hat die Distribution Lieferschwierigkeiten.

Fragt sich langsam, wo ich diese Bremsen herbekommen soll. Scheint selten wie ein Edelstein zu sein.