PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alufelgen mit schwarzer Flanke



Oleg
07.09.2009, 21:24
Hallo,
suche schwarze Alufelgen mit schwarzer Flanke für einen klassischen LR-Satz 28/32. Gibt es da etwas außer Mavic open pro ceramic? ich glaube, ich habe irgendwo mal was von Campa-Felgen Omega V oder so gelesen. Gibt es die? Wo gibt es die und sind die auch steif genug für +88 kg?
Für andere Vorschläge bin ich auch dankbar.

Gruß,
Oleg

OCLV
07.09.2009, 21:27
Campa Omega V wurden vor über 10 Jahren mal gemacht. Lang ists her.

Aber ja: die sind komplett eloxiert und die Flanken nicht abgedreht.
Ansonsten gibts halt die SR-Felgen Mavic Reflex CD, Ambrosio Nemesis, Ambrosio Crono sind auch komplett eloxiert. Irgendwann bremst sich das aber auch runter. Wirklich "ewig" hält nur die Ceramic-Felge von Mavic.

Nordisch
07.09.2009, 21:43
Open Pro CD

allerdings nicht ganz schwarz

und die Bremsflanke sieht irgendwann schwarz silber aus

http://img01.naturum.ne.jp/usr/kawa/TS3E0480.JPG

Oleg
07.09.2009, 21:44
@ OCLV
Danke für Deine Auskunft.
Ist halt eine rein optische Überlegung mit einer rein schwarzen Felge ein LR aufzubauen. Vermutlich sieht irgendwann eine nahezu herunter gebremste Eloxierung sehr bescheiden aus.

Oleg

Nordisch
07.09.2009, 21:45
@ OCLV
Danke für Deine Auskunft.
Ist halt eine rein optische Überlegung mit einer rein schwarzen Felge ein LR aufzubauen. Vermutlich sieht irgendwann eine nahezu herunter gebremste Eloxierung sehr bescheiden aus.

Oleg


Sprich mich morgen mal an, ich mache Photos von einer Open Pro CD, die ca. 40.000 km gelaufen ist.

Oleg
07.09.2009, 21:50
@ Nordisch
Danke fürs Foto!
Bin mal auf morgen gespannt1

Oleg

OCLV
07.09.2009, 21:52
Die Open Pro CD ist eher dunkelgrau, nicht schwarz. Find ich nicht so schön. Die Ambrosios sind da ein bisschen dunkler, v.a. die Nemesis.

Nordisch
07.09.2009, 22:14
Leider ist die Ambrosio Nemesis eine Schlauchreifenfelge.

Habe bei Paul-Lange auch keine Ambrosio Draht mit farbigen Flanken gefunden.

Schade, es muss eigentlich nicht immer Mavic sein.
Leider gibt es auch so wenig Bezugsquellen für Ambrosio und die Preise sind auch nicht niedriger teils sogar höher. :ü

chill33hh
07.09.2009, 22:17
Schwarz eloxierte Bremsflanken kenne ich in zwei Zuständen: nich eingebremst, dann ist die Bremsleistung nicht toll. Eingebremst, dann werden sie wellig silbern und sehen echt nicht gut aus. Ich würde iene Anfrage im Klassikereck stellen, dort findest Du evtl. ungebrauchte oder sogar Bezugsquellen.

Georg.M
07.09.2009, 23:06
Sprich mich morgen mal an, ich mache Photos von einer Open Pro CD, die ca. 40.000 km gelaufen ist.

Das Foto würde ich auch gern sehen.

Nordisch
08.09.2009, 11:41
http://www.pictureupload.de/originals/60325/080909113434_sonstige_img_0872.jpg

http://www.pictureupload.de/originals/60325/080909113434_sonstige_img_0879.jpg

http://www.pictureupload.de/originals/60325/080909113435_sonstige_img_0882.jpg

OCLV
08.09.2009, 12:00
Und wo wohnst du und wie ist dein Bremsverhalten so? (wie lange halten Bremsbeläge bei dir und welche sind es)

hokmann
08.09.2009, 12:52
Omegas hatte ich an einem meiner ersten Rennräder. Irgendwann war dann auch da Schluss mit Schwarz, genau wie der Open4CD (anthrazit).

Hier in Köln ist ein Laden, der lässt aus optischen Gründen Felgen an Singlespeedern (mit FlipFlop-Naben also auch mit Bremsen) Pulver beschichten statt eloxieren - wenn meine Erinnerung nicht trügt :rolleyes:. Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, zum Bremsverhalten auch nicht. Er meinte, das funktiniert super.

garbel
08.09.2009, 13:25
Schwarz eloxierte Bremsflanken kenne ich in zwei Zuständen: nich eingebremst, dann ist die Bremsleistung nicht toll. Eingebremst, dann werden sie wellig silbern und sehen echt nicht gut aus.

So sieht's aus. Deswegen sind eloxierte Bremsflanken auch Quark.

Nordisch
08.09.2009, 14:04
Und wo wohnst du und wie ist dein Bremsverhalten so? (wie lange halten Bremsbeläge bei dir und welche sind es)


Das Problem ist, ich weiß nicht mehr, ob diese Felge vorher am Hinterrad oder Vorderrad lief.
Jetzt, bei diesem Rad (Stadtrad) läuft sie nun 2000 - 3000 km am Hinterad.
Den Großteil der Zeit wurde sie mit Shimanobelägen geärgert. Am Stadtrad habe ich Koolstop-Beläge montiert.

Ich komme von Rügen. Besonders im Winter und bei feuchten Wetter habe ich viel mit feinen schmirgelnden Sand zu kämpfen. Sie hat einige Winter erlebt, denn die Felge ist von 1998.
Die andere Felge musste ich leider wegen einem Korrosionsriss bereits entsorgen. Verschlissen durch bremsen war sie jedenfalls nicht.

Ich habe noch einen 2. Satz Open Pros in Silber. Diese scheint insgesamt schneller zu verschleißen. Sie wurde aber auch schon ab und an beim Crossen eingesetzt.

Im Grunde genommen viel geschrieben und rein gar nichts gesagt, was wirklich bei der Orientierung weiter hilft.

Ich denke mein nächster Satz Open Pros werden wieder die CDs werden. Hat mir irgendwie besser als das schnöde silber.

OCLV
08.09.2009, 14:29
Besonders im Winter und bei feuchten Wetter habe ich viel mit feinen schmirgelnden Sand zu kämpfen. Sie hat einige Winter erlebt, denn die Felge ist von 1998.

Aha.
Na dann wünsche ich dir viel Glück dabei, dass das kleine Blatt der Dura Ace Kurbel diesmal länger hält und nicht wieder die Shimano Ketten nach wenigen hundert km reißen. :Angel: :D