PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchgehender oder 3/4 Reissverschluss



nasenmann
11.09.2009, 11:00
Während der geplanten Anschaffung neuer Trikots bei uns gibts unterschiedliche Meinungen zur länge des Reissverschlusses.

Wo könnte man denn mehr Erfahrungswerte sammeln als hier;)

Also, Abstimmen ! und was nützliches posten (wenn möglich)

marvin
11.09.2009, 11:04
Ganz klar 3/4 und selbst das ist ja schon Luxus.
Mehr braucht man IMHO wirklich nicht.

Am schlimmsten finde ich diese störrischen Reissverschlüsse, die im geschlossenen Zustand solche Beulen bilden - das sieht bei durchgehenden Reissverschlüssen im Bauchbereich besonders blöde aus.

fausto-coppi
11.09.2009, 11:04
Ganz klar durchgehender Reißverschluß. Trikots ohne zieh ich - außer im Winter für drunter - gar nicht mehr an.

Sascha1978
11.09.2009, 11:08
im sommer ganz klar durchgehend.

Minifutzi
11.09.2009, 11:13
Ich mag durchgehende Reissverschlüsse. Einfach rein und raus. Aber die Beulen...

Nichtdurchgehende haben zwar nicht die Beulen aber nach der Fahrt herumzufingern bis man das klebrige Trikot über den Kopf gezogen kriegt...

Jemand sollte eine Triviallösung für ausbeulende Reissverschlüsse finden und mit dem Patent reich werden.

Wambolo
11.09.2009, 11:17
ich stimme auch für durchgehend. Ist einfach praktischer für mich.

Zum Beispiel Kofhörerkabel verlegen, ausziehen, anziehen, zur Not Trikot komplett aufmachen und im Wind flattern lassen usw.

Letzten Endes ist es aber nicht weltbewegend und zur Not würde ich auch 3/4 oder 1/4 tragen.

i-flow
11.09.2009, 11:22
Ich kaufe nur noch durchgehend, 3/4 etc. hab ich mehr als genug.

Kurze oder max. 3/4 RVs haben mir eine Digitalkamera gekillt (*) und sind einfach nervig zum An- und Ausziehen.
Besonders bei Langstrecken, wo es morgens erstmal mit Unterhemd losgeht, dann nachmittags ohne, abends/nachts dann wieder mit ... Bei kurzen Runden morgens (mit Unterhemd) oder nachmittags (ggf. ohne) ist es natuerlich egal, aber dafuer optimiere ich natuerlich meine Ausruestung nicht :D

LG ... Wolfi :D

(*) Beim Ausziehen rausgefallen ... Das ganze mehrmals ... Und die Alternative, die Taschen vorher leerzumachen, ist keine, denn dann laesst man garantiert eines Tages irgendeinen Wertgegenstand bei dieser Gelegenheit liegen ...

hokmann
11.09.2009, 11:28
Durchgehend und nicht verdeckt. Alles andere ist Fummelei.

Hochpass
11.09.2009, 11:30
In deinem Alter in dem die Gelenkigkeit drastisch abnimmt und man den Lappen nicht mehr ohne Anziehhilfe über den Kopp bekommt ist wohl zwingend durchgehend angesagt. :quaeldich

Efix
11.09.2009, 11:32
Durchgehender RV!

robelz
11.09.2009, 11:41
1/4 oder 3/4. Die Stoffe sind so dünn, dass offen fahren völlig unnötig ist und diese Beulen sehen unfassbar ******* aus. Ausserdem bin ich in der Lage ein Trikot über Kopf auszuziehen (was sind denn hier für Bewegungslegastheniker unterwegs) und meine Taschen vorher zu leeren...

cyan
11.09.2009, 11:47
Durchgehend und so geschnitten, dass da nix beult. :D

Tudor
11.09.2009, 11:52
Durchgehende Reissverschlüsse beschädigen mit dem unteren Verschluss häufig die Radhose:(

nasenmann
11.09.2009, 12:54
In deinem Alter in dem die Gelenkigkeit drastisch abnimmt und man den Lappen nicht mehr ohne Anziehhilfe über den Kopp bekommt ist wohl zwingend durchgehend angesagt. :quaeldich

