PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche "Lenkzentrale" könnt ihr empfelen?



Red Bull Racer
30.10.2009, 16:14
Hallo.
Ich möchte eine neue Gabal,Lenker und einen neuen Vorbau haben.Was könnt ihr so empfelen?Die teile müssten doch jetzt am günstigsten sein oder?Wegen Jahresende umd der Eurobike?
Hatte an eine 3T Funda Pro Carbongabel gedacht und Xtreme Lenker und Vorbau?Was könnt ihr empfelen?Sollte nicht mehr als 500€ kosten.
Vielen dank schonmal für eure Antworten
Red Bull Racer

Lightweight_
30.10.2009, 16:42
Mein Vorschlag:

Gabel:Easton EC90SL
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=10368;group=1 1;page=1;pid=21;menuid1=4;menuid2=0;mid=0;pgc=0;or derby=3

Vorbau:Ritchey WCS 4Axis
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=7564;group=40 ;page=1;pid=25;menuid1=4;menuid2=0;mid=0;pgc=0;ord erby=3

Lenker:Ritchey WCS Carbon Evolution
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=8246;group=23 ;page=1;pid=31;menuid1=4;menuid2=133;mid=0;pgc=0;o rderby=3

Dann wären wir bei knapp unter 500 euro.

Die Easton Gabel gefällt mir besser als die 3T, und sie ist leichter.

downunder
30.10.2009, 16:45
Mein Vorschlag:

Gabel:Easton EC90SL
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=10368;group=1 1;page=1;pid=21;menuid1=4;menuid2=0;mid=0;pgc=0;or derby=3




alternativ hier zu beziehen, dann allerdings glänzend:
http://cgi.ebay.de/Easton-EC90-SL-Rennradgabel-Carbongabel-statt-379-EUR_W0QQitemZ330370505655QQcmdZViewItemQQptZSport_ Radsport_Fahrradteile?hash=item4ceb9ddbb7#ht_1003w t_941

[k:swiss]
31.10.2009, 09:00
Wenn es kein OS sein soll.
Easton EC 90 SLX
http://cgi.ebay.de/Easton-EC-90-SLX-EC90SLX-Carbon-Gabel-1-1-8-NEU_W0QQitemZ380166548367QQcmdZViewItemQQptZSport_ Radsport_Fahrradteile?hash=item5883b12b8f

Syntace F99
sollte bekannt sein...

Deda 215
http://il-diavolo.com/profi-rennrad-radsport-shop/Lenker/Deda-Elementi/215::639.html?XTCsid=421122bd2e20dbad5144106005221 d0d

Entspricht meinem Setup, das ich zu 100% empfehlen kann.

Kletterkönig
31.10.2009, 09:33
Mein Vorschlag:

Gabel:Easton EC90SL
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=10368;group=1 1;page=1;pid=21;menuid1=4;menuid2=0;mid=0;pgc=0;or derby=3

Vorbau:Ritchey WCS 4Axis
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=7564;group=40 ;page=1;pid=25;menuid1=4;menuid2=0;mid=0;pgc=0;ord erby=3

Lenker:Ritchey WCS Carbon Evolution
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=8246;group=23 ;page=1;pid=31;menuid1=4;menuid2=133;mid=0;pgc=0;o rderby=3

Dann wären wir bei knapp unter 500 euro.

Die Easton Gabel gefällt mir besser als die 3T, und sie ist leichter.


Hier würde ich aber den Alu WCS Lenker, am besten in classic nehmen und somit nochmal einen 100er sparen

Oberschorsch
31.10.2009, 12:31
Syntace f99 und Racelite 7075

Und ne EC90sl. Die SLX ist zu weich.

wesselow
06.11.2009, 01:51
alternativ hier zu beziehen, dann allerdings glänzend:
http://cgi.ebay.de/Easton-EC90-SL-Rennradgabel-Carbongabel-statt-379-EUR_W0QQitemZ330370505655QQcmdZViewItemQQptZSport_ Radsport_Fahrradteile?hash=item4ceb9ddbb7#ht_1003w t_941

Die hat aber scheinbar noch nicht den Schaft mit innenliegendem Gewinde...

