PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2010 Neuer Giant TCR Advanced SL ISP ?



Zaphod1
10.09.2009, 14:05
Hallo,

hat sich der 2010er Giant Rahmen zum 2009er geändert ? Konnte auf einem Foto von der Eurobike keinen Unterschied festellen (das heißt aber nichts - habe nicht den Durchblick).

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=149865&d=1252059706

Gibt es zum 2010er Berichte im Internet oder in einem Magazin ?

Andere Frage, wie fair ist folgendes Angebot:

Rahmenset: Giant TCR Advanced SL ISP (2009)
Laufräder: Mavic Cosmic Carbone SL (2009)
Schaltgruppe/Bremsen: Komplett Ultegra 6700 (2010)
Vorbau: Ritchey WCS 4Axis
Lenker: Ritchey WCS Logic
Sattel: Selle Italia SLR XP
Reifen: Schwalbe Ultremo

Preis 3390.- €

Danke für eure Hilfe

:5bike:

Orchid
10.09.2009, 14:09
Nicht schlecht..das Angebot..wobei das bestimmt noch besser oder billiger geht..sprich DA für nen kleinen Aufpreis...

M*A*S*H
10.09.2009, 14:35
Preis ist fair...Rahmen ca. 1999,-, Lfr. 700,- ....die Gruppe noch und die restlichen Anbauteile...ne ne, passt schon.

Aber ich würde auch noch ein paar € dazu packen und noch was an der Gruppe machen...Chorus oder halt ne DA wenns unbedingt Shimpanso sein soll.

OCLV
10.09.2009, 15:03
Das Angebot ist schon top. Kann mir denken von wem das kommt. :D

Der TCR Advanced SL ISP hat sich für 2010 dahingehend geändert:
- neue Lackierungen
- ISP Klemmkopf jetzt auch in glänzend
- Schaltauge, Umwerfersockel, Kleinteile am ISP Kopf in Eloxalfarben (blau, grau) erhätlich.

Der Rahmen ist top - hab ich selbst auch. :D

Zaphod1
10.09.2009, 17:03
Das Angebot ist schon top. Kann mir denken von wem das kommt. :D

Der TCR Advanced SL ISP hat sich für 2010 dahingehend geändert:
- neue Lackierungen
- ISP Klemmkopf jetzt auch in glänzend
- Schaltauge, Umwerfersockel, Kleinteile am ISP Kopf in Eloxalfarben (blau, grau) erhätlich.

Der Rahmen ist top - hab ich selbst auch. :D

Also rein optische Änderungen - die Geometrie und die Fasern sind komplett gleich geblieben ?

Ehrlich gesagt sind mir die Farbänderungen nicht wichtig, ich finde der 2009er Rahmen sieht einfach geil aus wie er ist.

Bezüglich DA, wollte eigentlich nur 3000 fürs Rad ausgeben, daher kommt DA oder Chorus etc. nicht in Frage. Bin ja mit der Ultergra schon weit drüber. Denke auch, dass ich keinen großen Unterschied zwischen der neuen Ultegra und der mittlerweile nicht mehr ganz taufrischen DA merken werde. Habe bisher gelesen, dass sehr viel Technologie von der DA in der 6700er steckt, und das Gewicht macht auch keinen riesen Unterschied.

OCLV
10.09.2009, 17:15
Wenn du kannst würde ich ja die DA 7800 nehmen. Ist IMO besser als die 7900.
Wenn du Campa willst kannste auch folgendes machen: Athena 11fach Gruppe mit Chorus Schaltwerk und Umwerfer nehmen. Dann haste die gleiche Gruppe aber für weniger Geld. ;)

Der Rahmen ist ansich gleich geblieben. Nur optische Änderungen.

Algera
10.09.2009, 20:41
Wenn du Campa willst kannste auch folgendes machen: ...

... die Super Record kaufen. :D

Orchid
10.09.2009, 20:44
... die Super Record kaufen. :D

Nee ne 10 Speed Record güsntig kaufen;)

Corynebacterium
10.09.2009, 20:46
Der Rahmen ist top - hab ich selbst auch. :D

Mich interessierte mal, warum der Rahmen TOP ist; bzw. was glaubst du persönlich, unterscheidet ihn von anderen Rahmen in dieser Preiskategorie.