:D auf dich hab ich schon fast gewartet....

ich glaub die wirtin hat uns gestern angelogen mit dem frisch angestochenen fass.....mir tut der schädel heut weh:ü

jengo78
11.09.2009, 13:25
Ich finde es egal,ob durchgehender Verschluß oder nicht.
Fand die Mode dieses Jahr eh zum :ybel:,daß ich diese Jahr kein einziges Trikot gekauft habe.
Hoffe nur das die Mode nächstes Jahr besser wird da ist es mir dann auch Wurst ob der Reissverschluß durch geht oder nicht.



Grüße jengo78

twobeers
11.09.2009, 13:31
Eine kleine Geschichte zu nicht durchgehenden Reißverschlüssen:

Im Startblock bei den Cyclassics drückte die Anspannung vor dem Start empfindlich auf den Schließmuskel eines Mannes. Er gab sein Rad in fremde Aufsich, ging zu einem Klocontainer und zog sich das Trikot über den Kopf. Einige der Gegenstände, die in den Trikottaschen waren, versanken in der Tiefe des Dixies. Er schrie laut und treffend: "Schai55e!"

Und nein, das passierte nicht mir, sondern ich gehörte zur nicht gerade kleinen Zahl der Schadenfrohen.

Twobeers

i-flow
11.09.2009, 13:50
(...) Ausserdem bin ich in der Lage ein Trikot über Kopf auszuziehen (was sind denn hier für Bewegungslegastheniker unterwegs) und meine Taschen vorher zu leeren...
Keiner ist so toll wie Du :ä

Wieso 'Taschen leeren' (zumindest unterwegs) keine Alternative sein kann, hab ich erlaeutert.

Bei dieser Gelegenheit sollte man vll mal bei der naechsten :ft: Bestellaktion auf den Stand dieser Umfrage hinweisen - Da ist es ja bis heute noch nicht gelungen, die kurzen Trikots auf 1/1-RV umzustellen, trotz manigfaltigen Publikumswunsches ... ;)

LG ... Wolfi :)

Efix
11.09.2009, 13:52
Bei dieser Gelegenheit sollte man vll mal bei der naechsten Bestellaktion auf den Stand dieser Umfrage hinweisen - Da ist es ja bis heute noch nicht gelungen, die kurzen Trikots auf 1/1-RV umzustellen, trotz manigfaltigen Publikumswunsches ... ;)
Tät ich auch lieber nehmen, als das 3/4 Ding...

halbgott
11.09.2009, 13:55
Na auf irgendeiner Toilette die Tacshen vorher zu leeren, oder den RV ganz aufzumachen und das Ding an den Haken zu hängen... Da fällt mir die Wahl recht leicht.

klappradl
11.09.2009, 13:56
1/1
Beulen am Bauch habe ich sowieso.

siuerlänner
11.09.2009, 13:58
Eine kleine Geschichte zu nicht durchgehenden Reißverschlüssen:

Im Startblock bei den Cyclassics drückte die Anspannung vor dem Start empfindlich auf den Schließmuskel eines Mannes. Er gab sein Rad in fremde Aufsich, ging zu einem Klocontainer und zog sich das Trikot über den Kopf. Einige der Gegenstände, die in den Trikottaschen waren, versanken in der Tiefe des Dixies. Er schrie laut und treffend: "Schai55e!"


