PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : messweise der rahmenhöhe im verhältnis zur schritthöhe?



masn
11.09.2009, 16:35
ich bin jetzt ne weile nicht gefahren und weiß nur noch, dass mein letzter rahmen im verhältnis oberrohr (center-center) zu sattelrohr (center-top) ziemlich genau 1:1 war, also klassische geometrie. ich suche nun seit über einer stunde nach einer "norm" um die rahmenhöhe auszurechnen.. diese 0,66 oder 0,666, die man immer lesen kann, beziehen sich auf welche messweise? center-center (ital. messung) oder center-top oder gar center-ende sattelrohr (deutsche messung?). ital. messung ist ja bei dicken alurohren heute vielleicht nicht mehr angebracht?

möchte ungern 5 größen probieren und brauche einen ansatz, vielen herzlichen dank!! händler kenne ich keinen brauchbaren im umkreis - bringt also nichts, danke!

sportliche fahrweise, meine daten.. 182/87

OCLV
11.09.2009, 16:37
Die Rahmenhöhe ist (fast) egal. Wichtig ist die benötigte Oberrohrlänge und Steuerrohrlänge.
Am Sattel kannst du mit der Stütze fröhlich hoch und runter variieren.

masn
11.09.2009, 16:44
Die Rahmenhöhe ist (fast) egal. Wichtig ist die benötigte Oberrohrlänge und Steuerrohrlänge.
Am Sattel kannst du mit der Stütze fröhlich hoch und runter variieren.

bei klassischer geometrie hängt steuerrohrlänge und rahmenhöhe zusammen, wenn ich das richtig sehe? sonst wäre das oberrohr waagerecht.. oder irre ich?

OCLV
11.09.2009, 17:12
Du kannst die Steuerrohrlänge auch bei horizontalem Oberrohr noch leicht variieren. Hängt also nur grob zusammen.

Mein Tipp ist echt: schau auf die beiden von mir genannten Maße. Dann gibts keine Probleme.
(Profis beachten dann noch zig andere Maße, aber die beiden reichen für den Anfang aus)

Colnagix
11.09.2009, 18:58
... diese 0,66 oder 0,666, die man immer lesen kann, beziehen sich auf welche messweise? center-center (ital. messung) oder center-top oder gar center-ende sattelrohr (deutsche messung?).

ital. maß, also center-center. wobei da für heutige verhältnisse eher rahmenhöhen im oberen grenzbereich rauskommen. natürlich gilt diese regel nur für klassische geo.

masn
11.09.2009, 19:13
ital. maß, also center-center. wobei da für heutige verhältnisse eher rahmenhöhen im oberen grenzbereich rauskommen. natürlich gilt diese regel nur für klassische geo.

ok, du bist sicher? ;) das wäre ja super.. und sind es 0,66 oder 0,666.. sicherlich nich die welt, aber wenn schon, dann richtig;) danke!!

OCLV
11.09.2009, 19:25
Der Faktor ist eh nur ne grobe Pi-mal-Daumen Regel. Das hat mit richtig oder falsch NICHTS zu tun.
Zumal die verschiedenen Hersteller eh eine unterschiedliche Geo haben. Der eine macht den Rahmen etwas länger (Oberrohr), er andere kürzer. Der nächste hat bei gleicher Rahmenhöhe ein längeres Steuerrohr, der nächste kürzer.

Edit: deine italienische Messweise kannst du auch bei dicken Alurohren anwenden, da die Rohrdicke dabei völlig egal ist. ;)
Da aber mittlerweile ca. 90% alle Rennrad-Alurahmen aus Asien kommen und die alle immer Center-Top (bis zum Sitzrohrende!) messen, wirst du kaum jemanden finden, der dir das "italienische Maß" genau angeben kann. Das sind dann meist nur Schätzungen, wieviel man da abziehen muss.

Edit 2: wenn dein alter Rahmen eh 1:1 gebaut war, dann weißt du doch deine Oberrohrlänge schon. Musst doch nur noch die Länge vom alten Rahmen mit den neuen vergleichen und dir den passenden raussuchen. ;)

masn
11.09.2009, 19:34
weiß ich leider nicht mehr.. war gebraucht gekauft und damals interessierte mich das noch nich so brennend;) aber vielen dank soweit, ich muss dann wohl mal alles probefahren, was zwischen 54 und 59 ist;)

OCLV
11.09.2009, 19:55
Wenn die Rahmenhersteller mal so, mal so angeben, dann musst du das wirklich. Mein Giant hat z.B. Rahmengröße 53,5 als Angabe, bei Colnago bräuchte ich etwa 58. Trotzdem sind die Rahmen nicht sooo unterschiedlich.

So ich bin jetzt hier raus. Irgendwie willst du meine Hinweise scheinbar nicht annehmen oder verstehen.

Ciao

masn
11.09.2009, 23:55
So ich bin jetzt hier raus. Irgendwie willst du meine Hinweise scheinbar nicht annehmen oder verstehen.

Ciao

doch, doch! das ist falsch angekommen! ich verstehe, dass eine hübsche formel keine probefahrt ersetzen kann. allerdings ist ne probefahrt auch nicht so eindeutig und unproblematisch.. welcher laie weiß schon, worauf genau zu achten ist. wenn man nur danach geht, was sich gut anfühlt, landet man letztendlich auf einem hollandrad.. hab mal nen synapse in 62 gekauft bei einem händler der einfach nur verkaufen wollte. das kam mir auch erst nach ein paar tagen komisch vor.. hab es dann zurückgebracht zum glück. das waren meine erfahrungen mit probefahrten und händlern;)