PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Kassette auf Shimano Freilauf



magnum
09.09.2009, 09:31
Auch auf die Gefahr hin, dass Ihr mich steinigt ob des Titels und auch einigen der SuFu-Finger juckt:

Was geht drauf - nur drauf, keine Diskusion obs ordentlich schaltet o.ä.:

a) Campa 10f Kassette auf Shimano 10f-Freilauf*
b) Campa 11f Kassette auf Shimano 10f-Freilauf*
c) Shimano 10f Kassette auf Campa 10f-Freilauf
*kleinstes Ritzel 12 - muss man irgendetwas besonderes beim Abschlussring beachten?

Danke schonmal, in der Hoffnung auf ein paar behilfliche Antworten. :)

Clouseau
09.09.2009, 09:38
Auch auf die Gefahr hin, dass Ihr mich steinigt ob des Titels und auch einigen der SuFu-Finger juckt:

Was geht drauf - nur drauf, keine Diskusion obs ordentlich schaltet o.ä.:

a) Campa 10f Kassette auf Shimano 10f-Freilauf*
b) Campa 11f Kassette auf Shimano 10f-Freilauf*
c) Shimano 10f Kassette auf Campa 10f-Freilauf
*kleinstes Ritzel 12 - muss man irgendetwas besonderes beim Abschlussring beachten?

Danke schonmal, in der Hoffnung auf ein paar behilfliche Antworten. :)

Wie soll das gehen?

Shimano und Campa haben doch total unterschiedliche Verzahnungen auf dem Freilauf.

Merlin.Ti
09.09.2009, 09:48
Wie schon Clouseau sagte - kann rein mechanisch nicht gehen, da Freilaufprofile komplett unterschiedlich!

Das Einzige, was Du evtl. machen kannst, ist Einzelritzel für den verwendeten Freilauf mit Spacern für das jeweilig andere System anzupassen.

magnum
09.09.2009, 12:52
Shimano und Campa haben doch total unterschiedliche Verzahnungen auf dem Freilauf.

Darum gings mir im Wesentlichen. Hab noch keine Campa-Kassette in der Hand gehabt - daher die Bildungslücke.

PNB
09.09.2009, 14:35
Wie schon Clouseau sagte - kann rein mechanisch nicht gehen, da Freilaufprofile komplett unterschiedlich!

Das Einzige, was Du evtl. machen kannst, ist Einzelritzel für den verwendeten Freilauf mit Spacern für das jeweilig andere System anzupassen.

Ich hatte ein mal Clemenzo gefragt ob so was möglich war, mit Marchisio Ritzel.
Die Antwort lautete, ja ABER nur 9 Gänge, da (anscheinend) der Shima Freilaufkörper etwas kürzer als der von Campa ist.
Kann weder bestätigen noch dementieren.

Von AmCl gibt´s (zumindest auf der HP) eine Kassette als ganze mit Campa-Abstufung für Shima Freilauf.

Cubeteam
09.09.2009, 14:52
http://clemenzo.com/index.php/content/view/33/57/

Maxe_Muc3
09.09.2009, 15:18
Von AmCl gibt´s (zumindest auf der HP) eine Kassette als ganze mit Campa-Abstufung für Shima Freilauf.

geht meines Wissens nur mit nem Sonderritzel als Abschluss, das nach aussen gekröpft ist, da der Shimano-Körper schmaler ist. Da heisst es vorsichtig sein, ob das dann in den Rahmen passt.....

clemenzo
09.09.2009, 17:44
Ich hatte ein mal Clemenzo gefragt ob so was möglich war, mit Marchisio Ritzel.
Die Antwort lautete, ja ABER nur 9 Gänge, da (anscheinend) der Shima Freilaufkörper etwas kürzer als der von Campa ist.
Kann weder bestätigen noch dementieren.


Das ist im Grunde völlig richtig.

Wer experimentierfreudig ist, kann es auch mit der MTKL-MVS-C10 versuchen.
Das ist eine 10fach Kassette für Campagnolo, die auf den M10 Body (also Shimano) von Mavic Laufrädern passt. Doch Vorsicht: selbst wenn diese Kassette in einigen Fällen problemlos funktioniert, kann sie bei manchen Naben das Ende des Achsanschlags überragen.

Auf die neuen 11fach Naben passt die Kassette ohne Probleme.

http://clemenzo.com/de/marchisio/10-fach-kassetten

Litening2004
09.09.2009, 18:43
Das ist im Grunde völlig richtig.

