PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : the new 3T



obisk
04.10.2009, 23:49
Wer hat Erfahrung mit Lenkern von 3T. z.B. der ERGOSUM?
Ist die Alu-Version ERGOSUM Pro der Carbonversion ERGOSUM Team vorzuziehen?
Lassen sich die Campa ERgopowers auch am Carbon-Lenker gut montieren ohne das Carbon zu beschädigen?

Sind die Alu bzw. Carbonversionen von der Form her gleich?
Mir scheint beim Ergonova, dass die Enden (Carbon) nach aussen verlaufen und in der Pro-Version (Alu) sogar leicht nach Innen.

Orchid
05.10.2009, 07:57
Natürlich nicht..
wenn du die Carbonversion kaufst und die Ergopower festziehen willst gehen die natürlich sofort kaputt.
Die Lenker unterscheiden sich lediglich vom Gewicht, Form ist absolut identisch...beim Gewicht kannst du ungefähr 5 % aufschlagen in 42 Mitte Mitte.

Abstrampler
05.10.2009, 09:35
Orchid hat recht.
Zerfallen sofort zu Staub. :D

Aus optischen Gründen solltest Du den 3T Vorbau aber unbedingt dazu kaufen!
Und dann kommt´s halt darauf an, ob Du Weiß oder Rot magst, ob das Alu-Mehrgewicht von ca. 80g soooooo schlimm ist, oder ob der Carbon-Mehrpreis von 137,00 € soooooo schlimm ist...

marvin
05.10.2009, 10:57
Natürlich nicht..
wenn du die Carbonversion kaufst und die Ergopower festziehen willst gehen die natürlich sofort kaputt...


Orchid hat recht.
Zerfallen sofort zu Staub. :D...
So siehts aus - Carbonlenker sind nur mit Unterrohrschalthebeln und Rücktrittbremse zugelassen. :D

obisk
05.10.2009, 13:02
So siehts aus - Carbonlenker sind nur mit Unterrohrschalthebeln und Rücktrittbremse zugelassen. :D

Macht euch mal nicht lustig!

Fahrt Ihr 3T Carbonteile z.B. den Ergosum Team oder nicht?
Ich wollte Eure Erfahrung und nicht den Spott.

obisk
05.10.2009, 13:05
Orchid hat recht.
Zerfallen sofort zu Staub. :D

Aus optischen Gründen solltest Du den 3T Vorbau aber unbedingt dazu kaufen!
Und dann kommt´s halt darauf an, ob Du Weiß oder Rot magst, ob das Alu-Mehrgewicht von ca. 80g soooooo schlimm ist, oder ob der Carbon-Mehrpreis von 137,00 € soooooo schlimm ist...

Schlimm wäre doch wohl Aufpreis für Carbon zu zahlen und dann hält das zeug nicht dauerhaft. Würde ich ein Gewebe bei den Lenkern sehen wäre mir wohler, oder auch wenn im Klemmbereich eine extra Verstärkung (Alurohr...) vorgesehen wäre.
Wer fährt 3T Carbon?

marvin
05.10.2009, 13:08
Macht euch mal nicht lustig!

Fahrt Ihr 3T Carbonteile z.B. den Ergosum Team oder nicht?
Ich wollte Eure Erfahrung und nicht den Spott.
Da hast Du natürlich völlig Recht.
Es ist kein schöner Zug, Threads ins Lustige zu ziehen, bevor nicht wenigstens eine Handvoll sachdienlicher Hinweise eingegangen sind.
Aber Deine Steilvorlage, ob man Ergos an den Lenker montieren kann war einfach zu gut. Sorry. :Angel:

Und nein, ich fahre keine 3T Carbonteile. Kann also ausnahmsweise noch nicht mal was Konstruktives beitragen. :ü

marvin
05.10.2009, 13:13
Schlimm wäre doch wohl Aufpreis für Carbon zu zahlen und dann hält das zeug nicht dauerhaft. Würde ich ein Gewebe bei den Lenkern sehen wäre mir wohler, oder auch wenn im Klemmbereich eine extra Verstärkung (Alurohr...) vorgesehen wäre.
Wer fährt 3T Carbon?
Sorry, da muss ich nochmal einhaken:
Du wirst jetzt hier aber nicht die xte Grundsatzdiskussion über die Haltbarkeit von Carbonteilen einfordern - oder?

Eine Aluhülse im Klemmbereich wäre für mich technisch betrachtet jedenfalls ein Grund, den Lenker keinesfalls zu fahren.

Und ob man "Gewebe" bei Carbonteilen sieht hat definitiv nichts mit deren Haltbarkeit zu tun.

Orchid
05.10.2009, 14:27
Habe den 3T Rotundo am Addict, bin es noch nicht gefahren er wiegt 201 Gramm in 42 mitte mitte..angegeben ist er mit 192 Gramm.
Und Carbon ist mittlerweile nix mehr exotisches.

OCLV
05.10.2009, 15:43
Eine Aluhülse im Klemmbereich wäre für mich technisch betrachtet jedenfalls ein Grund, den Lenker keinesfalls zu fahren.

So wie die älteren Schmolke-Lenker, was? Teuflisch unsicheres Zeug war das! :D

zu der Frage: hier in der Gruppe fährt jemand den Ergosum als Ltd. Version. Bisher ist er immer lebend nach Hause gekommen.

Heretic Space A
05.10.2009, 15:46
So wie die älteren Schmolke-Lenker, was? Teuflisch unsicheres Zeug war das! :D



Es gab einige ältere 3TTT Lenker, die auch eine Hülse besaßen. Meiner Meinung nach konnte man die dadurch problemlos mit Titan- und Stahlvorbauten kombinieren. Die Schmolke galten auch als sicher, wie du suggestiv selber anmerkst. :)

obisk
05.10.2009, 16:25
Sorry, da muss ich nochmal einhaken:
.....
Eine Aluhülse im Klemmbereich wäre für mich technisch betrachtet jedenfalls ein Grund, den Lenker keinesfalls zu fahren.

Und ob man "Gewebe" bei Carbonteilen sieht hat definitiv nichts mit deren Haltbarkeit zu tun.

Eine Hülse wird doch auch bei §T Gabeln im Schaftbereich eingeklebt!

Ein Gewebe nimmt aber Kräfte in verschiedenen Richtungen auf. Diagonal verlegt würde ich ein Optimum vermuten.
Leider macht 3T noch die Beschreibeung der konstanten Wandstärke...
... da wäre mir ja im Klemmbereich etwas mehr schon lieber.

Algera
05.10.2009, 17:48
Wer hat Erfahrung mit Lenkern von 3T.

An einem Crossrad habe ich den 3T Rotundo Ltd. (175 g a/a) mit dem 3T ARX Ltd. Vorbau (113 g 100 mm) montiert. Negatives kann ich weder über Lenker noch über den Vorbau sagen.

Montiert habe ich die Campa Record Ergos mit der B-T-P Carbon-Schelle.



http://img96.imageshack.us/img96/5207/vorbau3t3.jpg (http://img96.imageshack.us/i/vorbau3t3.jpg/)

Ackebua
06.10.2009, 12:55
Ich benutze seit etwa einem Monat den 3T Rotundo Team in Verbindung mit dem 3T Arx Team Vorbau. Es hält, ist sehr steif, sieht gut aus und ist - trotz der klassischen Rundbogenform des Lenkers - äußerst gut zu handhaben. Auch die Record-Ergos halten problemlos und führten noch zu keiner Zerstörung der Lenkstange.