Orchid
06.11.2009, 08:38
Ich habe hier mal ne Funda Team angeboten die immer noch zum Verkauf steht...nagelneu mit Garantie...
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=177584&highlight=funda+team
Wenn du wirklich ein steifes aber hartes Cockpit haben willst kann ich dir dazu die Kombination mit 3T Rotundo Team Lenker und Thomson x2 Vorbau empfehlen....
Ach ja..unter 500 Euro bleibt das ganze auch...

docmartin
06.11.2009, 08:57
Syntace f99 und Racelite 7075

Und ne EC90sl. Die SLX ist zu weich.

Die beste Wahl!

ktm_prestige
06.11.2009, 09:10
Vorbau: Ritchey WCS 4axis wet black alu = bombensteif
Lenker: Syntace Racelite Carbon = sehr steif, gutes handling, flext gut

Montesodi
06.11.2009, 10:17
Fahre folgende Lenker/Vorbau Kombis:

Deda Newton 31 / Deda Newton
Deda Newton 26 / Deda 215
Deda Zero 100 / Deda Newton
FSA OS 115 / FSA Wing Pro Compact

Bin soweit mit allen Kombis zufrieden. Steifigkeit bei allen mehr als nötig. Sind alles Alu-Lenker und Alu-Vorbauten. Habe mich bisher von Carbon-Teilen bei Lenker/Vorbau gescheut.

Betreffend Gabel werfe ich mal noch die Mizuno Drome ins Rennen. Habe ich an meinem De Rosa Titanio Ti2 und die sieht echt super aus.

fausto-coppi
06.11.2009, 11:41
Easton EC90SL kann ich auch vorbehaltlos empfehlen. Fahre ich in Kombination mit Deda Newton Lenker und Vorbau (in 31,7 mm). Bocksteif und superpräzise. Wer etwas mehr Komfort haben will, dem würde ich Syntace F99 (oder F139) mit Racelite 7075 empfehlen.

Kjeld
06.11.2009, 11:51
Gabel: Pro, Carbon
Vorbau: Syntace F99
Lenker: Ritchey WCS 25,8 mm

Für die gesparten 200 Hühner machst Du Dir einen netten Abend. :Angel:

Orchid
06.11.2009, 11:57
Gabel: Pro, Carbon
Vorbau: Syntace F99
Lenker: Ritchey WCS 25,8 mm

Für die gesparten 200 Hühner machst Du Dir einen netten Abend. :Angel:

F99 und steif ist iwie ein Wiederspruch in sich.....
Außer vielleicht für Kinder bis 6 Jahre...

Red Bull Racer
06.11.2009, 12:02
Also ich habe jetzt die Funda Pro,ein Ritchey WCS 4 Axis Vorbau und den Xtreme WCR rtb-C1 Carconlenker.
Mal noch ne Frage?
Bei den Team Milramrädern ist ja auch ne 3T Gabel dran,ist unten Alu?Oder ist das nur lackiert?
Ist mir gestern auf einem Bild aufgefallen.
MfG Red Bull Racer

Orchid
06.11.2009, 12:10
Also ich habe jetzt die Funda Pro,ein Ritchey WCS 4 Axis Vorbau und den Xtreme WCR rtb-C1 Carconlenker.
Mal noch ne Frage?
Bei den Team Milramrädern ist ja auch ne 3T Gabel dran,ist unten Alu?Oder ist das nur lackiert?
Ist mir gestern auf einem Bild aufgefallen.
MfG Red Bull Racer

Ich fahre die 3T Funda Pro ist ne super Gabel...vorallem komfortabel super Geradeauslauf und steif genug auch für Big Guys...
4 Axxis Vorbau ist auch super, vorallem günstig, relativ leicht und steif...