Ist es die Art und Weise, wie er sich fährt, der Komfort, das Gewicht.

Danke schon mal vorab,

Coryne

...oder wenn andere Erfahrungen mit dem Giant gemacht haben...

Algera
10.09.2009, 20:46
Auch eine sehr gute Alternative!

Die 10fach 2008er Record meine ich.

OCLV
10.09.2009, 21:25
Mich interessierte mal, warum der Rahmen TOP ist; bzw. was glaubst du persönlich, unterscheidet ihn von anderen Rahmen in dieser Preiskategorie.

Ist es die Art und Weise, wie er sich fährt, der Komfort, das Gewicht.

Danke schon mal vorab,

Coryne

...oder wenn andere Erfahrungen mit dem Giant gemacht haben...

Bin ja auch schon Colnagos gefahren (zwar nicht besessen aber gefahren). Da du dir darunter also was vorstellen kanns hier der Vergleich mit dem C50 bzw. Extreme C.

Um jetzt keine Romane zu schreiben: ja er ist leichter, im TL steifer, beim anbremsen bleibt er ruhig, die Geo ist nicht so träge (auch wenn einige das an Nago mögen) und der Komfort ist mind. genau so gut. Der Preis ist natürlich auch ein Argument. Kostet nen 1000er weniger als ein Colnago. Selbst wenn einem das Design des Giants nicht zusagt: für 1000 € findet sich sicher ein guter Airbrusher der dir dein Wunschmotiv drauf macht.

Zudem ist der Rahmen schon SRM und Di2 ready, alle Gewinde sind perfekt vorbereitet (nicht wie bei Colnago), alle Schrauben serienmäßig aus Alu oder Titan (je nach Einsatzweck).

Klar der Rahmen muss pasen und da liegt man mit 19 Größen + Maßoption bei Colnago sicher nicht verkehrt. Aber mit 6 Größen bei Giant sollte sich für die meisten auch so was finden lassen. Ist ja nicht mehr so wie früher wo es 3 Größen gab...

Zumal die ganzen 2010er Colnagos (außer Master und EPS) und auch die jetzigen C75 Gabeln eh schon von Giant kommen. Warum also eine Auftragsfertigung kaufen, wenn ich das Original haben kann? :D
Eine Taiwan-Version vom Ernesto haben die auch, ist aber viel genügsamer.

Aber das führt schon wieder sehr weit. Kurzum: das Produkt als solches hat mich überzeugt.

Gruß Thomas

Algera
10.09.2009, 21:32
@OCLV: Gibt es von den Giants irgendwo eine Geometrietabelle?

Corynebacterium
10.09.2009, 21:33
Klar der Rahmen muss pasen und da liegt man mit 19 Größen + Maßoption bei Colnago sicher nicht verkehrt. Aber mit 6 Größen bei Giant sollte sich für die meisten auch so was finden lassen. Ist ja nicht mehr so wie früher wo es 3 Größen gab...

Gruß Thomas

Thomas,

danke zunächst einmal für deine ausführlichen Informationen. Ich habe mich jetzt mal für kurze Zeit mit diesem Rahmen beschäftigt und im www nach Informationen gesucht - noch eine Frage bzgl. der Geometrie:

Sämtliche Giant Charts weisen nur die Länge des Sattelrohrs bis zur Oberkante des Oberrohr aus. Daher meine Frage:

Kannst du mal bei Gelegenheit an deinem TCR folgendes nachmessen:

Wasserwaage auf Höhe des Steuerrohres (oben), dann waagerecht halten und Richtung Sattelrohr. Dann bitte die Höhe von Mitte Tretlager - Schnittpunkt der Wasserwaage Mitte Sattelstütze.

Also im Prinzip das "Colnago - Maß": Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr.

Dafür schon vorab LIEBEN DANK - interessiert mich wirklich, weil ich denke, dass das, was von Giant kommt, schon innovativ sein sollte.

Danke, Coryne

P.S. Und was hat das mit dem eingebauten Tretlager auf sich oder habe ich das falsch gelesen?

Corynebacterium
10.09.2009, 21:36
@OCLV: Gibt es von den Giants irgendwo eine Geometrietabelle?

Algera, musste auch suchen:

http://images.google.de/images?q=geometry%20tcr%20advanced&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wi

Aber mir halfen die nicht weiter - siehe Posting.