Das war bestimmt er hier:

http://portal.gmx.net/de/themen/lifestyle/leben/8881704-Spanner-sitzt-im-Tank-einer-mobilen-Toilette.html

nasenmann
12.09.2009, 21:06
danke für die haufen meinungen:Applaus:

Hochpass
12.09.2009, 21:08
danke für die haufen meinungen:Applaus:

Zum Spanner in der Toilette? :eek::respekt:

Minifutzi
12.09.2009, 21:25
Im Startblock bei den Cyclassics drückte die Anspannung vor dem Start empfindlich auf den Schließmuskel eines Mannes. Er gab sein Rad in fremde Aufsich, ging zu einem Klocontainer und zog sich das Trikot über den Kopf. Einige der Gegenstände, die in den Trikottaschen waren, versanken in der Tiefe des Dixies. Er schrie laut und treffend: "Schai55e!"


Wo ist da das Problem?

Da die Klohkontainer keinen Abfluss haben sollte er spätestens nach einigen Tauchgängen sein Hab und Gut wieder beisammen haben. :D

Lord Vader
12.09.2009, 21:58
Ich finde durchgehenden RV praktischer.
Leider gibts nicht sehr viel Trikots damit, noch dazu brauch ich eine Größe die die meisten Hersteller garnicht anbieten :(
Glücklich geworden bin ich bis jetzt nur mit Pearl Izumi.

lipple
12.09.2009, 22:26
Auch ich finde den durchgehenden RV praktischer. Als Mann muß ich allerdings darauf achten, dass das untere Ende des RV nicht anatomisch ungünstig liegt und muss dieses ggf. hochklappen - auch bei Westen + Winterjacken.

marvin
13.09.2009, 08:55
... Ausserdem bin ich in der Lage ein Trikot über Kopf auszuziehen (was sind denn hier für Bewegungslegastheniker unterwegs) und meine Taschen vorher zu leeren...
Dem kann ich mich nur anschliessen. Ich bin auch etwas erschüttert angesichts der vorgetragenen Argumente und des Gesamtvotums.
Das hört sich hier ja an als ob ein Rheumaforum über das An- und Ausziehverhalten von Stützstrümpfen diskutiert.

Beulentrikots gehen garnicht.

robelz
13.09.2009, 08:56
Wieso 'Taschen leeren' (zumindest unterwegs) keine Alternative sein kann, hab ich erlaeutert.

Ich gehe noch weiter: Ich habe es bisher noch immer geschafft, mir das Trikot so gerae über den Kopf zu ziehen und auch wieder so anzuziehen, dass dabei nix herausfällt...

marvin
13.09.2009, 08:58
Ich gehe noch weiter: Ich habe es bisher noch immer geschafft, mir das Trikot so gerae über den Kopf zu ziehen und auch wieder so anzuziehen, dass dabei nix herausfällt...
Rischdisch.
Wir beide sind offenbar die einzigen hier ohne angeborene Bewegungslegasthenie. :D
:drinken2:

i-flow
13.09.2009, 09:00
Ich gehe noch weiter: Ich habe es bisher noch immer geschafft, mir das Trikot so gerae über den Kopf zu ziehen und auch wieder so anzuziehen, dass dabei nix herausfällt...
Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Niemand ist so toll wie Du und es faengt an mich zu langweilen mir chronisch die 'Belege' dafuer anzuhoeren.

Etwas kleines, kompaktes, (relativ) schweres (ich sprach von der Digitalkamera, Haendi wurde ebenfalls erwaehnt) faellt nun mal gerne raus.

marvin
13.09.2009, 09:07
Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Niemand ist so toll wie Du und es faengt an mich zu langweilen mir chronisch die 'Belege' dafuer anzuhoeren.

Etwas kleines, kompaktes, (relativ) schweres (ich sprach von der Digitalkamera, Haendi wurde ebenfalls erwaehnt) faellt nun mal gerne raus.
So, und jetzt vertragt Euch wieder, Ihr Schatzis.
:new_argue
:smak:

verrücktes Huhn
13.09.2009, 09:11
Jetzt hörts halt auf euch wegen dem Reißverschluss zu zoffen.

Wir wollen nur eure Meinungen über Vor- und Nachteile hören, da wir bei der Reißverschlusslänge noch auf keinen gemeinsamen Nenner gekommen sind.