Kjeld
06.11.2009, 12:13
F99 und steif ist iwie ein Wiederspruch in sich.....
Außer vielleicht für Kinder bis 6 Jahre...

Wo stand besondere Steifigkeit hier im Pflichtenheft?

Ansonsten komme ich mit dem F99 sehr gut klar, und hatte auf jeden Fall schon stärker flexende Vorbau - Lenker - Kobinationen als diese von mir empfohlene.

Orchid
06.11.2009, 12:22
Wo stand besondere Steifigkeit hier im Pflichtenheft?

Ansonsten komme ich mit dem F99 sehr gut klar, und hatte auf jeden Fall schon stärker flexende Vorbau - Lenker - Kobinationen als diese von mir empfohlene.

Einen steifen Vorbau finde ich subjektiv erstrebenswert....
Bin den F99 auch ewig gefahren in Verbindung mit Racelite CD 7075....
Keine Ahnung warum ich mir das angetan habe....
Außerdem sind mir 2 angebrochen..wenn du mal die Sufu bemühst wirst du fündig---habe das mal vor Jahren hier gepostet...es war einer der von der Rückrufaktion betroffen war und einer der neueren Generation...

docmartin
06.11.2009, 14:27
85kg+:confused:

Orchid
06.11.2009, 16:32
85kg+:confused:

Was hat das mit dem Gewicht zu tun?
Bei mir auf der Arbeit gibts jemand der ist 170 cm groß und der könnte denke ich jeden Lenker verbiegen...
Als ich den F99 gefahren bin lag mein Gewicht um die 80kg..

Sash2203
06.11.2009, 17:57
Syntace f99 und Racelite 7075

Und ne EC90sl. Die SLX ist zu weich.

die Syntace-Teile fahre ich mitlerweile seit 3,5 Jahren und bin sehr zufrieden damit.Recht leicht und,zumindest für mich,steif.
Würde ich jederzeit wieder kaufen!

docmartin
06.11.2009, 19:49
Was hat das mit dem Gewicht zu tun?
Bei mir auf der Arbeit gibts jemand der ist 170 cm groß und der könnte denke ich jeden Lenker verbiegen...
Als ich den F99 gefahren bin lag mein Gewicht um die 80kg..

Auch mit 170cm kann man 85kg schwer sein:ä

Aber schon klar, ich mit 67kg Kampfgewicht bei 182cm Größe könnte auch mit Teilen aus Hartgummi fahren.:D. Außerdem pflege ich einen Fahrstil mit dem Impuls aus Becken und Beinen und ich zerre wenig am Geweih.

Orchid
06.11.2009, 19:54
Auch mit 170cm kann man 85kg schwer sein:ä

Aber schon klar, ich mit 67kg Kampfgewicht bei 182cm Größe könnte auch mit Teilen aus Hartgummi fahren.:D. Außerdem pflege ich einen Fahrstil mit dem Impuls aus Becken und Beinen und ich zerre wenig am Geweih.

Gib mal deine Adresse ich schick dir mal nen Sack Reis....
182cm und 67 kg:eek:

medias
06.11.2009, 19:56
185 und 67 war ich als Rennfahrer, heute 70. Geht, alles dran.

Orchid
06.11.2009, 20:11
185 und 67 war ich als Rennfahrer, heute 70. Geht, alles dran.

Aber keine Substanz..habe das bei nem Kumpel gesehen..ähnliches Profil...
dann kam das...
http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber
Nicht lustig...:ü

medias
06.11.2009, 20:12
Kenne ich alles nicht, zähe eben.

MicMonte
06.11.2009, 20:14
Easton EC90SL kann ich auch vorbehaltlos empfehlen. ... F139 mit Racelite 7075

... so sieht meine Kombi aus.

Die EC90SL verrichtet seit 3 Jahren und 30 Tkm klaglos ihre Dienste, Sommer wie Winter.