C.

OCLV
10.09.2009, 21:38
Mach ich morgen mal.
Glaube in Erinnerung zu haben, dass der Rahmen ca. 7 cm Doping, eh Sloping hat. Aber ich schau morgen mal und messe das "Colnago-Maß" *

Gruß Thomas

* welches übrigens so gemessen wird: Mitte Tretlager bis Unterkante Sattelklemmschelle. Das ist noch etwas mehr als bis Oberkante Oberrohr. ;)

Edit: hier die Giant Geo-Tabelle: Link (http://www.s-tec-essence.de/html/giant_road_geometrie_.html)
Offiziell gibt es in D nur 4 Größen. Man kann aber auch noch XL bekommen, wenn man ein bisschen nachbohrt. Ich habe M bei 1,86 mit 86,6er SL.

Corynebacterium
10.09.2009, 21:41
Mach ich morgen mal.
Glaube in Erinnerung zu haben, dass der Rahmen ca. 7 cm Doping, eh Sloping hat. Aber ich schau morgen mal und messe das "Colnago-Maß" *

Gruß Thomas

;)

Rein von den Bildern im www und angelegtem Lineal sind das min. 10cm!

Ach, und dann bitte noch deine RH.

;)Danke dir, Coryne.

Algera
10.09.2009, 21:43
http://images.google.de/images?q=geometry%20tcr%20advanced&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wi



Danke für den Link.

Die Rahmen sind schon extrem geslopt.

Corynebacterium
10.09.2009, 21:50
Danke für den Link.

Die Rahmen sind schon extrem geslopt.

Habe mal gerade ein PDF gebastelt - hoffe, man erkennt es.

10 cm sind das schon, denke ich.

http://s2.directupload.net/images/090910/ts25b8d4.pdf

Coryne

OCLV
10.09.2009, 21:50
Die Rahmen sind schon extrem geslopt.

Das sind ja auch Giants und nicht irgendwelche Stahlrahmen aus den 80ern. ;) Das muss so! :D

Was wäre ein Giant ohne starkes Sloping? Das ist doch DAS Erkennungsmerkmal von den Rädern und die Geo ist so ausgelegt,dass man ne Nummer kleiner fährt. Nominal nach der OR Länge hätte ich M/L fahren müssen, aber der Sitzrohrwinkel ist anders, deshalb M und damit ein kompakterer Rahmen. Sowas muss man schon beachten, wenn man sich auf das Wagnis Giant "Kinderrad" einlässt. :D

OCLV
10.09.2009, 21:51
@ coryne: ich mess das doch morgen genau nach. Ist sicherlich präziser als irgendwelche Basteleien am Rechner. ;)

Nordwand
10.09.2009, 21:53
http://www.giant-bicycles.com/_upload_sw/bikes/models/geometry//2009/9TCR-SLisp.jpg

Demnach würde ich von meiner Rahmenhöhe 3,5 cm abziehen und würde dann mit der Geometrie von Giant klar kommen...hmm wo komme ich jetzt noch schnell an Geld ran...

Lightweight
10.09.2009, 21:53
...zumindest fällt mal deutlich auf, dass die die Gabel 2010 anders
herum fahren...hi,hi,hi...;)

Corynebacterium
10.09.2009, 21:55
Demnach würde ich von meiner Rahmenhöhe 3,5 cm abziehen und würde dann mit der Geometrie von Giant klar kommen...hmm wo komme ich jetzt noch schnell an Geld ran...

Warum denn 3,5???

Ich behaupte mal, von einer Non-Slooping-Geo kann man getrost 7-8 cm abziehen.

Coryne

Nordwand
10.09.2009, 22:10
An der:
1. D Oberrohrlänge
2. ISP, also Sitzhöhe

855
10.09.2009, 22:26
hmm, die Geo ist irgendwie komisch. ich müsste, betrachtet man nur die Oberrohrlänge, bei 1.92 und SL 94 (SH 86) Größe L fahren. d.h. eine Überhöhung von >15cm oder Spacerturm...
die XL ist dann wieder ewig lang...

medias
10.09.2009, 22:32
Ich habe mir 185, das auch Kopf schüttelnd angekuckt.
Da lobe ich mir einen Hersteller der einige Grössen mehr anbietet.