Wer experimentierfreudig ist, kann es auch mit der MTKL-MVS-C10 versuchen.
Das ist eine 10fach Kassette für Campagnolo, die auf den M10 Body (also Shimano) von Mavic Laufrädern passt. Doch Vorsicht: selbst wenn diese Kassette in einigen Fällen problemlos funktioniert, kann sie bei manchen Naben das Ende des Achsanschlags überragen. Ich betone also noch einmal den experimentellen Charakter dieser Kassette. Wer das Pech hat, sie nicht verwenden zu können, kann sie natürlich zurückschicken.

Aber zur Verwendung eines Cosmic Carbone SL LRS von 2009 mit Campa 10fach wäre die Kassette ohne Einschränkungen geeignet?

clemenzo
09.09.2009, 19:20
Aber zur Verwendung eines Cosmic Carbone SL LRS von 2009 mit Campa 10fach wäre die Kassette ohne Einschränkungen geeignet?

Sofern sie den Shimano Body haben, eindeutig ja. Für diese Laufräder ist die Kassette schließlich gemacht.

Cubeteam
09.09.2009, 19:24
Sofern sie den Shimano Body haben, eindeutig ja. Für diese Laufräder ist die Kassette schließlich gemacht.

Ist meine Bestellung per Mail angekommen? :D

clemenzo
09.09.2009, 19:28
Ist meine Bestellung per Mail angekommen?

Kekse sind aus. Gibt's erst bei der nächsten Show wieder.

xrated
09.09.2009, 20:31
http://xrated.dyndns.org/campashim.html
10fach Campagnolo mit Shimano Kassette

Litening2004
09.09.2009, 20:52
Sofern sie den Shimano Body haben, eindeutig ja. Für diese Laufräder ist die Kassette schließlich gemacht.

Wo liegen die Kassetten preislich?

Kjeld
09.09.2009, 21:08
Das ist im Grunde völlig richtig.

Wer experimentierfreudig ist, kann es auch mit der MTKL-MVS-C10 versuchen.
Das ist eine 10fach Kassette für Campagnolo, die auf den M10 Body (also Shimano) von Mavic Laufrädern passt. Doch Vorsicht: selbst wenn diese Kassette in einigen Fällen problemlos funktioniert, kann sie bei manchen Naben das Ende des Achsanschlags überragen. Ich betone also noch einmal den experimentellen Charakter dieser Kassette. Wer das Pech hat, sie nicht verwenden zu können, kann sie natürlich zurückschicken.

Ist das das einzige mögliche Problem? Das könnte man ja relativ leicht lösen, indem man vor die Kontermutter auf der rechten Seite noch eine Unterlegscheibe einbaut (bei konusgelagerter Nabe). Erforderlichenfalls könnte man zum Ausgleich den Spacer links herausnehmen und insgesamt schmalere Unterlegscheiben einbauen.

Hält das kleinste Ritzel noch auf dem Freilaufkörper bzw. dessen Verzahnung? Kann man die Kassette noch mit dem Sicherungsring festschrauben?

Wenn ja, wäre diese Kassette sehr interessant für mich.

Cubeteam
09.09.2009, 21:29
Wo liegen die Kassetten preislich?

https://clemenzo.com/index.php/component/option,com_virtuemart/page,shop.browse/category_id,34/Itemid,36/lang,de/

clemenzo
09.09.2009, 21:33
Ist das das einzige mögliche Problem? Das könnte man ja relativ leicht lösen, indem man vor die Kontermutter auf der rechten Seite noch eine Unterlegscheibe einbaut (bei konusgelagerter Nabe). Erforderlichenfalls könnte man zum Ausgleich den Spacer links herausnehmen und insgesamt schmalere Unterlegscheiben einbauen.

Hält das kleinste Ritzel noch auf dem Freilaufkörper bzw. dessen Verzahnung? Kann man die Kassette noch mit dem Sicherungsring festschrauben?

Wenn ja, wäre diese Kassette sehr interessant für mich.

machen wir uns nichts vor: die meisten Naben Laufen auf sogenannten Industrielagern, da läßt sich wenig tricksen. Das Abschlussritztel greift gar nicht auf den Kassettenbody sondern gewissermaßen auf das Ritzel danach - diese Lösung ist in der Tat ebenso simpel wie genial. Dass der Verschlussring nicht passt, habe ich noch nicht erlebt. Am Ende geht es nur um die Position der Achse.

Kjeld
09.09.2009, 21:37
machen wir uns nichts vor: die meisten Naben Laufen auf sogenannten Industrielagern, da läßt sich wenig tricksen.

Bei Shimanonaben klappt der Trick aber. Und ein HR mit just so einer (auf 130 mm umgespacerte LX) habe ich noch im Keller stehen, daher die Frage.

Das kleine Ritzel ist also mit dem zweiten verzahnt? Hört sich schon mal gut an. Bestellung kommt dann demnächst. :)