PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rad "aufrüsten"?



Aaron1
19.01.2004, 09:00
Bin Radsportanfänger mit Ambitionen. Ich möchte in diesem Jahr 7.000 - 8.000 km fahren (ich weiß, das ist ein sportliches Ziel).

Habe ein Storck Rad (Campagnolo Schaltung), das 5 Jahre alt ist und damals ca. DM 2.000 gekostet hat. War früher Läufer und habe das Rad nur genutzt, wenn ich verletzt war. Alles in allem bin ich daher in den 5 Jahren vielleicht 5.000 km gefahren.

Da ich nun relativ viel auf der Rolle fahre, spüre ich bereits gewisse Verschleißerscheinungen bei meinem Rad.

Nun meine Fragen: Macht es Sinn, eine neue Schaltung zu installieren? Wie hoch sind die Kosten? Wenn ich es richtig verstehe, werden ja von Shimano/Campagnolo "Gruppen" angeboten? Heißt das eigentlich, man muß immer die gesamte Gruppe installieren, oder könnte Bremse und Schaltung reichen (geht das technisch überhaupt)?

Welche Laufräder könnt ihr empfehlen?

...und noch eine Zusatzfrage: Welche Bücher könnt Ihr für technisch maximal durchschnittlich begabte Menschen empfehlen, die sich mit Rennradtechnik beschäftigen?

Danke vorab und sorry, wenn meine Fragen anfängerhaft klingen (ich bin ein solcher!).

streetglow
19.01.2004, 09:17
@ Aaron1: du brauchst dich für deine fragen nicht zu entschuldigen. in diesem forum mußten alle erstmal lernen, obwohl man bei manchen den eindruck hat, die sind schon allwissend zur welt gekommen. aber nun zu deiner frage: welche campa-gruppe hast du denn? wenn die mittelmäßig ist und erst 5000km hat wäre ein werkstatt-check zu empfehlen. nachstellen bzw. einstellen evtl. das ganze rad kontrollieren, reifen auf risse prüfen, steuersatz spiel, etc...wenn du nach 5000-8000km merkst, das du doch mehr spaß hast, wäre vielleicht ein neues rad drin!? wenn du an eine neue gruppe denkst, würde ich, da du ja schon campa hast, evt. dabei bleiben, da der mix mit shimano eher probleme bereitet, bzw, nicht geht. werkstattbücher gibt es vom delius-klasing verlag ganz gute, z.b. das rennrad im selbstaufbau (oder so ähnlich), sowie natürlich jedes tour-heft! an felgen ist ein komplett laufradsatz empfehlenswert, individuell aufgebaute sind eher teurer, bei kompletten laufradsätzen ist die auswahl groß! die preisspannen ebenfalls!