OCLV
10.09.2009, 22:37
Giant passt nicht jedem. War auch nicht der Anspruch. Sind halt eher lang und tief gebaut. Colnago ist z.B. am anderen Ende der Palette, d.h. kürzer und höher. Muss jeder selbst wissen was für ihn passt. Mir passts jedenfalls.

Nur ein Tipp: schaut auch auch immer die Sitzrohrwinkel an und bedenkt, dass man den ISP Kopf noch von 5 auf 15mm Setback umstellen kann (einfach die Schale und die obere Platte der Sattelklemmung umdrehen).

Corynebacterium
10.09.2009, 22:41
Giant passt nicht jedem. War auch nicht der Anspruch. Sind halt eher lang und tief gebaut. Colnago ist z.B. am anderen Ende der Palette, d.h. kürzer und höher. Muss jeder selbst wissen was für ihn passt. Mir passts jedenfalls.

Nur ein Tipp: schaut auch auch immer die Sitzrohrwinkel an und bedenkt, dass man den ISP Kopf noch von 5 auf 15mm Setback umstellen kann (einfach die Schale und die obere Platte der Sattelklemmung umdrehen).

So außergewöhnlich finde ich die GEO gar nicht.

Wenn ich mir den 53,5 ansehe, dann hat der ein 57er Oberrohr. Jetzt rechne ich mal in Gedanken den Sloop hinzu, dann bin ich bei einer "regulären" RH von vielleicht 59 oder 60. Das gäbe ein stimmiges Bild.

Aber das werde ich konkret wissen, wenn du, Thomas, morgen nachgemessen hast.

Coryne

OCLV
10.09.2009, 22:48
Bedenke dass der M/L einen 72er Sitzrohrwinkel hat! ;)
Da der gute Standard in diesem Größenbereich 73° ist und das den meisten auch so passt, könnte man genau das machen was ich gemacht habe in meinem Größenüberlegungen: man rechnet das 1° wieder raus, wodurch das OR fast 1 cm kürzer wäre. Du weißt was ich meine?`Man tut so als wenn der M/L ein 73er Sitzrohrwinkel hätte und schaut wie lang das OR dann wäre.

Und dann sieht man: huch! Der M/L hat DANN nur noch ein 5mm längeres OR als der M Rahmen, aber das Steuerrohr ist länger und das OR höher angesetzt. Aus Meiner Sicht hat Giant da quasi 2 sehr ähnliche Größen auf die Beine gestellt - immer unter der Voraussetzung, dass man normal lange Oberschenkel hat und demzufolge ein 73er Sitzrohrwinkel optimal ist.

Gruß Thomas

medias
10.09.2009, 22:50
Nicht ein wenig viel wenn und aber?

OCLV
10.09.2009, 23:00
Nur der Winkel. Und der muss halt stimmen. Weißte ja selbst.

EDGE
10.09.2009, 23:04
Das Angebot ist schon top. Kann mir denken von wem das kommt. :D

Der TCR Advanced SL ISP hat sich für 2010 dahingehend geändert:
- neue Lackierungen
- ISP Klemmkopf jetzt auch in glänzend
- Schaltauge, Umwerfersockel, Kleinteile am ISP Kopf in Eloxalfarben (blau, grau) erhätlich.

Der Rahmen ist top - hab ich selbst auch. :D

brettharte stütze

medias
10.09.2009, 23:05
Müsste wohl mal einen zur Probe fahren, so kommt mir der Giant nicht so Agil vor.

OCLV
10.09.2009, 23:25
Die neuen (ab 09) sind auch nicht mehr ganz so wendig wie die älteren. Das von Cubeteam z.B. ist schon wendiger. Glaube die haben den Steuerrohrwinkel von 73,5 auf 73,0° geändert.
Das Teil fährt sich ähnlich neutral wie ein Trek (bissl weniger isses)

Kannst gerne mal meins probefahren, falls du zufällig in der Nähe bist.

speedy gonzalez
10.09.2009, 23:41
:eek: das liest sich hier so, als wenn die giant-galerie demnächst zuwachs bekommen könnte...:eek:

OCLV
11.09.2009, 05:51
Sieh es mal so: die Räder sind doch schon so klein. Da können das ruhig ein paar mehr sein. :D

BMig
11.09.2009, 09:08
Heute, 05:51

Senile Bettflucht?