Gruß,
MM

magnum
06.11.2009, 20:26
Einen steifen Vorbau finde ich subjektiv erstrebenswert....

So sehe ich das auch. Vor allem hat der Vorbau einen nicht unerheblichen Einfluss auf das gesamte Empfinden der Komponenten Lenker u Gabel und letztendlich auch Lenkpräzision (aka. Fahrspaß).

Vorbau-Empfehlung ganz klar (wenn einem die Optik gefällt) Ritchey WCS 4-Axis Carbon. Sehr steif und dabei noch leicht.

Hab mein Winterrad zusammengeschraubt und eben diesen irgendwie nie gefahrenen Vorbau aus der Teilekiste mit einer Ritchey WCS UD Gabel kombiniert - die Gabel sollte eigentlich in die Börse da subjektiv zu weich - und ich war mehr als überrascht: plötzlich hat die Gabel wieder Spaß gemacht. :)

Trotzdem kann ich die Ritchey WCS UD nicht empfehlen - und ich wiege 67kg. Edge soll sehr gut sein.

Orchid
06.11.2009, 20:31
So sehe ich das auch. Vor allem hat der Vorbau einen nicht unerheblichen Einfluss auf das gesamte Empfinden der Komponenten Lenker u Gabel und letztendlich auch Lenkpräzision (aka. Fahrspaß).

Vorbau-Empfehlung ganz klar (wenn einem die Optik gefällt) Ritchey WCS 4-Axis Carbon. Sehr steif und dabei noch leicht.

Hab mein Winterrad zusammengeschraubt und eben diesen irgendwie nie gefahrenen Vorbau aus der Teilekiste mit einer Ritchey WCS UD Gabel kombiniert - die Gabel sollte eigentlich in die Börse da subjektiv zu weich - und ich war mehr als überrascht: plötzlich hat die Gabel wieder Spaß gemacht. :)

Trotzdem kann ich die Ritchey WCS UD nicht empfehlen - und ich wiege 67kg. Edge soll sehr gut sein.


War selber kurz davor mir ne EDGE zu holen....aber habe es dann doch nicht gemacht weil ich keinen Abnehmer für meine 3T gefunden habe...bin mit der aber sehr zufrieden...
Die Edge wird sehr gehypet...ist bestimmt ne klasse Gabel..aber für den Preis..:confused: und sehr leicht ist sie auch nicht...
Reynolds, Time und Look machen auch sehr gute Gabeln...

EVP Edge:

Gabeln EVP
Road 1.0 295gramm 40/43/45 Vorlauf 699 €
Road 2.0 350gramm 40/43/45 Vorlauf 500 €
Aero 1.0 320gramm 43mm Vorlauf 699 €
Aero 2.0 380gramm 43mm Vorlauf 500 €
Cyclocross 450gramm 47mm Vorlauf 610 €

magnum
06.11.2009, 20:57
Die Edge wird sehr gehypet...ist bestimmt ne klasse Gabel..aber für den Preis..:confused: und sehr leicht ist sie auch nicht...
Reynolds, Time und Look machen auch sehr gute Gabeln...

EVP Edge:

Gabeln EVP
Road 1.0 295gramm 40/43/45 Vorlauf 699 €
Road 2.0 350gramm 40/43/45 Vorlauf 500 €
Aero 1.0 320gramm 43mm Vorlauf 699 €
Aero 2.0 380gramm 43mm Vorlauf 500 €
Cyclocross 450gramm 47mm Vorlauf 610 €

Ja man liest wirklich viel Gutes drüber. Der EVP-Preis war mir nicht bekannt - aber den zahlt ja niemand. :) Von Look HSC5 SL, über Alpha Q zur Edge isses jetzt auch nicht so weit. Die Edge habe ich (umgerechnet) schon für unter 500 gesehen und die Look über 400..

