PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleines Malheur an Shimano STI



Radfahrender
08.10.2009, 15:10
Tag zusammen,

mir ist neulich was echt Dummes beim entfernen eines Bremszuges aus 'nem Shimano 10x STI passiert. Der Zug hat die Tonne mit rausgedrückt und irgendwie ging dabei eine der Führungen, die locker auf die Tonne gesteckt werden, unauffindlich flöten.

Auf dem Foto ist das fragliche Teil auf der rechten Seite zu sehen, das linke Gegenstück ist weg. Hat jemand eventuell einen defekten STI oder kennt eine Bezugsquelle? (Nein, hab noch nicht bei Shimano angerufen...)

Dank & Gruß
Markus

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/medium/P1010326.JPG (http://fotos.rennrad-news.de/photos/view/95531)

K,-
08.10.2009, 15:57
Das kompl Teil ist als Ersatz gelistet:
http://techdocs.shimano.com/media/techdocs/content/cycle/EV/bikecomponents/ST/EV-ST-7801_ST-7803-2435_v1_m56577569830609264.pdf
Die Nr. 4

Panchon
08.10.2009, 16:49
Schick mir über eine PN deine Adresse, und ich schick dir so ein Nupsi.

Viele Grüße
Franz

Radfahrender
08.10.2009, 17:04
Schick mir über eine PN deine Adresse, und ich schick dir so ein Nupsi.

Viele Grüße
Franz

Super, vielen Dank...!:bloemetje PN kommt gleich

P.S.: DAnke auch an K,- für den Link