:slapen2::opa:


:)

OCLV
11.09.2009, 09:15
Konnt nicht schlafen - weil das Giant so geil ist, weißte. :D ;)

Nachher gibts n paar Messwerte.

Corynebacterium
11.09.2009, 09:19
Konnt nicht schlafen - weil das Giant so geil ist, weißte. :D ;)

Nachher gibts n paar Messwerte.

Was heißt hier nachher? Du hattest jetzt bereits über 3h Zeit zum Messen - wohl nicht zu Hause übernachtet, wie?

Jetzt aber mal hurtig in den Keller - hoffentlich steht es da noch - Bonn ist in dieser Hinsicht ja ein heißes Pflaster...wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Coryne

BMig
11.09.2009, 09:35
Konnt nicht schlafen - weil das Giant so geil ist, weißte. :D ;)


Was passiert denn erst, wenn Du endlich mal schwarze Bremsen montiert hast? Oder hast Du schon.
Dann ist es fürwahr eine Mörderkarre!

OCLV
11.09.2009, 10:33
Was heißt hier nachher? Du hattest jetzt bereits über 3h Zeit zum Messen - wohl nicht zu Hause übernachtet, wie?

Jetzt aber mal hurtig in den Keller - hoffentlich steht es da noch - Bonn ist in dieser Hinsicht ja ein heißes Pflaster...wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Coryne

Zuhause ist da wo ich bin. Und das muss ja nicht immer in Bonn sein. ;) :D

War eben am Rad (ganz schön kalt ist es draußen...). Also...
Der Rahmen hat genau 10 cm Sloping. Das Maß Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr ist hier 46,5 cm cm. Dein "Colnago Maß" also etwa 56,5-57 cm, wenn man so will. Nur such mal n Colnago mit 57er Sitzrohr und 150er Steuerrohr. :D

BTW: wenn man das Oberrohr horizontal verlängert bis zum Sitzrohr, dann kommt es genau zwischen dem b und y von der Website auf der ISP raus. Sooo lang ist die Stütze also gar nicht, das wirkt nur so, weil da noch 10 cm Sloping drunter sind. :)

@ BMig: die silbernen 06er Record wirken in echt schon ganz gut am Rad. Ist ja auch viel silber dran am Rad. Vielleicht hol ich mir irgendwann mal Mavic Bremsen.

BMig
11.09.2009, 10:39
@ BMig: die silbernen 06er Record wirken in echt schon ganz gut am Rad. Ist ja auch viel silber dran am Rad. Vielleicht hol ich mir irgendwann mal Mavic Bremsen.

Ich werde gerne mal einen prüfenden Blick draufwerfen, sollten sich unsere Weg mal am Rande der Nordeifel (S von K; W von BN) kreuzen.

Ich mache mir langsam Gedanken, die ich nicht für möglich gehalten hätte; ein GIANT wollte ich eigentlich nie...

OCLV
11.09.2009, 10:41
Hätte auch nie gedacht, dass ich mal son "Klapprad" fahren werde. NIE! Aber gut, irgendwann muss man über seinen Schatten springen. :quaeldich

Hans86
11.09.2009, 10:50
Bedenke dass der M/L einen 72er Sitzrohrwinkel hat! ;)
Da der gute Standard in diesem Größenbereich 73° ist und das den meisten auch so passt, könnte man genau das machen was ich gemacht habe in meinem Größenüberlegungen: man rechnet das 1° wieder raus, wodurch das OR fast 1 cm kürzer wäre. Du weißt was ich meine?`Man tut so als wenn der M/L ein 73er Sitzrohrwinkel hätte und schaut wie lang das OR dann wäre.

Und dann sieht man: huch! Der M/L hat DANN nur noch ein 5mm längeres OR als der M Rahmen, aber das Steuerrohr ist länger und das OR höher angesetzt. Aus Meiner Sicht hat Giant da quasi 2 sehr ähnliche Größen auf die Beine gestellt - immer unter der Voraussetzung, dass man normal lange Oberschenkel hat und demzufolge ein 73er Sitzrohrwinkel optimal ist.

