PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe meine Vuelta Superlite knacken!!



michaduke
07.09.2009, 10:28
Hallo Leute,

mein Hinterrad knackt und klimpert wie verückt ! Gerade beim treten in die Pedale.
Habe schon mit Öl die Kreuzungen und die Nippel geölt,leider ohne Erfolg.

Die Laufräder sind so echt klasse und super steif, (20/20) und würde sie gerne weiterfahren, aber mit diesen Knacken sind sie fast unfahrbar!
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Nomade
07.09.2009, 10:36
Das wird die lasche Speichenspannung sein mit den die Dinger eingespeicht sind. Lass die mal nachspannen. Vom selber machen kann ich nur abraten. Die Nippel haben komisches Mass und sind verklebt.

michaduke
07.09.2009, 10:40
danke!

werde die teile mal wegbringen zum nachspannen!
hast du ähnliche Probleme gehabt?

Nomade
07.09.2009, 11:26
danke!

werde die teile mal wegbringen zum nachspannen!
hast du ähnliche Probleme gehabt?

Ja. Nach dem nachspannen war es dann größtenteils weg. Im Wiegetritt höre ich es aber noch ab und zu. Wiege aber auch 97kg und fahre die 12/16er.

Jumpstumper
16.11.2009, 07:08
Damit ich keinen neuen Thred zu den Vueltas aufmachen muss:

Taugen die Vueltas bei 85kg für Cross, v.a. die 20/20 Variante? Oder is das ein gut und günstig LRS für On-Road? THX!

michaduke
16.11.2009, 07:29
Hallo,

fahre die 20/20 Version und bin jetzt ganz zufrieden! habe allerdings das Hinterrad neu einspeichen lassen.
Das knacken ist jetzt komplett verschwunden und ich würde sagen das ich, vieleicht nur ein wenig Pech gehabt habe.
Kann dir die Teile empfehlen.

Jumpstumper
16.11.2009, 07:38
Moin, ok, für Road würd ich auch keine Bedenken haben, aber rein für Cyclocross, reicht da die Stabilität aus? Fährste die im Cross?

Mike Stryder
16.11.2009, 08:04
...mach mal den schnellspanner auf, nimm das rad raus und setz es wieder rein.

evtl. steht es unglücklich unter "spannung".

Nordisch
16.11.2009, 10:10
Damit ich keinen neuen Thred zu den Vueltas aufmachen muss:

Taugen die Vueltas bei 85kg für Cross, v.a. die 20/20 Variante? Oder is das ein gut und günstig LRS für On-Road? THX!


Wer beim Cross die Dinger fährt ist selber schuld. Die Felgen (40 mm ALU) müssen doch ewig schwer sein und damit sehr bescheiden zu beschleunigen. Ich würde mir die Dinger nicht mal im Training antun. *1
Wer einen günstigen LRS für das Crossen sucht, kann die WH-R 500 von Shimano, einen günstigen Laufradsatz von Rose mit Tiagra oder 105er Naben nehmen und ist mit 80 bis 130 € dabei.


*1

Ich fahre übrigens (aufgrund Nabendynamo) ab und an Rigida DP 18 (schwere 30 mm relativ Alufelgen) am Crosser und ich habe Probleme mit Durchschlägen und damit Platten gehabt trotz 4,5 Bar und Vorderrad und nur 80 kg Fahrer. Ich vermute, dass dieses Problem wohl auch, wenn nicht noch stärker bei den Vuelta Felgen auftritt.

Zusatz:

Zu deiner Frage, ob Aero-Straßen-LRS. Ich habe ehrlich gesagt nie verstanden, warum man bei so einem von der Felge stark auf Aero getrimmten LRS keine Messerspeichen verwendet. Ich finde das inkonsequent.

Nordisch
16.11.2009, 10:12
Hallo Leute,

mein Hinterrad knackt und klimpert wie verückt ! Gerade beim treten in die Pedale.
Habe schon mit Öl die Kreuzungen und die Nippel geölt,leider ohne Erfolg.

Die Laufräder sind so echt klasse und super steif, (20/20) und würde sie gerne weiterfahren, aber mit diesen Knacken sind sie fast unfahrbar!
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Sprühwachs auf die neuralgischen Punkte und dir sollte vorerst geholfen sein.
Noch besser ist diese Aktion im Zusammenhang mit einer höheren Speichenspannung, also LRS Nachspannen.

Nordisch
16.11.2009, 10:49
Das wird die lasche Speichenspannung sein mit den die Dinger eingespeicht sind. Lass die mal nachspannen. Vom selber machen kann ich nur abraten. Die Nippel haben komisches Mass und sind verklebt.

Verklebt an der Felge?

Eher Nippel-Speiche. (Ist bei meinen Aksium 2006 der Fall, eine blaue sehr zähe Masse. Ist aber kein Problem zu zentrieren. Habe bei einem Freund das Hinterrad (auch Aksium 2006) neu eingespeicht, nachdem er sich die Kette in die Speichen befördert hatte.)

Komisches Maß? vermutlich MTB Nippel!

War jedenfalls bei meinen WH-R 500 der Fall. Der schwarze Spokey mit afaik 3,4 mm Maß sollte beim Zentrieren passen.