Der eine mag eben einen 3/4, der andere einen durchgehenden.
Ist doch auch ok. Ihr fahrt ja auch nicht alle das gleiche Rad.

Also, beruhigt euch wieder. Schaut zum Fenster raus. Die Sonne scheint und blauen Himmel gibts gratis dazu.

:singingsu

umbrien
13.09.2009, 09:15
Schaut zum Fenster raus. Die Sonne scheint und blauen Himmel gibts gratis dazu.

:singingsu

Arrrghhh.
Unsere geplante Bergische Tour musste heute morgen wegen Regen abgesagt werden. :heulend:


O.T. Nur 8/8 Reißverschlüsse.

Hochpass
13.09.2009, 09:18
Also, beruhigt euch wieder. Schaut zum Fenster raus. Die Sonne scheint und blauen Himmel gibts gratis dazu.

:singingsu

Ja mist und wo bekomme ich jetzt noch Grillfleisch her? :singingsu

Dass der Marvin und der Robelz sein Ego durch ein 3/4 Reissverschluss-Trikot bekommen ist bemerkenswert und zeugt von übernatürlicher Gelenkigkeit. :respekt:

robelz
13.09.2009, 09:18
Etwas kleines, kompaktes, (relativ) schweres (ich sprach von der Digitalkamera, Haendi wurde ebenfalls erwaehnt) faellt nun mal gerne raus.

Dir sei versichert, dass auch ich gelegentlich eine Kamera (wieso muss die digital sein) und immer ein Mobiltelefon mitführe. Aber es ist schon ok, wenn ich mit marvin einen kleinen und sehr exklusiven Club aufmache...

klappradl
13.09.2009, 09:18
:singingsu

http://www.wetteronline.de/daten/symbole/vorhersagen/standard/wbr1__.gif
Außerdem ist grad keiner da, der mir in mein Trikot hilft.

robelz
13.09.2009, 09:19
Dass der Marvin und der Robelz sein Ego durch ein 3/4 Reissverschluss-Trikot bekommen ist bemerkenswert und zeugt von übernatürlicher Gelenkigkeit. :respekt:

1/4, bitte. Abgesehen davon brauchte ich erst diesen Fred um zu bemerken, dass es nicht selbstverständlich ist...

verrücktes Huhn
13.09.2009, 09:20
Arrrghhh.
Unsere geplante Bergische Tour musste heute morgen wegen Regen abgesagt werden. :heulend:


O.T. Nur 8/8 Reißverschlüsse.



Das ist Pech. *tröst*


Danke für die Meinung. :gut: Allen anderen übrigens auch.

Ich war gestern mit einem durchgehenden RV unterwegs. 150 km - nichts hat gescheuert und nichts hat gebeult. Nur hinten die Trikottasche.

umbrien
13.09.2009, 09:23
Aber es ist schon ok, wenn ich mit marvin einen kleinen und sehr exklusiven Club aufmache...

http://www.kumpelnest3000.com/

verrücktes Huhn
13.09.2009, 09:24
Ja mist und wo bekomme ich jetzt noch Grillfleisch her? :singingsu




Wozu gibt es Tankstellen? :rolleyes:


Oder gleich rüber ins Kloster, da kommt das Dingerle fix und fertig auf den Teller und Beilagen dazu. *leckermammpf*



http://www.wetteronline.de/daten/symbole/vorhersagen/standard/wbr1__.gif
Außerdem ist grad keiner da, der mir in mein Trikot hilft.


:smileknik

Kathrin
13.09.2009, 09:30
ich hätte da noch Grillfleisch....


hier ist a) fieser Nieselregen und b) bin ich gerade froh, das ich wieder freihändig auf dem Bürostuhl sitzen kann. :ü :ü





:heulend: dabei hab ich heute mit ein paar Leuten mein MTB ausführen gehabt gewollt :sad2:





(ach ja, ich habe gerade Anprobe Acton und Owayo gemacht. Owayo wirft Falten und Acton nicht. Wo ich aber eher denke, das es am dünnen Stoff des Owayo Trikots liegt.)