Gruß Thomas

muss mich hier nochmal einschalten:

ein kleinerer sitzrohrwinkel bedeutet doch aber, dass das oberrohr quasi länger ausfällt... das sitzrohr zeigt steiler schräg nach hinten weg. das wird doch logisch, wenn man sich mal die geometrie-zeichnung von giant anguckt, und mal überlegt, was passiert, wenn man den winkel "C" kleiner werden lässt.

Corynebacterium
11.09.2009, 10:51
Zuhause ist da wo ich bin. Und das muss ja nicht immer in Bonn sein. ;) :D

War eben am Rad (ganz schön kalt ist es draußen...). Also...
Der Rahmen hat genau 10 cm Sloping. Das Maß Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr ist hier 46,5 cm cm. Dein "Colnago Maß" also etwa 56,5-57 cm, wenn man so will. Nur such mal n Colnago mit 57er Sitzrohr und 150er Steuerrohr. :D



Vielen Dank Thomas, dass du mal gerade im Schlafanzug draußen warst. ;)

Demnach fährst du einen "M" - Giant.

So, und wenn ich mir jetzt die Werte vom "ML" ansehe, dann bin ich bei einer regulären RH von 59-60!

Dazu würde dann auch das Giant Steuerrohr mit 17 cm passen und ebenso die Oberrohrlänge von 57 cm.

Also so asiatisch exotisch ist deren Geo nicht.

Kann man also (theoretisch) fahren.

Coryne

C40
11.09.2009, 11:50
.....
..... - immer unter der Voraussetzung, dass man normal lange Oberschenkel hat und demzufolge ein 73er Sitzrohrwinkel optimal ist.....



...sorry aber die Oberschenkellänge hat nichts mit dem Sitzwinkel zu tun (siehe Cervelo). Ob Du nun 72, 73 oder 74° Sitzwinkel hast, Du würdest den Sattel immer an die gleiche Position stellen.

Das Giant in M/L ist eigentlich eher kurz (Reach!) gebaut. Deshalb müssen ja die Pros auch 140-150er Vorbauten bei so einem Rahmen montieren, damit sie gescheit auf dem Rad sitzen. ;):D:D

Gruß C40

Cubeteam
11.09.2009, 11:54
brettharte stütze

Schwachsinn!

Hans86
11.09.2009, 12:42
Das Giant in M/L ist eigentlich eher kurz (Reach!) gebaut. Deshalb müssen ja die Pros auch 140-150er Vorbauten bei so einem Rahmen montieren, damit sie gescheit auf dem Rad sitzen. ;):D:D

Gruß C40

was ist denn an einem 57er oberrohr kurz?
weiter oben habe ich bereits geschrieben, dass ein kleinerer sitzrohrwinkel (72°) die kiste soger eher noch weiter streckt. was meinste denn hier jetzt mit reach? kapier ich nicht...

OCLV
11.09.2009, 12:55
Bedenke, dass Ernies Rahmen (der EPS) 1,5 cm mehr Steuerrohr haben und der Sitzrohrwinkel 72,75° ist. Beim "Klapprad" sinds 72,0°. Das macht oben am Sattel 1 cm aus (den der weiter hinten ist).

Wobei Colnago die Geometrie irgendwie in letzter Zeit relativ oft gewechselt hat. Weiß auch nicht wieso. :rolleyes:

@ C40: sag ich doch! Der M/L ist fast genau so klein wie der M, da der Sitzrohrwinkel das wieder bereinigt.
Und der Sitzrohrwinkel hat sehr wohl was mit der Oberschenkellänge zu tun. Ich kenne hier Leute die haben schon sehr lange Oberschenkel. Die müssten bei einem steilen Sitzrohrwinkel (übertrieben gesagt 74°) so eine hässliche FSA Stütze mit 26mm Versatz fahren. Bei 72° geht der normale ISP Kopf mit 15mm und der Sattel wird irgendwo in der Mitte geklemmt und nicht kurz vor dem Knick (was man sowieso nicht soll). Mir hingegen mit eher langem Oberkörper aber kurzen Beinen und damit auch kürzeren Oberschenkeln würde der M/L mit 72° Probleme machen, da ich den Sattel SEHR weit nach vorne schieben müsste. Und dann ist dein "Reach" auch nicht mehr anders als der vom "M" Rahmen. ;)

Die Cervelos haben wohl immer 73° soweit mir bekannt. Trotzdem gibt es genug Profis die nen 140er Vorbau damit fahren oder sogar Leute denen extra einer angefertigt wird von FSA, damit die Lenkerhöhe stimmt. Dann geht der Vorbau vorne runter. Ganz großes Kino...