docmartin
07.11.2009, 14:50
Gib mal deine Adresse ich schick dir mal nen Sack Reis....
182cm und 67 kg:eek:

ot: Übrigens identisch mit Klöden! Mittlerweile sinds auch schon wieder 70kg, bis 72 gehts im März, dann wieder runter, Juli, August und September fahre ich mit 67kg - und esse, wie es mir gefällt. Da kannste mit Reis nicht landen!

docmartin
07.11.2009, 14:57
Ja man liest wirklich viel Gutes drüber. Der EVP-Preis war mir nicht bekannt - aber den zahlt ja niemand. :) Von Look HSC5 SL, über Alpha Q zur Edge isses jetzt auch nicht so weit. Die Edge habe ich (umgerechnet) schon für unter 500 gesehen und die Look über 400..

Ich hab noch eine fast unbenutzte Rose Vollcarbon Gabel hier rumliegen
(1 1/8), wird in den teuersten Rose Rädern verbaut, wiegt etwa 350g, kostet 70Euro (bei mir) und fähr genauso schnell, wie eine für 500:), auch sonst gibt es immer günstige Angebote guter Gabeln für < 200 Euro.
Für 30 Euro passend lackieren lassen - Top!
Den Rest in exzellente Laufräder stecken, die gib es nicht für `nen Appel und ´en Ei.

docmartin
07.11.2009, 15:00
Aber keine Substanz..habe das bei nem Kumpel gesehen..ähnliches Profil...
dann kam das...
http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber
Nicht lustig...:ü

Ach ja, was die Substanz angeht: jede Woche in der Saison mind. eine >3000hm tour, sonst auch nur Berge und nie krank. Substanz ist identisch mit Ballast:D

Das Gewicht hat nichts mit der EBV Infektion zu tun - ich weiss wovon ich rede!

Orchid
07.11.2009, 15:16
Ach ja, was die Substanz angeht: jede Woche in der Saison mind. eine >3000hm tour, sonst auch nur Berge und nie krank. Substanz ist identisch mit Ballast:D

Das Gewicht hat nichts mit der EBV Infektion zu tun - ich weiss wovon ich rede!

Macht aber nen Unterschied ob ich bei 186 und 78kg Wettkampfgewicht 5 kg durch EBV verliere oder 186cm 68 kg und dann 5 kg durch Krankheit verliere....;)

medias
07.11.2009, 15:21
Macht aber nen Unterschied ob ich bei 186 und 78kg Wettkampfgewicht 5 kg durch EBV verliere oder 186cm 68 kg und dann 5 kg durch Krankheit verliere....;)

Und wenn du nichts verlierst, biste einfach 5 kg zu schwer.:D

Orchid
07.11.2009, 15:32
Und wenn du nichts verlierst, biste einfach 5 kg zu schwer.:D

Verstehe ich jetzt nicht ganz...

docmartin
07.11.2009, 15:46
Verstehe ich jetzt nicht ganz...

Kann man vielleicht auch so sagen: Ich fresse nicht auf Vorrat für irgendeine Krankheit ...:D

Orchid
07.11.2009, 15:52
Kann man vielleicht auch so sagen: Ich fresse nicht auf Vorrat für irgendeine Krankheit ...:D

Ah so ja.....:rolleyes:...
Ich sagte auch lediglich das dann weniger Spielraum ist....
Und mit fressen hat das auch nichts zu tun.....wenn ich bei 186cm 78-80 kg wieg zähle ich mich nicht zu den fetten wobei ich einen Beruf habe wo auch mal zugepackt werden muss..da komm ich dann mit ner Figur wie Victoria Beckham nicht weit....

docmartin
08.11.2009, 14:05
Ah so ja.....:rolleyes:...
Ich sagte auch lediglich das dann weniger Spielraum ist....
Und mit fressen hat das auch nichts zu tun.....wenn ich bei 186cm 78-80 kg wieg zähle ich mich nicht zu den fetten wobei ich einen Beruf habe wo auch mal zugepackt werden muss..da komm ich dann mit ner Figur wie Victoria Beckham nicht weit....

Schon klar:)