[ich habe bis jetzt erst einmal mein Handy verloren. Aus einem Trikot mit DURCHgehenden Zipper]

Hoppeditz
13.09.2009, 09:35
Ich habe für unsere Gruppe gerade einen Überhang von 15,38% der Kurzarmtrikots mit kurzen Reissverschlüssen gegenüber den Kurzarmtrikots mit langen Reissverschlüssen ermittelt. Datenbasis sind etwas 250 Trikots in den letzten 2 1/2 Jahren. Wenn Ihr mir etwas Zeit gebt, ermittle ich auch noch die jeweiligen Altersgruppen. Ich könnte mich natürlich auch sinnvoller beschäftigen.

Ach so ... kurzer Reissverschluss rules! :D Hoppeditz

umbrien
13.09.2009, 09:38
Wenn Ihr mir etwas Zeit gebt ....

2 Minuten.

Hoppeditz
13.09.2009, 09:40
2 Minuten.Du gehörst in die Ü40 Gruppe mit den langen Reißverschlüssen.

q.e.d.

Rosen
13.09.2009, 10:19
3/4
der Durchgehende vermackelt die Hose (scheuert mit seinem "EinfaedelDings").

:angel:

Rosen

Patrice Clerc
13.09.2009, 10:24
Eigentlich ist nur der durchgehende Reissverschluss wirklich gut. Irgendwelchen störenden Faltenwurf konnte ich bislang nicht feststellen. Aber ich habe auch keine Wampe und kaufe die Tricots passend, von daher ist das vielleicht nicht so erstaunlich.

Der Vorteil des durchgehenden Reissverschlusses ist die Möglichkeit, am Berg bei entsprechenden Temperaturen das Ding vollständig zu öffnen. Die Temperaturregulation ist so deutlich besser.

Natürlich erleichtert der durchgehende Reissverschluss das an- und ausziehen. Das ist IMO aber nur ein schöner Nebeneffekt.

marvin
13.09.2009, 10:59
Du gehörst in die Ü40 Gruppe mit den langen Reißverschlüssen.

q.e.d.
Ich schätze auch langsam, dass es was mit dem Alter zu tun haben muss...
Oder mit dem Beruf...
Ich gehöre halt zu den glücklichen Menschen, deren Berufsausübung mit keinem Verkleidungszwang einhergeht.
Will sagen: niemand zwingt mich, ein Hemd anzuziehen.
Meine Theorie dazu: der durchschnittliche Hemd-Büromensch büsst durch das tägliche Hemdanziehen an Beweglichkeit ein, was sich letztlich auch in den Kleidungsgewohnheiten in seiner Freizeit niederschlägt. Zahlreiche Vertreter dieser Gattung kann man ja auch am Wochenende im Hemd mit durchgehender Knopfleiste beobachten.

Jetzt warte ich gespannt auf die ersten T-Shirts mit durchgehendem Reissverschluss. :D;)

klappradl
13.09.2009, 12:44
Jetzt warte ich gespannt auf die ersten T-Shirts mit durchgehendem Reissverschluss. :D;)

T-Shirt mit Reißverschluss gibt's. Kannst du deiner Frau zu Weihnachten schenken. Und das mit den Beulen, nun ja...

http://www.tragzeit.de/hp/bilder/Stillshirt_05.jpg

nasenmann
13.09.2009, 13:23
Ja mist und wo bekomme ich jetzt noch Grillfleisch her? :singingsu


viel wichtiger ist, wann soll ich vorbeikommen???

i-flow
13.09.2009, 13:26
Jetzt hörts halt auf euch wegen dem Reißverschluss zu zoffen. (...)
Ja Mami. Indes ist es eigentlich kein guter Stil, Andersdenkende als 'Bewegungslegastheniker' oder dgl. zu verunglimpfen.

Wollte ich nur mal so in den luftleeren Raum gepostet haben :ä

LG ... Wolfi :D