Zaphod1
15.09.2009, 14:01
Denkt ihr ich finde bei folgenden Daten einen passenden Giant-Rahmen ?

Körpergröße: 180 cm
Schrittlänge: 84,5 cm
Sattelhöhe: 77 cm
Postition: sportlich

Beim Specialized Tarmac ist mir ein 56er etwas zu klein.

OCLV
15.09.2009, 14:11
Nimm M.

Bist ja nur etwas kleiner als ich, Schrittlänge stimmt aber genau so. Nimmst halt n 110er oder 120er Vorbau je nach Sitzpositionswunsch.
Wenn du noch mehr Überhöhung als die 10 cm fahren willst (soviel ist es bei mir), dann nimmst du einfach die konische Carbonkappe vom Steuersatz ab. Darunter ist die normale flache aus Alu. Bringt nochmal n cm.

C40
15.09.2009, 14:20
...Körpergröße: 180 cm
Schrittlänge: 84,5 cm
Sattelhöhe: 77 cm
Postition: sportlich

Beim Specialized Tarmac ist mir ein 56er etwas zu klein.

...niemals, außer Du willst wie auf einem Hollandrad sitzen. ;) :D

Gruß C40

Roady.ch
15.09.2009, 16:05
174 und fahr 56 Tarmac

Ihr seid schon auf der richtigen Fährte.

Gestreckte Haltung = mehr Power und weniger Schmerzen

XTR_Chris_XTR
15.09.2009, 16:18
Denkt ihr ich finde bei folgenden Daten einen passenden Giant-Rahmen ?

Körpergröße: 180 cm
Schrittlänge: 84,5 cm
Sattelhöhe: 77 cm
Postition: sportlich

Beim Specialized Tarmac ist mir ein 56er etwas zu klein.

Ich fahr bei 1,74m ein S, Sitzhöhe ca. 72,5cm, Schrittlänge 81, Vorbau 120.

Ein M dürfte dir perfekt passen.

Mudjo
16.09.2009, 11:46
Ich habe mir den Rahmen auch gekauft, er müsste diese Woche kommen.

OCLV hat mich extrem gut beraten, denn ich schwankte auch zwischen zwei Größen, L und M/L.

Ich bin 1,90 groß und habe eine Sitzhöhe von 82,5 cm (Mitte Tretlager> Oberkante Sattel Arione). Meine Schrittlänge ist 93 cm.

OCLV hat mir zu Größe M/L geraten. Das hätte eine ungekürzte Stütze, die konische Spacerkappe plus zusätzlich 2-3 cm Spacer bedeutet.

Ich habe mich dann für L entschieden, gegen den "extremeren" M/L (langes ISP und langer Vorbau), dafür habe ich eben keinen Spacerturm.

Wichtig ist natürlich auch, dass das ISP nicht in den Schriftzug hinein gekürzt wird.

Fettes Lob nochmal an OCLV, du hast echt Ahnung.

EDGE
16.09.2009, 12:50
wir wollen bilder sehen!!

OCLV
16.09.2009, 13:05
Und ich will das Gewicht von dem Rahmen wissen (mit Angabe, was alles mitgewogen ist)

Sascha1978
16.09.2009, 16:27
kennt vieleicht jemand das gewicht vom tcr advanced?

Weinbergfahrer
16.09.2009, 23:38
Rahmen: 1005g(Gr. M)
Gabel: 365g
Sattelstütze: 220g

Quelle: Giant :D
http://www.giant.co.jp/giant09/bike_datail.php?p_id=R0102009&action=outline

Gruß,
Weinbergfahrer

PS: Gibt es den Rahmen noch irgendwo??

OCLV
16.09.2009, 23:47
Das Rahmengewicht halte ich für leicht optimistisch (ca. 40 Gramm mehr in der Größe). Das Gabelgewicht gilt für die ungekürzte Gabel. Stütze kommt so hin

XTR_Chris_XTR
17.09.2009, 09:10
Das Gewicht kommt wohl wirklich nicht hin!

