PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar S725x Cad - es wird kein Sensor erkannt



Kimster
30.10.2009, 23:13
Hi zusammen,

habe mir die Woche einen Polar S725x mit Trittfrequenzanzeige gekauft.
Wollte dann heute Abend alle Sensoren und die Uhr am Rad befestigen, was auch funktioniert hat :D

Jetzt zu meinem Problem: Habe Bike1 als Einstellung ( Speed On, Cadence On ) gewählt und wollte checken ob alle Sensoren arbeiten. Tun sie aber nicht. Weder Geschwindigkeit noch die Trittfrequenz werden angezeigt, lediglich die Herzfrequenz blinkt mich nett an.
Die Magnete sind so nah wie möglich an den Empfängern dran, beim Geschwindigkeitssensor hört man das "klicken" wenn der Magnet den Sensor passiert.
Hab ich irgendetwas übersehen? Und rtfm* ist bereits mehrmals passiert, hab aber nichts finden können was mir helfen kann. Müssen die Sensoren irgendwie aktiviert/erkannt werden?





*read the fu**** manual


Wäre für Hilfe dankbar, will doch morgen zeigen was ich hab :D :Bluesbrot

islaender
30.10.2009, 23:55
Am Sensor ist doch eine kleine Diode oder sowas,die dann blinkt wenn der Magnet am Sensor vorbeihuscht! Blinkt das Ding? Wenn nicht,ja gute Frage!?:ü

Profiamateur
31.10.2009, 00:13
...sollte ca. 30x (oder so ähnlich) blinken, danach blinkt es erst wieder, wenn das Rad eine Weile still steht (bei CS600 sind's wohl 30min, bei S625/725 weniger, wenn ich mich recht entsinne). Das Blinken ist nicht besonders hell, am besten in einem abgedunkelten Raum testen. Wenn es blinkt und Du am Empfänger trotzdem kein Geschw.- bzw TF-Signal hast, könnte es sein, dass entweder der Abstand von Sensor zum Empfänger zu groß ist, oder aber der Empfänger nicht im guten Winkel zum Sensor montiert ist. Einfach mal ausprobieren, ob Du ein Signal erhältst, wenn Du die Uhr bei rotierendem Vorderrad bzw. Kurbel woanders hin hältst.

!!! UND !!!:
Der Kraft-Leistungsmesser muss im Empfänger für das entsprechende Rad deaktiviert sein (Power off), wenn Du diesen nicht in Gebrauch hast.

Da die Uhr scheinbar gleichzeitig von beiden Sensoren kein Signal empfängt, diese aber beim Vorbeiführen des Magneten "ticken" und wahrscheinlich auch blinken, vermute ich hier den Fehler.

(der Kraft-Leistungsmesser für die S-Serie arbeitet kabelgebunden und hat eine spezielle Lenkerhalterung für die Uhr. Über diese Halterung kommt der Kontakt über die Rückenplatte der Uhr zusatande. Wenn Power on als Einstellung gewählt ist, werden die Funksignale von Speed-Sensoren und TF-Sensoren ignoriert. Diese sitzen dann nämlich in der Messplatte des Kraft-Leistungs-Messers, welcher auf der Kettenstrebe montiert wird)

Kimster
31.10.2009, 07:10
Hey :)

Danke für eure Hilfe. Wo genau soll es denn am Sensor blinken? Hab nämlich kein blinken entdecken können, Power = off für Bike1&2.

Habe gerade festgestellt, dass Speed auf off steht. Aber anwählen um es auf on zu stellen geht nicht, sobald ich ok/start drücke lande ich wieder bei Speed Set?

Edit: Da man morgens um die Uhrzeit ja nichts zu tun hat...

So, habe mich mal weiter eingelesen. Kann es sein, dass man Speed gar nicht auf on schalten kann, sondern aussucht ( per Bike1/2, Run ) ob eine Geschwindigkeit gemessen werden soll?


Edit2: Ok, Speed on/off kann gar nicht direkt angewählt werden, passiert über Bike1/2, Run.

Mal ne ganz andere, etwas blöde Frage: Batterien sind aber von Werk aus in den Sensoren oder? Hab nämlich hier nirgendes ne Packung mit Batterien rumfliegen und da jetzt einfach an den Sensoren rumschrauben wollt ich auch nicht.

islaender
31.10.2009, 09:36
Habe den gleichen Computer und mir ist aufgefallen das die Sensoren sehr sensibel sind! An mein Winterrad habe ich den CS200 wenn da die Einstellung nicht 100%ig passt tut sich nichts mehr!

Profiamateur
31.10.2009, 13:35
Ja und ja.

Ja, Batterien sind ab Werk in den Sensoren.

Ja, Speed bezeichnet das Menü, in welchem Du Run, Bike1 oder Bike2 wählst (wenn ich mich gerade nicht täusche, müsste heute abens noch mal an meiner S725x schauen, bin gerade woanders)

islaender
31.10.2009, 13:44
Ja und ja.

Ja, Batterien sind ab Werk in den Sensoren.

Ja, Speed bezeichnet das Menü, in welchem Du Run, Bike1 oder Bike2 wählst (wenn ich mich gerade nicht täusche, müsste heute abens noch mal an meiner S725x schauen, bin gerade woanders)Ja stimmt,habe gerade eben bei meinen geguckt! Wäre eine Möglichkeit!

Bergkönig92
31.10.2009, 15:43
um es auf bike 1/2 oder run zu stellen, einmal den dicken schw. knopf drücken. Jetzt sucht der und dann einfach recht unten lange drücken, dann steht nacher ebnfalls rechts unten ru, wenn du nochmal lange drückst b1 und dann nacher b2.

Kimster
31.10.2009, 16:56
Sooo :D

Eben dann trotzdem gefahren, Puls ist ja eigentlich das wichtigste. Nach 2 Min. hat sich der Cadencesensor gemeldet und nach knapp 90 Min. war der Speedsensor auch online. Woran es letztendlich gelegen hat? K.a, habe nichts verändert und bin einfach losgefahren.

Danke für eure Hilfe:)

islaender
31.10.2009, 17:01
Sooo :D

Eben dann trotzdem gefahren, Puls ist ja eigentlich das wichtigste. Nach 2 Min. hat sich der Cadencesensor gemeldet und nach knapp 90 Min. war der Speedsensor auch online. Woran es letztendlich gelegen hat? K.a, habe nichts verändert und bin einfach losgefahren.

Danke für eure Hilfe:):eek::eek: Nach 90min? Oh je...:D

Kimster
31.10.2009, 17:40
Naja, ich war ja nicht trainieren sondern radfahren, war halt bisschen langsam :D

Profiamateur
31.10.2009, 18:06
(...) Nach 2 Min. hat sich der Cadencesensor gemeldet und nach knapp 90 Min. war der Speedsensor auch online.(...)

:confused::confused::confused:
Und dann hat es korrekt funktioniert, dauerhaft? Nu weiss ich auch nicht mehr weiter, Luke!