Mein SL hat in S 1050g (hab da wohl nen bisschen schwerern erwischt...:()

OCLV
17.09.2009, 09:25
@ Chris: bedenke, dass er die Version OHNE ISP meint. Die ist ansich aber schon etwas schwerer als unsere beiden Rahmen. Da holt auch die fehlende ISP nicht mehr viel raus.

Zaphod1
23.10.2009, 17:02
Auf die Frage, was sich zum am 2010er im Vergleich zum 2009er Rahmen geändert hat, hab ich von einem Händler in Deutschland folgende Antwort bekommen:



der rahmen ist komplett überarbeitet worden.
die rahmenform wurde optimiert und natürlich ist das design auch komplett anders.
das steuerrohr und trtlager sind mehr getapert ( gösser geworden), das bringt mehr steifigkeit.

Bin jetzt leicht verwirrt, sind es jetzt nur optische Details oder handelt es sich wirklich um eine Neuentwicklung ?

OCLV hat ja weiter oben geschrieben: "Der Rahmen ist ansich gleich geblieben. Nur optische Änderungen."

Wer hat nun Recht? Gibt es keine offiziellen Ankündigungen / Vorstellungen von Giant ?

settembrini
23.10.2009, 17:42
was ist denn an einem 57er oberrohr kurz?
weiter oben habe ich bereits geschrieben, dass ein kleinerer sitzrohrwinkel (72°) die kiste soger eher noch weiter streckt. was meinste denn hier jetzt mit reach? kapier ich nicht...

was aber leider nicht stimmt, allerdings einen ziemlich weit verbreiteten irrglauben darstellt. richtig ist:

-flacher sitzwinkel (z.B. 72 °) kürzt die effektive oberrohrlänge
-steiler sitzwinkel (z.B. 74 °) streckt die effektive oberrohrlänge

anders ausgedrückt:

ein rad mit 54er oberrohr und 72 ° sitzwinkel ist effektiv kürzer als ein rad mit 54er oberrohr und 74° oberrohr (1 grad unterschied im sitzwinkel bewirkt ca 1 cm unterschied bei der sitzlänge)

Hans86
23.10.2009, 17:49
was aber leider nicht stimmt, allerdings einen ziemlich weit verbreiteten irrglauben darstellt. richtig ist:

-flacher sitzwinkel (z.B. 72 °) kürzt die effektive oberrohrlänge
-steiler sitzwinkel (z.B. 74 °) streckt die effektive oberrohrlänge

anders ausgedrückt:

ein rad mit 54er oberrohr und 72 ° sitzwinkel ist effektiv kürzer als ein rad mit 54er oberrohr und 74° oberrohr (1 grad unterschied im sitzwinkel bewirkt ca 1 cm unterschied bei der sitzlänge)

kapier ich nicht... bei einer durch meine beinlänge definierte sitzhöhe/sattelstützauszug lande ich doch bei einem flacheren sitzwinkel weiter hinten... warum sollte dadurch jetzt das oberrohr kürzer erscheinen?

settembrini
23.10.2009, 18:00
du hast, unabhängig vom sitzwinkel, eine definierte sitzposition, die sich in dem abstand ausdrückt, in dem du hinter dem tretlager sitzt (bsp: um diese sitzposition zu erreichen muß sich die sattelspitze immer 6 cm hinter der tretlagermitte befinden)

bei einem steilen (74 grad) winkel mußt du den sattel weit nach hinten schieben, um den winkel auszugleichen und diese definierte sitzposition zu erreichen>effektive oberrohrlänge wird länger.

bei einem flachen (72 grad) sitzwinkel mußt du den sattel vergleichsweise nach vorne schieben, um deine definierte sitzposition zu erreichen>effektive oberrohrlänge wird kürzer

C40
23.10.2009, 18:02
....du hast, unabhängig vom sitzwinkel, eine definierte sitzposition, ....
bei einem steilen (74 grad) winkel ....>effektive oberrohrlänge wird länger.

bei einem flachen (72 grad) sitzwinkel ....>effektive oberrohrlänge wird kürzer

...korrekt :D

Gruß C40

Hans86
23.10.2009, 18:07
respekt! wieder etwas gelernt!:)